Veröffentlicht am 10 July 2019

Der beste Weg zum Shop Zwiebeln

Zwiebeln sind wohl eine der unentbehrlichsten Zutaten in der Küche.

Sie kommen in vielen Größen, Formen und Farben, die jeweils mit ihren einzigartigen Anwendungen in der Küche.

Als kulinarischer heften, neigen die Menschen dazu, sie in großen Mengen zu kaufen. Leider gehen sie oft weich oder sprießen beginnen, bevor Sie mit ihnen umgehen.

Zur Vermeidung von Abfall und Geld sparen, fragen sich die Menschen oft über die beste Art und Weise Zwiebeln zu speichern.

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, wie Zwiebeln zu speichern.

So lagern ZwiebelnShare on Pinterest

Regelmäßige, gelbe Zwiebeln sind das ganze Jahr über zur Verfügung.

Nach Angaben der National Onion Association (NOA), werden sie in einem kühlen, trockenen, dunklen und gut belüfteten Raum, wie ein Vorratsraum, Keller, Keller oder Garage (am besten gespeichert 1 ).

Dies, weil sie leicht Feuchtigkeit aufnehmen. Wenn Temperaturen oder Luftfeuchtigkeit zu hoch sind, können sie zu keimen oder verrotten beginnen ( 2 ).

Eine Studie fand heraus, dass Zwiebeln bei 40-50 ° F (4-10 ° C) ist ideal zu speichern. Bei diesen Temperaturen werden sie am besten behalten ihre Eigenschaften (3).

Es ist auch wichtig, eine ausreichende Belüftung zu gewährleisten, Formen und Fäulnis zu verhindern. Ein offener Korb, Bambusdämpfer, Netztasche, saldiert Tasche oder sogar Strumpfhosen tun wird.

Vermeiden Sie Zwiebeln in Plastiktüten zu verlassen, da dies kann sie schnell durch schlechte Belüftung machen verderben.

Darüber hinaus hilft die Dunkelheit sie länger dauern. Der Mangel an Sonnenlicht reduziert Veränderungen in der Temperatur und Luftfeuchtigkeit, zwei Faktoren, die sie zu schlecht gehen schneller verursachen können.

Zusammenfassung Es ist am besten regelmäßig Zwiebeln zu speichern und an einem kühlen, trockenen, dunklen und gut belüfteten Raum. Orte , die diese Bedingungen umfassen einen Keller, Speisekammer, Keller oder in der Garage zur Verfügung stellen können.

Laden gekauften Zwiebeln haben papierene Haut, da sie bald nach der Ernte wurden geheilt.

Die Aushärtung hilft überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, so dass sie länger dauern.

Deshalb Zwiebeln am besten gespeichert sind, in einem kühlen, aber trockenen, dunklen und gut belüfteten Ort. Damit ist sichergestellt, dass sie nicht zu viel Feuchtigkeit oder Erfahrung Hitze oder Feuchtigkeit absorbieren.

Speichern von ganzen Zwiebeln im Kühlschrank setzt sie kalt, feuchten Bedingungen. Da sie sehr leicht Feuchtigkeit aufnehmen, können sie matschig werden und schneller verderben.

Allerdings gilt dies nicht geschält, geschnitten oder gewürfelt Zwiebeln. Geschälte Zwiebeln können für bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden, während gewürfelt oder in Scheiben geschnittene Zwiebeln nur für 7-10 Tage (letzte 4 ).

Zusammenfassung Vermeiden Sie ganze, ungeschälte Zwiebeln im Kühlschrank zu lagern , da sie leicht Feuchtigkeit aufnehmen. Andernfalls kann es sie matschig werden und schneller verderben.

Schalotten sind eng mit Zwiebeln, sondern hat einen milden und süßen Geschmack.

Wie auch bei normalen Zwiebeln, Schalotten sollten an einem kühlen, trockenen, dunklen und gut belüfteten Ort gelagert werden. Dazu gehören Räume wie der Speisekammer, Keller, Keller oder Garage.

Shop Schalotten in einer Netztasche, Bambusdämpfer, offenen Korb oder Strumpfhosen zu gewährleisten, dass sie gut belüftet bleiben. Schalotten auf diese Weise gelagert werden, sollte für bis zu 30 Tage dauern.

Alternativ Schalotten in der gespeichert werden Gefrierschrank für bis zu sechs Monaten.

Einzufrieren Schalotten, schälen zuerst die Haut und trennen Sie die Nelken. Dann legen Sie die geschälten Schalotten in einem wiederverschließbaren Beutel oder luftdichten Behälter und lagern Sie sie in den Gefrierschrank.

Zusammenfassung Schalotten sind eng mit Zwiebeln verwandt und kann in einem kühlen, trockenen, dunklen und gut belüfteten Ort wie der Speisekammer, Keller, Keller oder Garage in einer ähnlichen Art und Weise, nämlich gespeichert werden.

Um sicherzustellen, dass Ihre Zwiebeln so lange wie möglich, sachgemäße Lagerung unerlässlich.

Hier sind die besten Möglichkeiten, um sie zu verschiedenen Verarbeitungsstufen zu speichern.

Geschält

Sobald eine Zwiebel geschält wird, soll sie im Kühlschrank aufbewahrt werden, um bakterielle Kontamination zu vermeiden.

Legen Sie sich in einem luftdichten Behälter und sicherzustellen, dass Ihr Kühlschrank bis 40 ° F (4 ° C) oder darunter eingestellt ist.

Laut USDA können, geschälte Zwiebeln 10-14 Tage im Kühlschrank (letzten 4 ).

Geschnitten, Schneiden oder gewürfelte

In Scheiben geschnitten, ausgeschnitten oder gehackte Zwiebel kann für bis zu 10 Tage (im Kühlschrank aufbewahrt wird , 4 ).

wickeln Sie sie einfach fest in Plastikfolie oder halten sie in einem wiederverschließbaren Beutel.

Alternativ können Sie auch vorab in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in vielen Supermärkten erhältlich sind. Stellen Sie sicher, sie gekühlt zu halten und nutzen sie vor ihrem Ablaufdatum.

Für die langfristige Nutzung, in Scheiben geschnitten, geschnitten oder gewürfelt Zwiebeln können in der Gefrierschrank für drei bis sechs Monate gespeichert werden. Sie werden am besten in gekochten Gerichten wie Suppen, Eintöpfe und Aufläufe.

Gekocht

Gekochte Zwiebeln können im Kühlschrank für drei bis fünf Tage aufbewahrt werden.

Einfach legen Sie sie in einem luftdichten Behälter oder wiederverschließbaren Beutel in wenigen Stunden des Kochens. Wenn für längere Zeit draußen bleiben, können sie Bakterien beherbergen.

Noch besser wäre es, gekochte Zwiebeln können für bis zu drei Monate im Gefrierschrank gelagert werden.

eingelegt

Abbeizen ist eine kostengünstige Art und Weise die Haltbarkeit Ihrer Zwiebeln erstreckt.

Es handelt sich, sie in einer Lösung zu speichern , die das Wachstum von Bakterien hemmt , die typischerweise Gemüse verderben. Vorbereitet auf diese Weise können sie bis zu sechs Monaten (letzten 5 ).

Beizen Zwiebeln, legen geschälte Zwiebeln in ein Glas oder Keramik Glas gefüllt mit Essig und eine Kombination von Salz, Zucker und Gewürzen , die Ihre Geschmacksvorlieben entsprechen.

Einmal geöffnet, werden sie am besten im Kühlschrank aufbewahrt, die sie länger helfen.

Zusammenfassung Ganze Zwiebeln am besten in einem kühlen, dunklen, trockenen und gut belüfteten Raum gelagert, während geschält, in Scheiben geschnitten, geschnitten, gekocht und in Essig eingelegte Zwiebeln können im Kühlschrank aufbewahrt werden. Zwiebeln können eingefroren werden , um ihre Haltbarkeit zu verlängern, aber dann am besten sind sie in gekochten Gerichten verwendet.

Die Leute fragen sich oft, ob es einen Unterschied zwischen Frühlingszwiebeln und Lauch ist.

Frühlingszwiebeln, Schalotten auch als bekannt ist, sind einfach junge Zwiebeln. Sie geerntet werden, bevor die Lampe voll entwickelt und weisen hohle grüne Blätter.

Porree ist eine ähnliche Anlage, aber sie haben nicht eine Birne wie Frühlingszwiebeln haben. Sie sind größer und haben eine knusprige Textur mit mildem, süßem Geschmack.

Seit dem Frühjahr Zwiebeln und Lauch viele Ähnlichkeiten teilen, werden sie auch in ähnlicher Weise gespeichert.

Wenn Sie sich mit Ihrem Frühlingszwiebeln oder Lauch innerhalb eines Tages oder zwei planen, können Sie diese auf Ihrem Zähler in einem Glas mit etwas Wasser verlassen. So stellen Sie sicher, dass es nicht zu heiß oder feucht in der Küche, oder sie können verwelken.

Wenn Sie jedoch beabsichtigen, sie einige Tage später zu verwenden, ist es am besten, sie in einem leicht angefeuchteten Papiertuch wickeln und sichern die mit einem Gummiband stammt. Dann legen Sie sie in der frischen Schublade des Kühlschranks bis zu eineinhalb Wochen.

Sie können auch Frühlingszwiebeln und Lauch hacken und einfrieren, um sie mehrere Monate zu machen. Achten Sie darauf, sie in einem wiederverschließbaren Beutel oder luftdichten Behälter zu speichern.

Zusammenfassung Frühlingszwiebeln und Lauch teilen ähnliche Eigenschaften, weshalb sie in ähnlicher Weise gespeichert werden , für bis zu anderthalb Wochen. Sichern Sie die Stiele mit einem Gummiband, wickeln Sie das Gemüse in einem feuchten Papiertuch und legen Sie sie in der frischen Schublade Ihres Kühlschranks.

die richtigen Zwiebeln Auswahl ist genauso wichtig, wie sie richtig zu speichern.

Für die regelmäßigen, gelbe Zwiebeln und rote Zwiebeln, wählen diejenigen mit trockenen und papierenen Haut. Darüber hinaus sollte die äußere Schicht völlig frei von Flecken- und Feuchtigkeit sein.

Sie sollten auch fest und schwer für ihre Größe, um sicherzustellen, dass sie saftig und nicht zu reif. Seien Sie vorsichtig, nicht diejenigen zu wählen, die sprießen begonnen haben, wie sie schnell verrotten.

Sie sollten auch Zwiebeln vermeiden, die einen Geruch zu ihnen haben. Diese können gequetscht oder zu reif werden.

Für Frühlingszwiebeln, wählen Sie diejenigen mit hellen weißen, unblemished Glühbirnen und feste Stiele. Vermeiden Sie diejenigen, die welken oder einen schleimigen Film haben.

Geben Sie für Lauch, die viel weiß und grün haben. Ihre Stiele sollten knackig, fest und frei von Verfärbungen sein.

Zusammenfassung Wählen Sie Zwiebeln , die trockene, papierene Haut haben und sind frei von Prellungen und Anzeichen von Feuchtigkeit. Sie sollten auch für ihre Größe, fest und geruchlos schwer sein. Frühlingszwiebeln sollten helle , weiße Zwiebeln und feste Stiele haben. Porree sollten knackig, fest und nicht verfärbt sein.

Zwiebeln sind eine der vielseitigsten Zutaten in Ihrer Küche.

Sie kommen in vielen Größen, Formen und Farben, alle mit einzigartigen Anwendungen in der Küche. Um sicherzustellen, Zwiebeln so lange wie möglich, sachgemäße Lagerung unerlässlich.

Ganze Zwiebeln und Schalotten werden am besten an einem kühlen, trockenen, dunklen und gut belüfteten Raum aufbewahrt. Ideal Orte sind die Speisekammer, Keller, Keller oder Garage.

Geschälte Zwiebeln können im Kühlschrank für 10-14 Tage gelagert werden, während in Scheiben geschnitten oder in Scheiben geschnittene Zwiebeln können für 7-10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Damit sie noch länger, frieren sie in einem wiederverschließbaren Beutel oder luftdichten Behälter.

Gekochte Zwiebeln können für drei bis fünf Tage im Kühlschrank oder bis zu drei Monaten in der Gefrierschrank gelagert werden.

Eingelegte Sorten können bis zu sechs Monate dauern und am besten im Kühlschrank nach dem Öffnen gespeichert.

Frühlingszwiebeln und Lauch können für bis zu zwei Tagen mit einer geringen Menge an Wasser in einem Glas auf dem Tresen gelassen werden. Für eine längere Lagerung bis zu eineinhalb Wochen, wickeln Sie sie in einem leicht angefeuchteten Papiertuch und speichern sie in der klaren Schublade Ihres Kühlschranks.

Tags: Ernährung,