Veröffentlicht am 10 July 2019

Was sind Kumquats gut und wie Sie sie essen Sie?

Ein Kumquat ist nicht viel größer als eine Traube, doch dieser Biss große Frucht füllt den Mund mit einem großen Ausbruch von süß-herbe Zitrusaroma.

Im Chinesischen bedeutet Kumquat „goldorange.“

Sie wurden ursprünglich in China angebaut. Jetzt sind sie auch in mehreren anderen Ländern angebaut, darunter wärmeren Gebieten der Vereinigten Staaten, wie Florida und Kalifornien.

Im Gegensatz zu anderen Zitrusfrüchten, die Schale der Kumquat ist süß und essbar, während das saftige Fleisch herb ist.

Dieser Artikel behandelt die Ernährung und gesundheitliche Vorteile von Kumquats, sowie Tipps für sie zu essen.

KumquatShare on Pinterest

Kumquats sind besonders bemerkenswert für ihre reiche Versorgung mit Vitamin C und Ballaststoffe. In der Tat, erhalten Sie mehr Ballaststoffe in einer Portion von ihnen als die meisten anderen frischen Früchten (1).

Eine 100-Gramm - Portion (etwa 5 ganzer Kumquats) enthält , ( 2 ):

  • Kalorien: 71
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Protein: 2 Gramm
  • Fett: 1 Gramm
  • Faser: 6,5 Gramm
  • Vitamin A: 6% des RDI
  • Vitamin C: 73% der RDI
  • Calcium: 6% der RDI
  • Mangan: 7% der RDI

Kumquats liefert auch kleinere Mengen an mehr B-Vitaminen, Vitamin E, Eisen, Magnesium, Kalium, Kupfer und Zink.

Die essbaren Samen und Schalen von Kumquats bieten eine geringe Menge an Omega-3-Fettsäuren (3).

Wie bei anderen frischen Früchten, Kumquats sind sehr feuchtigkeitsspendend. Etwa 80% ihres Gewichts aus Wasser ist ( 2 ).

Der hohe Wasser- und Fasergehalt von Kumquats macht sie eine Füllung Lebensmittel , aber sie sind relativ kalorienarm. Das macht ihr einen großen Snack , wenn Sie Ihr Gewicht gerade anschauen.

Zusammenfassung Kumquats ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C. Sie sind auch reich an Ballaststoffen und Wasser, so dass sie einen Gewichtsverlust freundliche Speisen.

Kumquats sind reich an Pflanzenstoffe, darunter Flavonoide, Phytosterine und ätherische Öle .

Es gibt höhere Mengen an Flavonoiden in dem genießbaren Schale von Kumquats als in der Zellstoff- (4).

Einige der Frucht der Flavonoide haben antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften. Diese können helfen, schützen vor Herzkrankheiten und Krebs (5. 6. 7).

Die Phytosterine in Kumquats haben eine chemische Struktur ähnlich wie Cholesterin, was bedeutet , dass sie die Aufnahme von Block helfen können Cholesterin in Ihrem Körper. Dies kann helfen , Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken (6).

Die ätherischen Öle in Kumquats lassen einen Duft an den Händen und in der Luft. Der prominenteste ist Limonen, das Antioxidans Aktionen in Ihrem Körper (6. 8).

Wenn er in einer ganzen Lebensmittel, wie Kumquats verbraucht, die verschiedenen Flavonoide, Phytosterine und ätherische Öle sind gedacht, um zu interagieren und haben synergistische vorteilhafte Effekte (6).

Zusammenfassung Da Kumquat schält essbar sind, können Sie in die reiche Stauseen Pflanzenstoffe erschließen. Diese haben eine antioxidative, entzündungshemmend und cholesterinsenkende Eigenschaften.

In der Volksmedizin in einigen asiatischen Ländern hat sich die Kumquat verwendet Erkältungen, Husten und andere Entzündungen der Atemwege zu behandeln (5. 9. 10).

Die moderne Wissenschaft zeigt, dass es bestimmte Verbindungen in Kumquats, die Ihr Immunsystem unterstützen.

Kumquats ist eine super Quelle von immununterstützende Vitamin C. Darüber hinaus einige der Pflanzenstoffe in Kumquats auch Ihr Immunsystem stärken helfen können (6. 9).

Tier- und Retorten Studien deuten darauf hin, dass Kumquat Pflanzenstoffe Immunzellen aktivieren können helfen, natürliche Killerzellen genannt (9).

Natürliche Killerzellen schützen Sie vor Infektionen schützen. Sie haben auch zu zerstören Tumorzellen gezeigt worden (11).

Eine Verbindung in Kumquats, die natürlichen Killerzellen hilft zu stimulieren ist ein Carotinoid namens Beta-Cryptoxanthin (9).

Eine gepoolte Analyse von sieben großen Beobachtungsstudien fand heraus, dass Menschen mit der höchsten Aufnahme von Beta-Cryptoxanthin ein 24% geringeres Risiko für Lungenkrebs hatten. Allerdings war die Forschung nicht in der Lage Ursache und Wirkung zu beweisen (12).

Zusammenfassung Die Vitamine C und Pflanzenstoffe in Kumquats helfen , das Immunsystem zu stärken , Infektionen zu bekämpfen und kann helfen , das Risiko für bestimmte Krebsarten zu reduzieren.

Die Pflanzenstoffe in Kumquats helfen Fettleibigkeit und die damit verbundene Krankheiten bekämpfen können, wie Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes.

Die Wissenschaftler testen diese in Mäuse mit Extrakt aus Kumquat Peelings. Dieser Extrakt ist besonders reich an Flavonoiden neocriocitin und poncirin (10).

In einer Vorstudie, fütterte normalgewichtigen Mäusen eine fettreiche Diät acht Wochen gewann deutlich mehr Gewicht als Mäuse eine fettreiche Diät plus Kumquat-Extrakt oder einer fettarmen Diät Kontrolle gegeben. Alle Gruppen etwa die gleiche Menge an Kalorien verbraucht (10).

Weitere Analysen zeigten, dass der Kumquat Extrakt half Wachstum in Fettzellgröße zu minimieren. Frühere Untersuchungen legen nahe, dass das Flavonoid poncirin eine Rolle in dieser Fettzellregulation spielen kann (13).

Im zweiten Teil der gleichen Studie, gefüttert fettleibige Mäuse eine fettreiche Diät für zwei Wochen, um eine 12% ige Zunahme des Körpergewichtes hatten. Aber fettleibige Mäuse gefüttert eine fettreiche Diät plus Kumquat Extrakt erhielt ihr Gewicht. Beiden Gruppen etwa die gleiche Menge an Kalorien verbraucht (10).

In beiden Teilen der Studie, Kumquat Extrakt half auch niedrigeren Nüchternblutzucker , Gesamtcholesterin, LDL (schlechte Cholesterin) und Triglyceride.

Mehr Forschung ist notwendig, einschließlich der Forschung in den Menschen. Unabhängig davon, kann da Kumquats schälen und alles gegessen werden, können Sie leicht anzapfen, was auch immer Vorteile, die sie tragen können.

Zusammenfassung Vorläufige Untersuchungen zeigen , die Pflanzenstoffe in Kumquat Peelings helfen Gewichtszunahme verhindern können und fördern gesünderen Blutzucker und Cholesterinspiegel.

Kumquats werden am besten ganz gegessen - ungeschält. Ihr süßer Geschmack kommt eigentlich aus der Schale, während ihr Saft herb ist.

Der einzige Nachteil ist , dass , wenn Sie auf die Schale von gemeinsamen allergisch sind Zitrusfrüchte , können Sie am Kumquats passieren müssen.

Wenn die Torte Saft Sie ausgeschaltet wird, können Sie es ausdrücken, bevor die Frucht zu essen. schneiden oder abbeißen nur ein Ende der Frucht und Squeeze.

Allerdings deuten viele Menschen die ganze Frucht in den Mund knallen und Beißen in, die die Süße und scharfe Aromen vermischt.

Es kann auch helfen, um sanft die Frucht zwischen den Fingern rollt vor dem Essen. Dies trägt dazu bei, die ätherischen Öle in der Schale zu lösen und mischt die Aromen der süßen Schale und herb Fleisch.

Darüber hinaus gut kauen Kumquats. Je länger Sie kauen sie, desto süßer das Aroma.

Wenn Sie die Schale, bevor die Früchte essen mildern wollen, können Sie sie in kochendes Wasser tauchen für etwa 20 Sekunden und dann spülen Sie sie unter kaltem Wasser. Dies ist jedoch nicht erforderlich.

Was die Kumquat Samen, können Sie entweder essen sie (wenn auch bitter), spucken sie aus oder sie herausgreifen, wenn Sie die Früchte schneiden.

Zusammenfassung Kumquats sind ein Aufhebens freie Früchte. Waschen Sie sie einfach und Pop sie in den Mund ganz den Geschmack des süßen Schals und die Torte Fleisch zu verschmelzen.

Kumquats in den Vereinigten Staaten aufgewachsen ist in der Saison von November bis Juni, aber die Verfügbarkeit variiert je nachdem, wo Sie leben.

Wenn Sie bis zum Ende der Saison warten, um sie zu suchen, können Sie verpassen.

Überprüfen Sie für Kumquats in Supermärkten, Gourmet-Food-Läden und asiatischen Lebensmittelgeschäfte. Wenn Sie leben in einem Zustand, wo die Früchte angebaut werden, können Sie diese auch auf Bauernmärkten finden.

Die häufigste Sorte in den Vereinigten Staaten verkauft wird, ist die Nagami, die eine ovale Form hat. Die Meiwa Vielfalt ist auch sehr beliebt, und ist rund und ein bisschen süßer.

Wenn Sie nicht Kumquats in lokalen Lebensmittelgeschäften finden können, können Sie diese auch online bestellen.

Wenn Sie finden können und leisten ihnen, für sich entscheiden organische Kumquats , da Sie in der Regel die Schale essen. Wenn organische nicht verfügbar ist, waschen Sie sie gut vor dem Essen , wie sie Pestizidrückstände aufweisen können (14).

Wenn Kumquats Auswahl, gibt ihnen eine sanfte Squeeze diejenigen zu finden, die prall und fest sind. Wählen Sie Früchte, die in der Farbe Orange sind, nicht grün leuchtet (dies könnte bedeuten, sie sind unreif). Passieren, jede mit weichen Flecken oder Verfärbungen der Haut.

Sobald Sie sie nach Hause kommen, im Kühlschrank lagern die Früchte für bis zu zwei Wochen. Wenn Sie sie auf Ihre Arbeitsplatte speichern, werden sie halten nur ein paar Tage.

Wenn Sie Kumquats haben, dass Sie nicht essen können, bevor sie schlecht gehen, sollten aus ihnen ein Püree zu machen und speichern diese in den Gefrierschrank.

Außer dem Essen sie ganz, andere Verwendungen für Kumquats sind:

  • Chutneys, Marinaden und Saucen für Fleisch, Huhn oder Fisch
  • Marmeladen, Konfitüren und Gelees
  • In Scheiben geschnitten in Salaten (Obst oder grüne Lunge)
  • in Sandwich in Scheiben geschnitten
  • Hinzu Füllung
  • Gebacken in Brot
  • Gebacken in Desserts wie Kuchen, Torte oder Kekse
  • Püriert oder für Dessertgarnierungen in Scheiben geschnitten
  • Kandiert
  • Garnierung
  • Tiny Dessertbecher (wenn halbiert und ausgehöhlt)
  • In Scheiben geschnitten und in kochendem Wasser für Tee durchtränkt

Rezepte für diese Ideen zu finden sind Online . Sie können auch fertige Kumquat Konfitüren, Gelees, Soßen und getrocknet Kumquat Scheiben kaufen.

Zusammenfassung prüfen Läden für Kumquats etwa im November bis Juni. Essen Sie sie aus der Hand, in Scheiben schneiden , in Salaten oder verwenden sie Soßen, Gelees und Backwaren zu machen.

Die Kumquat hat viel mehr zu bieten als nur einen spunky Namen.

Einer der ungewöhnlichsten Dinge über diese Biss-Größe Kugeln ist, dass man die Schale essen, die das süße Teil der Frucht ist. Das macht sie einen einfachen Grab-and-go-Snack.

Weil Sie die Schale essen, können Sie dort fand die reichen Vorräte an Antioxidantien und anderen Pflanzenstoffen anzapfen.

Das Vitamin C und Pflanzenstoffe in Kumquats können helfen, Ihr Immunsystem zu unterstützen. Einige von ihnen können sogar helfen, schützen gegen Fettleibigkeit, Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und bestimmte Krebsarten, obwohl menschlicher Forschung notwendig ist.

Wenn Sie noch nicht Kumquats versucht, sucht sie etwa im November beginnen und in den nächsten Monaten. Sie könnten nur einen Ihrer neuen Lieblingsfrüchte werden.

Tags: Ernährung,