Veröffentlicht am 10 July 2019

Ist flüssige Ernährung eine gute Idee für die Gewichtsabnahme?

Abnehmen ist ein sehr häufiges Ziel.

Ob für die Gesundheit oder das Aussehen, viele suchen nach dem idealen Gewichtsverlust Programm.

Eine Kategorie von Gewichtsverlust Ernährung betont, den Verbrauch von Flüssigkeiten, anstatt feste Nahrung.

Einige Programme ersetzen einfach bestimmte Mahlzeiten mit Flüssigkeiten, während andere alle feste Nahrung mit Flüssigkeiten ersetzen.

Dieser Artikel beschreibt verschiedene Arten von flüssigen Diäten und ob sie für die Gewichtsabnahme empfohlen.

Frau EntsaftenShare on Pinterest

Flüssige Diäten Ernährungsprogramme sind , die Sie benötigen bekommen entweder einige, die meisten oder alle Ihre täglichen Kalorien aus Flüssigkeiten, anstatt feste Nahrung.

Zwar gibt es viele flüssige Ernährung sind, können die meisten in eine der folgenden Kategorien zugeordnet werden.

Mahlzeitenersatz

Einige flüssige Diäten beinhalten Mahlzeitenersatz - Shakes , die anstelle von festen Lebensmitteln verbraucht werden. Zahlreiche Unternehmen verkaufen diese Shakes für Gewichtsverlust Zwecke.

Mahlzeitenersatz-Shakes sind oft weniger Kalorien als typische Mahlzeiten. Sie können eine oder mehrere Mahlzeiten pro Tag ersetzen (1).

Sie sind so konzipiert, alle Nährstoffe enthalten, Ihren Körper, einschließlich macronutrients (Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett) und Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralien) funktionieren muss (2).

Einige Gewichtsverlust Programme verwenden diese Shakes für Ihre gesamte Kalorienzufuhr machen bis zu mehreren Monaten (3).

Detox-Diäten und Kuren

Andere flüssige Diäten sind Detox - Diäten oder reinigen , die den Verbrauch bestimmter Säfte oder Getränke erfordern , die angeblich giftige Stoffe aus dem Körper entfernen (4).

Beispiele für diese Diäten gehören die Master Cleanse, langfristige Wasser - Fasten und verschiedene Entsaften Programme .

Im Gegensatz zu Mahlzeitersatz schüttelt, stützen sich diese Programme in der Regel auf wenige natürlichen Zutaten wie Säfte aus bestimmtem Obst und Gemüse und anderen pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Aus diesem Grund können diese Diäten nicht enthalten alle Nährstoffe, die Ihr Körper braucht.

Ärztlich verordnete flüssige Ernährung

Klare Flüssigkeit und volle flüssige Ernährung sind Beispiele für Diäten, die ärztlich verordnete für bestimmte gesundheitlichen Gründen sind.

Wie der Name schon sagt, klare Flüssigkeit Diäten nur dem Verbrauch von klaren Flüssigkeiten, wie Wasser, Apfelsaft, Tee, bestimmte Sportgetränke und Brühen (erlauben 5 ).

Diese Diäten können vor oder nach bestimmten Operationen verschrieben werden, oder wenn Sie Verdauungsprobleme.

Voll flüssige Ernährung ist aus ähnlichen Gründen vorgeschrieben, aber sie sind weniger restriktiv als klare Flüssigkeit Ernährung.

Sie erlauben die meisten Getränke sowie Lebensmittel , die bei Raumtemperatur flüssig, wie Eis am Stiel, Jell-O, Pudding, Sirup und einige Shakes (werden 6 ).

Zusammenfassung Flüssige Diäten einige oder alle Speisen mit Getränken ersetzen. Es gibt verschiedene Arten, einschließlich Mahlzeitersatz - Programme, reinigt und ärztlich verordnete flüssige Ernährung.

Flüssige Diäten enthalten oft weniger Kalorien als Diäten, bestehend aus festen Lebensmitteln.

Für eine flüssige Mahlzeit Ersatz Diät, die Gesamtzahl der täglichen Kalorien aus 500-1.500-Bereich (7. 8).

Allerdings sind diese Diäten oft nur eine Phase eines Gewichtsverlust Programm.

Zum Beispiel involvierte ein Gewichtsverlust Studie in 24 übergewichtigen Menschen einen 30-Tage - Zeitraum , in dem die Teilnehmer 700 Kalorien pro Tag von Mahlzeitenersatz verbraucht , aber keine feste Nahrung ( 9 ).

Im Laufe der nächsten 150 Tage wurden feste Nahrung nach und nach eingeführt. Tägliche Kalorienzufuhr erhöht sich allmählich von 700 bis 1200 Kalorien.

Dieses Programm war wirksam für die Gewichtsabnahme und reduzierte Körperfett von 33% auf 26%.

In den Studien der flüssigen Mahlzeit Ersatz Diäten, ist es üblich, dieses Muster wieder einzuführen, feste Nahrung zu verwenden, nachdem eine flüssige Diät ist für eine bis drei Monate verfolgt worden (3, 9 ).

Forschung hat gezeigt, dass sowohl kalorienarm gezeigt (1200-1500 Kalorien pro Tag) und sehr kalorienarm (500 Kalorien pro Tag) Diäten flüssige Mahlzeit Ersatz verwendet, kann für die Gewichtsabnahme wirksam.

Während sehr kalorienarme Ernährung zu größerem Gewichtsverlust führen kann, können sie auch bei einigen Personen mit größeren Risiken, wie zum Beispiel ein erhöhten Risiko von Gallensteinen führen (7).

Es ist wichtig zu beachten, dass die Menschen in Studien über kalorienarm flüssige Ernährung beteiligt typischerweise eng durch medizinisches Personal überwacht werden.

Was mehr ist, sind viele dieser Programme nicht dazu gedacht, auf lange Sicht zu folgen.

Bestimmte flüssige Ernährung läßt keine feste Nahrung und somit nicht in ganzen Lebensmittel wie Obst und Gemüse, alle wertvollen Nährstoffe enthält (10).

Allerdings ersetzt nur ein oder zwei Mahlzeiten pro Tag mit einer kalorienarmen Mahlzeit Ersatz schütteln kann zu essen gesund, feste Nahrung eine praktische langfristige Strategie als Ergänzung sein.

Zusammenfassung Einige flüssige Ernährung bestehen aus vorverpackten Mahlzeit ersetzen, die 500-1500 Kalorien pro Tag. Diese Diäten sind oft nur eine Phase eines Gewichtsverlust Programm , das nach und nach wieder einführt fester Nahrung.

Obwohl flüssige Ernährung oft mit Gewichtsverlust Programme verbunden sind, gibt es andere Gründe, warum Sie eine folgen.

Zum Beispiel sind klare Flüssigkeiten typischerweise leicht zu verdauen und lassen Sie nicht viel unverdaute Material im Darm (11).

Als Ergebnis kann Ihr Arzt eine klare Flüssigkeit Ernährung vor bestimmten Operationen, wie Koloskopien und Chirurgie verschreiben.

Sie können auch nach bestimmten Operationen, wie Entfernung der Gallenblase und Chirurgie (verschrieben werden 12 ).

Zusätzlich sind flüssige Ernährung für diejenigen empfohlen, die Verdauungsprobleme haben, einschließlich Durchfall und Erbrechen.

Allerdings schlagen einige Hinweise darauf , dass feste Nahrung Diäten , die minimal unverdaute Materialien lassen können flüssige Ernährung überlegen sein (13).

Zusammenfassung Flüssige Diäten sind für mehr als nur Gewichtsverlust verwendet. Ihr Arzt kann eine flüssige Diät vor oder nach bestimmten chirurgischen Eingriffen verschreiben oder wenn Sie bestimmte Verdauungsprobleme haben.

Viele Studien wurden auf Programme durchgeführt, die einige oder alle Mahlzeiten mit flüssiger Mahlzeit ersetzen ersetzen (2. 3. 14).

Eine acht-Jahres - Studie mit mehr als 8.000 übergewichtigen Menschen untersucht, ob flüssige Mahlzeit Ersatz gefördert Gewichtsverlust und Gewicht Wartung (3).

Das Programm bestand aus einer 12-wöchigen Zeitraum, in dem die Teilnehmer nur 800 Kalorien pro Tag an Flüssigkeit Mahlzeitenersatz verbraucht.

Nach dem Gewichtsverlust Zeitraum wurden die Teilnehmer mit einem Gewicht Wartungsprogramm verschrieben, die nach und nach fester Nahrung wieder eingeführt.

Nach einem Jahr verloren Frauen 43 Pfund (19,6 kg) im Durchschnitt, während die Männer 57 Pfund verloren (26 kg).

Während diese Ergebnisse beeindruckend sind, ist es wichtig, dass die Teilnehmer ein sehr intensives Programm unter ärztlicher Aufsicht abgeschlossen zu erinnern.

Eine weitere Studie mit mehr als 9.000 übergewichtigen und fettleibigen Erwachsenen untersucht die Wirkungen einer 500-calorie Flüssigkeits Formel auf den Gewichtsverlust (14).

Die flüssige Formulierung war die einzige Quelle von Kalorien für 6-10 Wochen, gefolgt von einer 9-Monats-Gewichtsverlust-Erfüllungsperiode.

Nach einem Jahr verloren diejenigen mit der Flüssigkeit Formel 25 Pfund (11,4 kg), die mehr als denen, die feste Nahrung gegessen haben. Dies war jedoch wahrscheinlich, weil sie weniger Kalorien als die Fest-Lebensmittel-Gruppe aßen.

direkt Forschung kalorienarmen Diäten Vergleich entweder aus Lebensmitteln oder Flüssigkeiten hat beide Diäten gefunden ebenso wirksam zu sein, wenn sie die gleiche Anzahl von Kalorien enthalten (fünfzehn).

Zusammenfassung Ersetzen einiger oder aller Mahlzeiten mit Flüssigkeit Mahlzeitenersatz kann die Gewichtsabnahme fördern. Dies ist jedoch aufgrund einer verringerten Kalorienzufuhr. Beide Lebensmittel-basierte und flüssigkeitsbasierten Diäten sind gleich wirksam , wenn sie die gleiche Anzahl von Kalorien enthalten.

Flüssige Diäten , die Sie nur erlauben, bestimmte Säfte, Tees oder andere Getränke zu trinken sind nicht gut langfristiger Gewichtsverlust Strategien .

Feste Nahrungsmittel enthalten viele notwendige Nährstoffe. Daher ist es nicht auf eine Diät von Flüssigkeiten allein auf lange Sicht aus zu bleiben empfohlen.

Auch in Studien beeindruckende Ergebnisse aus flüssiger Mahlzeit ersetzen zeigen, feste Nahrungsmittel wurden nach mehreren Wochen oder Monaten wieder eingeführt (3. 14).

Ärztlich verordnete Flüssigkeit Diäten wie die klare Flüssigkeit Ernährung oder volle flüssige Diät nicht auf lange Sicht zu folgen bedeutete.

In ähnlicher Weise reinigen und Detox-Programme können Zeiten, in denen nur bestimmte Saft Mischungen verbraucht werden für Tage oder Wochen beinhalten.

Zum Beispiel besteht der Master Cleanse von 3-10 Tagen nur ein spezielles Getränk aus Zitronensaft, Ahornsirup, Cayennepfeffer und Wasser verbrauch (4).

Trinken dieses Getränk anstelle von essen wird Ihre Kalorienzufuhr, sondern 3-10 Tage niedriger Kalorienzufuhr wird nur sehr wenig in Bezug auf die langfristigen Gewichtsverlust zu reduzieren, wenn Sie einfach danach zu Ihrer normalen Ernährung zurückkehren.

Kurzfristige, kalorienarme Ernährung kann dazu führen Sie in der Leber und Muskeln Körpergewicht schnell durch den Verlust von Kohlenhydraten und Wasser, die beide normalerweise gespeichert zu verlieren (16).

Was mehr ist , empfehlen die Master Cleanse und ähnliche Programme die Verwendung von Abführmitteln , die weiter in dem temporären Gewichtsverlust beitragen könnten (4).

So viel von dem Gewicht, das Sie während dieser kurzfristigen flüssigen Diäten verlieren kann nicht aufgrund von Fettabbau (17).

Sobald Sie eine normale Ernährung wieder aufzunehmen, werden Sie wahrscheinlich viel oder das gesamte Gewicht wiederzuerlangen, die Sie verloren als Kohlenhydrat und Wasser speichert wieder aufgefüllt werden (18).

Kurzfristige Crash-Diäten führen normalerweise nicht zu einem dauerhaften Gewichtsverlust, weil sie nicht alles tun, um Ihre dauerhaften Ernährungsgewohnheiten zu ändern (19).

Aus diesen Gründen zu restriktiven Diäten, die lassen keine feste Nahrung ist nicht generell empfohlen.

Ein geeignetere Ziel ist es zu übernehmen einfache Strategien , die Sie jeden Tag für eine lange Zeit, anstatt kurzfristige schnelle Lösungen verwenden können , die ihre Versprechen zu kurz (19).

Zusammenfassung Diäten , die ausschließlich Säfte oder spezielles Getränk enthalten sind nicht gute langfristigen Strategien. Diese Programme können bis zu einem gewissen schnellen Gewichtsverlust führen , aber wahrscheinlich nicht zu einem dauerhaften Fettabbau führen. Die Konzentration auf nachhaltige, langfristige Veränderungen in der Ernährung ist eine bessere Strategie.

Während es möglich ist, den Erfolg mit einiger flüssigen Ernährung zu finden, wie zum Beispiel diejenigen, den Mahlzeitenersatz verwenden, sind diese Programme nicht für jeden ideal.

Manche Menschen können feststellen, dass einige feste Nahrung mit flüssigen Mahlzeit Ersatz zu ersetzen ist ein praktischer Weg, um ihre Kalorienzufuhr zu reduzieren (2).

Dennoch finden andere diese Muster herausfordernd zu essen.

Wenn Sie feststellen, dass für feste Nahrungsmittel mit weniger Kalorien Flüssigkeiten ersetzen können Sie weniger Kalorien essen, während immer noch zufrieden fühlen, kann es eine sinnvolle Gewichtsverlust Strategie sein.

Wenn Sie jedoch hungriger fühlen, wenn Sie flüssige Mahlzeit Ersatz eher als Snack oder kleine Mahlzeit zu konsumieren, kann diese Strategie nicht gut für Sie sein (20).

Zum Beispiel können in Betracht ziehen Sie Ihre normalen Mittagessen mit einem flüssigen Mahlzeit Ersatz austauschen.

Wenn Sie in der Regel für das Mittagessen essen gehen oder haben hochkalorische Reste von der letzten Nacht Abendessen, können Sie Ihre Kalorienzufuhr erheblich reduzieren, indem eine Mahlzeit Ersatz.

Wenn Sie jedoch typischerweise ein leichtes, gesunden Mittagessen essen, können Sie keinen Nutzen aus der Umstellung auf einen flüssige Mahlzeit Ersatz ernten.

Mehrere Gruppen von Menschen sollten nicht eine flüssige Diät, wie betrachten schwangere oder stillende Frauen, Kinder und Jugendliche und diejenigen , die untergewichtig sind ( 21 , 22 ).

Ganz zu schweigen davon , gibt es finanzielle Erwägungen. Kommerzielle Mahlzeitenersatz - Shakes kann oft teurer als herkömmliche feste Nahrung.

Zusammenfassung Einige Leute betonen Flüssigkeiten zu sein eine einfache Möglichkeit finden , um die Kalorienzufuhr zu reduzieren, während andere es schwierig finden. Zuerst prüfen , ob Lebensmittel mit Flüssigkeiten ersetzen wird Ihnen helfen, Ihre Kalorien zu reduzieren und wenn es für Sie eine nachhaltige Diät - Strategie ist.

Die Sicherheit der flüssigen Ernährung hängt von der Art der Ernährung und der Dauer des Programms.

Diäten, die eine oder mehrere Mahlzeiten pro Tag mit Mahlzeitenersatz-Shakes ersetzen sind in der Regel sicher auf lange Sicht betrachtet (3. 14).

Die meisten Mahlzeitenersatz-Shakes sind entworfen, um die Nährstoffe durch den menschlichen Körper, einschließlich Kohlenhydrate, Fette, Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe benötigt, enthalten.

Doch Ersatz nur einige Mahlzeiten mit Flüssigkeiten sorgt dafür, dass Sie nach wie vor als auch Nährstoffe aus fester Nahrung erhalten.

Ein Nebeneffekt einer flüssigen Diät ist Verstopfung , die auf den niedrigen Fasergehalt der meisten Flüssigkeiten zurückzuführen sein kann (23).

Darüber hinaus sehr kalorienarme Ernährung (500 Kalorien pro Tag) kann zu einem höheren Risiko von Gallensteinen als kalorienarm Diäten führen (1200 - 1500 Kalorien pro Tag) (7).

Es besteht jedoch eine geringe Inzidenz von Nebenwirkungen insgesamt mit Programmen zur Gewichtsabnahme, das kalorienarm Meal Replacement Flüssigkeiten umfassen (3. 8, 9 ,14).

Inzwischen ärztlich verordnete flüssige Ernährung gelten als sicher für den kurzfristigen Einsatz, aber sie sind in der Regel von einem Arzt bestellt ( 5 , 6 ).

Wenn diese Art der Ernährung nicht zu Ihnen von einem Arzt verschrieben wurde, ist es wahrscheinlich nicht notwendig.

Im Anschluss an eine flüssige Diät langfristig könnte das Risiko von Nährstoffmangel erhöhen, vor allem, wenn Sie verbrauchen Säfte oder andere Getränke, die nicht enthält alle lebenswichtigen Nährstoffe (4).

Insgesamt ist es wahrscheinlich eine gute Idee , einige gehören gesunde , feste Nahrung in der Ernährung, auch wenn Sie betonen Flüssigkeiten in Betracht ziehen.

Zusammenfassung Die Sicherheit der flüssigen Ernährung hängt von der speziellen Diät und wie lange Sie es folgen. Ausgewogene Mahlzeit Ersatz für einige feste Nahrung schüttelt Substituieren ist auf lange Sicht wahrscheinlich sicher. Doch es ist nicht allein Flüssigkeiten langfristig zu konsumieren empfohlen.

Flüssige Diäten einige oder alle Mahlzeiten mit Flüssigkeiten ersetzen.

Sie sind oft wenig Kalorien und können zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden.

Einige verwenden ernährungsphysiologisch ausgewogene Mahlzeit Ersatz schüttelt, während andere nur erlauben, Säfte oder Getränke, die in den Nährstoffen niedrig sein kann.

Flüssige Mahlzeit Ersatz Gewichtsverlust kann helfen, ist aber oft nur ein Teil eines Programms, die feste Nahrung enthält.

Was mehr ist, sind sie nur für die Gewichtsabnahme zu empfehlen, wenn sie eine mögliche Strategie für Sie sind.

Es gibt keine „one size fits all“ Diät-Programm. Die Wahl etwas, das Ihren Wünschen passt Ihre Chancen auf langfristigen Gewichtsverlust Erfolg zu erhöhen.