Veröffentlicht am 10 July 2019

8 Beeindruckende Gesundheit Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Petersilie

Petersilie ist eine blühende Pflanze stammt aus dem Mittelmeerraum. Die beiden häufigsten Arten sind Französisch lockig-Blatt und Italienisch glattblättrige.

Im Laufe der Jahre Petersilie verwendet worden Bedingungen wie hoher Blutdruck, Allergien und entzündliche Erkrankungen zu behandeln (1).

Heute ist es weithin als frisches Küchenkraut oder getrocknete Gewürz verwendet. Es ist hell in der Farbe grün und hat einen milden, bitteren Geschmack, passt gut zu vielen Rezepten.

Oft bezeichnet als eine der mächtigsten Krankheiten bekämpfen Pflanzen, bietet Petersilie großen Nährwert und bietet viele potenzielle Nutzen für die Gesundheit (2).

Hier sind 8 beeindruckende Nutzen für die Gesundheit und die Verwendung von Petersilie.

Petersilie VorteileShare on Pinterest

Petersilie bietet viele mehr Nährstoffe als die Menschen vermuten.

A 12 Tasse (30 Gramm) von frischer, Petersilie liefert (3):

  • Kalorien: 11 Kalorien
  • Kohlenhydrate: 2 Gramm
  • Protein: 1 Gramm
  • Fett: weniger als 1 Gramm
  • Faser: 1 Gramm
  • Vitamin A: 108% des Referenztagesdosis (RDI)
  • Vitamin C: 53% der RDI
  • Vitamin K: 547% des RDI
  • Folate: 11% der RDI
  • Kalium: 4% der RDI

Das Kraut ist reich an vielen Vitaminen, vor allem Vitamin K , die für die Blutgerinnung und die Knochengesundheit benötigt wird (4).

Petersilie ist auch eine große Quelle von Vitaminen A und C - wichtige Nährstoffe mit antioxidativen Eigenschaften (5).

Darüber hinaus ist es sehr kalorienarm noch mit Geschmack verpackt, ist es eine große kalorienarme Zutat für viele Rezepte zu machen.

Zusammenfassung Petersilie ist eine kalorienarme, nährstoffreiche Pflanze. Es ist besonders reich an Vitaminen K, A und C.

Petersilie enthält viele leistungsfähige Antioxidantien , die Ihre Gesundheit profitieren können.

Antioxidantien sind Verbindungen, die Zellschäden von Molekülen genannte freie Radikale zu verhindern. Ihr Körper benötigt ein gesundes Gleichgewicht von Antioxidantien und freie Radikale eine optimale Gesundheit zu erhalten (6).

Die wichtigsten Antioxidantien in Petersilie sind (7. 8, 9 ):

  • Flavonoide
  • Carotinoide
  • Vitamin C

Das duftende Kraut ist besonders reich an einer Klasse von Antioxidantien wie Flavonoide bekannt. Die beiden wichtigsten Flavonoide enthalten myricetin und Apigenin.

Studien zeigen, dass eine Ernährung reich an Flavonoiden kann das Risiko von Bedingungen, einschließlich Darmkrebs, Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen senken (10. 11. 12).

Außerdem, Beta-Carotin und Lutein sind zwei als Carotinoide bekannt Antioxidantien. Viele Studien assoziieren höhere Aufnahme von Carotinoiden mit einem reduzierten Risiko für bestimmte Krankheiten, einschließlich Lungenkrebs (13).

Vitamin C hat auch starke antioxidative Wirkung und spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Immun Gesundheit und zum Schutz vor chronischen Krankheiten (14).

Interessanterweise kann getrocknete Petersilie höhere Anteil an Antioxidantien als frische Zweige. In der Tat fand eine Studie, dass das getrocknete Kraut hatte 17-mal mehr als Antioxidansinhalt seines frisches Gegenstück (7).

Zusammenfassung Petersilie enthält viele starke Antioxidantien, die Zellschäden verhindern kann und das Risiko bestimmter Krankheiten senken.

Ihre Knochen benötigen bestimmte Vitamine und Mineralien in unterschiedlichen Mengen gesund und stark zu bleiben.

Petersilie ist mit Vitamin K verpackt - ein wichtiger Nährstoff für die Gesundheit der Knochen . A 12 Tasse (30 Gramm) stellt ein beeindruckendes 547% der RDI (3).

Vitamin K hilft durch die Unterstützung von Knochen-bildenden Zellen genannt Osteoblasten stärkere Knochen aufzubauen. Dieses Vitamin aktiviert auch bestimmte Proteine, die Knochendichte zu erhöhen - ein Maß für die Menge an Mineralien in den Knochen (fünfzehn).

Die Knochendichte ist wichtig, da eine geringere Knochenmineraldichte mit einem erhöhten Risiko von Knochenbrüchen verbunden ist - vor allem bei älteren Erwachsenen (16).

Einige Studien deuten darauf hin, dass der Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Vitamin K das Risiko von Frakturen reduzieren. Eine Studie fand heraus, dass höhere Vitamin-K-Zufuhr mit einem 22% geringeres Risiko für Frakturen assoziiert war (17. 18).

Typische Zufuhr von Vitamin K kann unter dem Niveau sein, benötigte die Knochendichte zu verbessern und das Frakturrisiko zu reduzieren. Deshalb essen Lebensmittel wie Petersilie kann die Knochengesundheit zugute kommen (19).

Zusammenfassung Petersilie ist reich an Vitamin K, das für eine optimale Knochengesundheit ein wichtiger Nährstoff ist. Essen Lebensmittel mit hohen diesem Nährstoffe hat zu einem reduzierten Risiko von Frakturen und verbessern die Knochendichte in Verbindung gebracht worden.

Petersilie enthält Pflanzenstoffe, die möglicherweise gegen Krebs Effekte .

Oxidativer Stress - ein durch ein Ungleichgewicht im Gehalt an Antioxidantien und freie Radikale gekennzeichnet Zustand - wird mit der Entwicklung von bestimmten chronischen Krankheiten, einschließlich Krebs (7. 20).

Petersilie ist besonders reich an Flavonoiden und Antioxidantien Vitamin C, die oxidativen Stress in Ihrem Körper zu reduzieren und kann das Risiko für bestimmte Krebsarten senken.

Zum Beispiel Dickdarmkrebs-Risiko hohe Nahrungsaufnahme von Flavonoiden kann um bis zu 30% reduzieren (21).

Zusätzlich Untergruppen von bestimmten Flavonoiden in Petersilie - wie myricetin und Apigenin - haben gezeigt, Anti-Krebs-Aktivität in Retorten und Tierstudien (22. 23).

Plus, Nahrungsmittel essen , die reich an Vitamin C können auch das Risiko von Krebs verringern. A 12 Tasse (30 Gramm) , der Petersilie liefert 53% der RDI für diesen Nährstoff.

Eine Studie ergab, dass von 100 mg pro Tag Vitamin C erhöht die Gefahr von Gesamt Krebs um 7% reduziert. Darüber hinaus wird durch 150 mg pro Tag Vitamin-C kann eine Erhöhung um bis zu 21% Prostatakrebsrisiko senken (24. 25)

Zusammenfassung Petersilie enthält verschiedene Antioxidantien - wie Flavonoiden und Vitamin C - die Krebs-Bekämpfung Vorteile bereitstellen.

Lutein, Beta-Carotin und Zeaxanthin sind drei Carotinoide in Petersilie, die Ihre Augen schützen und gesunde Vision zu fördern. Carotinoide sind Pigmente in Pflanzen, die starke antioxidative Aktivität haben (26. 27).

Lutein und Zeaxanthin können altersbedingte Makuladegeneration (AMD), eine unheilbare Augenkrankheit und eine führende Ursache von Blindheit auf der ganzen Welt verhindern.

In der Tat, Essen Lebensmittel reich an Lutein und Zeaxanthin können das Risiko von späten AMD um bis zu 26% reduzieren (28. 29. 30).

Beta-Carotin ist ein weiteres Carotinoid, das die Augengesundheit unterstützt. Das Carotinoid kann in Ihrem Körper in Vitamin A umgewandelt werden (31).

Diese Umwandlung von Beta-Carotin erklärt, warum Petersilie sehr reich an Vitamin A ist A 12 Tasse (30 g) frisch gehackte Blätter 108% der RDI für dieses Vitamin bietet (3).

Vitamin A ist wichtig für die Gesundheit der Augen , da sie die Hornhaut schützen - die äußerste Schicht des Auges - wie auch die Bindehaut - den dünnen Membran , die die Vorderseite des Auges und die Innenseite der Augenlid bedeckt (32).

Zusammenfassung Petersilie enthält Lutein, Zeaxanthin und Beta - Carotin, Pflanzenstoffe , die die Gesundheit der Augen zu schützen und kann das Risiko bestimmter altersbedingten Augenerkrankungen wie AMD reduzieren.

Petersilie ist ein nährstoffreiche Kraut , das verbessern kann die Gesundheit des Herzens . Zum Beispiel ist es eine gute Quelle des B - Vitamin Folsäure - mit 12 Tasse (30 Gramm) , 11% der RDI Providing (3).

Hohe Aufnahme von Nahrung Folsäure kann Risiko für Herzkrankheiten in bestimmten Bevölkerungsgruppen verringern. Eine große Studie in mehr als 58.000 Menschen festgestellt, dass die höchste Einnahme von Folsäure mit einem 38% reduzierten Risiko von Herzerkrankungen assoziiert war (33).

Im Gegensatz dazu kann geringe Zufuhr von Folsäure das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen. Eine Studie in 1.980 Männern beobachtet eine 55% ige Erhöhung der Herzkrankheitsrisiko bei den Patienten mit der niedrigsten Aufnahme dieses Nährstoffes (34).

Einige Experten vermuten , dass Folsäure Vorteile Gesundheit des Herzens durch Ebenen der Aminosäure Homocystein senken. Hohe Homocysteinspiegel wurden auf ein höheres Risiko von Herzerkrankungen in einigen Studien verbunden.

Homocystein negativ Herzgesundheit auswirken können durch die Struktur und Funktion der Arterien zu verändern. Allerdings bleibt die Verbindung zwischen diesen Aminosäure und Herzerkrankungen nach wie vor umstritten (35. 36).

Zusammenfassung Petersilie ist reich an Folsäure, ein B - Vitamin , das Ihr Herz schützt und kann das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren.

Petersilie kann antibakterielle Vorteile haben, wenn sie als Extrakt verwendet.

Zum Beispiel zeigte eine Retorten Studie , dass der Extrakt signifikante antibakterielle Aktivität gegen zeigte Hefe , Schimmelpilze, und eine gemeinsame, infektionsverursachenden Bakterien bekannt als S. aureus (37. 38).

Der Extrakt kann auch das Wachstum von Bakterien in Lebensmitteln verhindern. Eine weitere Retorten Studie fand heraus , es das Wachstum von potenziell schädlichen Bakterien verhindert, wie Listeria und Salmonellen - beide bekannt ist , dass Lebensmittelvergiftung (39. 40. 41).

Obwohl der Extrakt in Reagenzglas-Studien antibakterielles Potential zeigt, haben diese Vorteile noch nicht beim Menschen untersucht worden.

Zusammenfassung Petersilienextrakt wurde antibakterielle Eigenschaften in Retorten Studien gezeigt haben. Dennoch ist mehr Forschung notwendig.

Petersilie ist eine äußerst vielseitige und preiswerte Aroma Option.

Sie können die getrockneten Version als Zutat in verschiedenen Rezepten verwendet werden . Es kann den Geschmack von Suppen, Eintöpfen und Tomatensoße verbessern. Darüber hinaus ist es oft kombiniert mit anderen Kräutern in italienisch inspirierten Rezepten.

Frische Petersilie ist auch eine große Bereicherung für hausgemachte Salatdressings, Marinaden und Meeresfrüchte Rezepte. Viele Menschen nutzen frische Zweige in Rezepten, die das Kraut am Ende der Garzeit nicht erfordern Kochen oder hinzufügen.

Hier sind ein paar mehr Möglichkeiten, Petersilie auf Ihre Ernährung hinzuzufügen:

  • Rühren Sie frische Blätter in eine hausgemachte chimichurri Sauce.
  • Mischen Sie fein gehackte Blätter in den Salatdressings.
  • Streuen Sie frische oder getrocknete Blätter auf einem Lachsgericht.
  • Fein hacken die Stiele und für eine zusätzliche Klemme zu einem Kartoffelsalat hinzufügen.
  • Siedet getrocknete Flocken in einer hausgemachten Tomatensoße.

Interessanterweise kann das Kraut als natürliche Atemerfrischungsmittel, so können Sie auch auf einem Zweig kauen, während Sie den Atem Kochen aufzufrischen (42).

Um die Lebensdauer der frischen Petersilie, wickeln Sie das Bündel in einem feuchten Papiertuch und bewahren Sie sie in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank zu erstrecken.

Zusammenfassung Petersilie kann als getrocknetes Gewürz oder frische Kräuter verwendet werden. Getrocknete Flocken werden in der Regel warme Gerichte wie Suppe und Pasta hinzugefügt, während das frische Kraut eine große Bereicherung für Salate und Dressings ist.

Petersilie ist ein vielseitiges Kraut, das eine konzentrierte Quelle von Nährstoffen. Es ist besonders reich an Vitaminen A, C und K.

Die Vitamine und vorteilhaft Pflanzenstoffe in Petersilie können die Gesundheit der Knochen, zum Schutz gegen chronische Krankheiten verbessern, und antioxidative Vorteile.

Sie können durch Hinzufügen zu Suppen, Salaten, Marinaden und Soßen getrocknete oder frische Blätter einfach in Ihre Ernährung integrieren.

Tags: Ernährung,