Veröffentlicht am 10 July 2019

28 gesunde Snacks Ihre Kinder lieben

Wachsende Kinder bekommen oft hungrig zwischen den Mahlzeiten.

Allerdings sind viele verpackte Snacks für Kinder extrem ungesund. Sie sind oft voll von raffiniertem Mehl, mit Zusatz von Zucker und künstlichen Zutaten.

Snack-Zeit ist eine große Chance, einige zusätzliche Nährstoffe in der Ernährung Ihres Kindes zu schleichen.

Statt hoch verarbeitete Snacks, füllen Bauch Ihres Kindes mit Vollwertkost, die Energie und Ernährung bieten.

Hier ist eine Liste der kinderfreundliche Snacks, die gesund und lecker sind.

Gesunde Snacks für KinderShare on Pinterest

Joghurt ist ein ausgezeichneter Snack für Kinder , weil es eine gute Quelle für Eiweiß und Kalzium ist. Calcium ist besonders wichtig für Kinder zu entwickeln Knochen (1).

Einige Joghurts enthalten auch lebende Bakterien, die das Verdauungssystem profitieren (2. 3).

Die meisten Joghurts an Kinder vermarktet sind reich an Zucker. Stattdessen wählen Sie einfach, Vollfettjoghurt und versüßen sie mit frischem Obst oder einem Sprühregen von Honig .

Dennoch stellen Sie sicher, nicht unter 12 Monate alt Honig für Säuglinge zu geben, da sie ein höheres Risiko einer schweren Infektion genannt Botulismus sind (4).

Sie können prüfen , Popcorn ein Junk - Food, aber es ist wirklich ein nahrhaftes Vollkorn.

Solange Sie es in ungesunden Toppings nicht ertrinken können, kann Popcorn ein gesunder Snack für Kinder sein. Air-Pop Ihre eigene Popcorn, nieselt es mit einer wenig Butter und streuen Sie etwas geriebenen Parmesan-Käse obenauf.

Doch seien Sie vorsichtig, wenn Popcorn für jüngere Kinder bieten, da es eine Erstickungsgefahr werden kann.

Sellerie mit Erdnussbutter und Rosinen, manchmal auch als „Ameisen auf einem Protokoll,“ ist eine unterhaltsame Art und Weise , Ihr Kind zu bekommen , Gemüse zu essen.

Schneiden Sie eine Stange Sellerie in drei oder vier Stücke, Erdnussbutter in der Sellerie ausgebreitet und arrangiert ein paar Rosinen auf das Erdnussbutter.

Diese drei Lebensmittel kombiniert bieten eine gute Balance von Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett.

Nur sicher sein, Erdnussbutter, ohne Zusatz von Zucker oder pflanzlichen Öle zu kaufen.

Nüsse sind reich an gesunden Fetten, zusammen mit Ballaststoffen und Antioxidantien. Nahrungsfett ist wichtig für die Kinder in der Förderung von Wachstum (5. 6).

Ärzte verwendet empfehlen Nüsse von Kindern, da das Risiko einer allergischen Reaktion Quellen, aber neuere Hinweise darauf, dass Nüsse in einem frühen Alter senkt dieses Risiko einzuführen (7, 8 ,9).

Dennoch kann Nuss eine Erstickungsgefahr sein, so stellen Sie sicher, dass Ihr Kind in der Lage ist, die Textur zu handhaben, bevor Nüsse als Snack zu geben.

Solange Ihr Kind Nüsse nicht allergisch ist, ist Trail-Mix ein gesunder Snack für Kinder auf dem Sprung zu essen.

Die meisten kommerziellen Hintermischungen enthalten Pralinen, die in hoch sind Zucker , aber Sie können leicht Ihre eigenen zu Hause.

Für eine gesündere Version, mischen Nüsse, getrocknete Früchte , und ein Vollkorn - Getreide.

Birnen sind eine süße Leckerei und einfach für wenig zu essen , wenn sie in Scheiben geschnitten sind. Birnen sind hoch in Faser und vorteilhaft Pflanzenverbindungen ( 10 , 11 ).

Verbreiten Sie jede Scheibe mit Ricotta-Käse eine leckere Quelle für Protein und Kalzium zu Ihrem Kind Snack hinzuzufügen.

Hüttenkäse ist ein frischer und cremiger Käse, der selbst für Säuglinge weich genug ist , um zu essen.

Es ist reich an Eiweiß und eine gute Quelle für Selen, Vitamin B12 und Kalzium. Vitamin B12 ist wichtig für gesundes Wachstum und die Entwicklung des Gehirns bei Kindern (12).

Sie können Quark für sich, das Ganze mit frischen oder getrockneten Früchten, oder verwenden Sie es als cremigen Brotaufstrich auf Vollkorn Toast servieren.

Haferflocken ist ein gesundes Frühstück für Kinder , sondern macht auch einen großen Snack.

Hafer ist reich an löslichen Ballaststoffen, die die Anzahl der nützlichen Bakterien im Verdauungstrakt, zusammen mit anderen gesundheitlichen Nutzen erhöht (13).

Weiter aromatisierte Pakete, die reich an Zucker sind, und machen Sie Ihren Haferflocken mit ganzen, Haferflocken. In etwa 18 Teelöffel Zimt und einige gewürfelte Äpfel für Süße.

Wenn Sie die Haferflocken mit Milch statt Wasser zu machen, wird es noch einige zusätzliche Protein und Kalzium hinzuzufügen.

Käse ist vor allem der aus Eiweiß und Fett und ist eine gute Quelle von Kalzium.

Studien zeigen , dass der Verzehr von Käse und andere Milchprodukte zu einem besseren Gesamtdiätqualität verbunden ist.

Vollfettmilchprodukte tragen wesentlich zu einem Kindernahrungsbedarf an Kalzium, Magnesium und die Vitamine A und D (14, 15 ,16. 17).

Käse bietet Kinder mit hochwertigem Eiweiß, die für gesundes Wachstum benötigt wird. Protein wird sie auch zwischen den Mahlzeiten voll fühlen helfen (18. 19).

Was mehr ist, beachten Sie einige Studien, dass Kinder, die Käse essen, sind weniger wahrscheinlich, um Hohlräume zu erhalten (20. 21).

Einige Eltern denken , es ist hart , um ihre Kinder zu bekommen Gemüse zu essen. Aber wenn Sie es Spaß für sie zu machen , sind sie eher das Gemüse versuchen.

Verbreiten Sie etwas Hummus in einem Vollkornfladen Tasche und in Scheiben schneidet rohes Gemüse, wie Karotten, Gurken, Salat und Paprika. Lassen Sie Ihr Kind ein paar Gemüse holen und die Fladen füllen.

Veggies sind mit wichtigen Vitaminen und Mineralien geladen, und viele Kinder essen nicht genug von ihnen (22).

Eine Frucht-Smoothie ist ein guter Weg, um eine Menge von Nährstoffen in einen kleinen Snack zu packen.

Sie können auch Gemüse zu einem Smoothie hinzuzufügen. Mit der Süße der Frucht, Ihr Kind kann nicht erkennen, noch sind sie drin.

Verwenden Sie ganze, frische Zutaten und vermeiden Fruchtsaft , die reich an Zucker ist.

Es gibt unzählige Kombinationen Sie können versuchen, aber hier ist ein Smoothie Rezept für den Einstieg:

BeereSmoothie

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Tassen (60 Gramm) von frischem Spinat
  • 2 Tassen (300 Gramm) der gefrorenen Beeren
  • 1 Tasse (240 ml) von Naturjoghurt
  • 1 Tasse (240 ml) Vollmilch oder Mandelmilch
  • 1 Esslöffel (20 Gramm) von Honig

Alle Zutaten zu einem Mixer geben und mischen, bis glatt.

Halten Sie hart gekochte Eier im Kühlschrank für eine schnelle, High-Protein zu behandeln.

Eier sind sehr nahrhaft und ein ausgezeichneter Snack für Kinder. Sie bieten hochwertiges Eiweiß und verschiedene Vitamine und Mineralstoffe, wie Vitamin B12, Riboflavin und Selen ( 23 ,24).

Sie enthalten auch Lutein und Zeaxanthin, zwei Carotinoide, die für die Gesundheit der Augen von Vorteil sind (25).

Darüber hinaus sind sie eine der besten Nahrungsquellen von Cholin, ein Vitamin, das für die richtige Entwicklung des Gehirns notwendig ist (26. 27).

Hausgemachte Banane Cookies ist ein gesunder Snack für Kinder, die wie eine Behandlung schmeckt.

Diese Cookies erhalten ihre Süße aus zerdrückten Bananen statt raffiniertem Zucker.

Raffinierter Zucker wird mit gesundheitlichen Problemen bei Kindern, wie ein erhöhtes Risiko für Herzkrankheiten, Fettleibigkeit bei Kindern verbunden ist , und Typ - 2 - Diabetes ( 28 ,29. 30).

Banana Hafer Cookies

Zutaten:

  • 3 reife Bananen, püriert
  • 13 Tasse (80 ml) von Kokosnußöl
  • 2 Tassen (160 Gramm) von Haferflocken
  • 12 Tasse (80-90 Gramm) von Mini Schokoladenstückchen oder getrockneten Früchten
  • 1 Teelöffel (5 ml) von Vanille

Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Platz Löffel der Cookies Mischung auf ein gefettetes Backblech und backen für 15-20 Minuten bei 350 ° F (175 ° C).

Die Rosinen werden Trauben getrocknet. Sie haben fast alle der in frischen Weintrauben gefunden Nährstoffe - aber in einem kleineren Paket.

Rosinen enthalten eine anständige Menge an Eisen, ein Nährstoff, der viele Kinder nicht genug bekommen, und die benötigt werden , Sauerstoff durch den Körper transportieren zu können ( 31 ,32).

Außerdem packen Rosinen Pflanzenstoffe, einschließlich Oleanolsäure, die die Zähne Ihres Kindes von Hohlräumen schützen kann durch Anhaftung von Bakterien, um sie zu verhindern (33. 34).

Raisin Snack-Pack ist ein einfacher Grab-and-Go-Snack, der ist viel gesünder als die meisten Convenience-Produkte.

Ein Truthahn und Avocado Roll-up ist ein einfach zu essen, gesunder Snack.

Die Türkei ist eine gute Quelle für Protein , das für den Bau und die Reparatur Gewebe im Körper verantwortlich ist. Es ist auch sehr sättigend, die Kinder zwischen den Mahlzeiten zufrieden fühlen helfen kann (19).

Avocados sind voll von Herz-gesunden Fett, zusammen mit Ballaststoffen, Folsäure, Pantothensäure, Kalium-, mehr Antioxidantien und Vitaminen C und K ( 35 ).

Um einen Truthahn und Avocado Roll-up, erste schälen und in Scheiben schneiden eine Avocado. Vorsichtig werfen die Scheiben in Limettensaft Bräunung zu verhindern. Wickeln Sie ein Stück Pute um jede Avocado in Scheiben schneiden.

Süßkartoffeln sind eine der reichsten Quellen von Beta-Carotin, ein Nährstoff, der in Vitamin A durch den Körper umgewandelt werden kann. Es trägt zur gesunden Augen und die Haut ( 36 ).

Selbst gemachte, gebackene Süßkartoffel frites ist eine nahrhafte Alternative zu Französisch frites.

Süßkartoffelpommes

Zutaten:

  • 1 frisch Süßkartoffel
  • 1 Teelöffel (5 ml) Olivenöl
  • Meersalz

Schälen und in Scheiben schneiden die Süßkartoffel. Werfen Sie die Kartoffel in Olivenöl bestreichen und mit Meersalz. Bake auf ein Backblech bei 425 ° F (220 ° C) für 20 Minuten.

Essiggurken sind Gurken, die in Salz und Wasser fermentiert wurden.

Sie sind eine gute Quelle für Vitamin K, und einige Produkte enthalten auch probiotische Bakterien, die für das Verdauungssystem gut sind (2. 3. 37).

Pickles, den Essig nicht Probiotika enthalten enthält, so dass für Gurken mit lebenden Kulturen im Kühlregal des Lebensmittelgeschäftes suchen.

Vermeiden Sie süße Gurken, die in Zuckerzusatz hoch sind.

Kale ist ein Supernahrungsmittel betrachtet, da sie mit Nährstoffen , aber kalorienarm verpackt wird . In der Tat können die Kinder bekommen alle das Vitamin A, C und K sie in nur 1 Tasse (65 Gramm) des Kohls (in einem Tag benötigen 38 ).

Obwohl die meisten Kinder auf der Chance, nicht springen werden diese grüne Lunge roh zu essen, Kohl-Chips sind ein leckerer Snack, dass Ihr Kindes der Meinung ändern könnte.

Grünkohlchips

Zutaten:

  • 1 kleiner Bund kale
  • 1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 14 Teelöffel Salz

Reißen Sie den Kohl in Stücke, dann waschen und gründlich trocknen. Werfen Sie es in Olivenöl und Gewürze. Verteilen Sie es auf ein Backblech und backen bei 350 ° F (175 ° C) für 10 bis 12 Minuten. Sehen Sie den Ofen vorsichtig, da der kale schnell verbrennen kann.

Die meisten Kinder lieben dip, und sie mit einer gesunden dip bietet eine großartige Möglichkeit, um ihnen ihre Gemüse zu essen.

Hummus ist eine Option. Es ist ein dicker, cremiger Brotaufstrich aus Kichererbsen, die Ballaststoffe enthalten, Folsäure und viele Antioxidantien.

Hummus schmeckt yummy mit Karotten-Sticks oder anderem rohem Gemüse.

Energie Kugeln schmecken wie Keksteig, sondern sind mit nahrhaften ganzen Zutaten.

Sie können diese Snacks machen entweder mit Boden Flachs oder ganzen Chiasamen - sowohl Quelle für Ballaststoffe, Eiweiß und Antioxidantien.

Sie sind eine gesündere Alternative zu kommerziellen Müsliriegel, die in Zucker in der Regel hoch sind und künstliche Zutaten.

Energiekugeln

Zutaten:

  • 1 Tasse (80 Gramm) von Hafer
  • 13 Tasse (115 Gramm) von ungefilterter Honig
  • 12 Tasse (125 Gramm) von Mandelbutter
  • 12 Tasse gemahlener Leinsamen (55 Gramm) oder ganzer Chiasamen (110 Gramm)
  • 1 Teelöffel (5 ml) von Vanille
  • 12 Tasse (80 Gramm) von getrockneten Früchten

Mischen Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel. Rollen Sie die Mischung in kleine Kugeln und im Kühlschrank lagern. Für eine Behandlung ersetzt die getrockneten Früchte mit gehackten dunklen Schokolade Chips.

Paprika ist von Natur aus süß und sehr nahrhaft. Sie bieten eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamin C , und Carotinoide ( 39 ).

Carotinoide sind Pflanzenstoffe mit mehreren Nutzen für die Gesundheit, einschließlich der Unterstützung der Augengesundheit (25).

Paprika schmeckt köstlich in Guacamole getaucht, um einen cremigen Brotaufstrich aus zerdrückten Avocados.

Sie können Ihr eigenes Sandwich Cracker durch Ausbreiten eine kleine Nussbutter, wie Mandelbutter auf Vollkorncracker machen. Dieser Snack hat eine gute Balance von Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett.

Allerdings entscheiden sich Cracker für Ihre Kinder sorgfältig. Viele Cracker sind voll von raffiniertem Mehl, hydrierte Öle und sogar Zucker.

Stattdessen wählen Sie mit 100% Cracker Vollkornprodukte und Samen.

Ein Stück Obst ist ein bequemer und gesunder Snack für Kinder.

Die meisten Früchte enthalten Ballaststoffe und wichtige Nährstoffe wie Kalium und die Vitamine A und C (40).

Bananen, Äpfel, Birnen, Trauben, Pfirsiche und Pflaumen sind Beispiele für Früchte, die für Grab-and-Go-Snacks verwendet werden kann.

Schneiden Sie Früchte wie Ananas, Melone und Mango in mundgerechte Stücke und Speicher in kleine Behälter für die bequeme Snacks.

Ein quesadilla gemacht mit Erdnussbutter und Bananen ist gesund und schmackhaft.

Erdnussbutter ist eine gute Möglichkeit, Ihr Kind eine Quelle für gesunde Fette zu geben und etwas Protein.

Bananen sind eine gute Quelle für Kalium , Vitamin B6 und Faser ( 41 ).

Dieses einfache Rezept kombiniert Erdnussbutter und Bananen in einem leckeren Snack.

Erdnussbutter und Bananen quesadilla

Zutaten:

  • 1 Vollkorn-Tortilla
  • 2 Esslöffel (30 Gramm) von Erdnußbutter
  • 12 einer Banane
  • 18 Teelöffel Zimt

Verbreiten Sie die Erdnussbutter über die gesamte Tortilla. Schneiden Sie die Banane und ordnen Sie die Scheiben auf der Hälfte der Tortilla. Streuen Sie den Zimt über die Bananen und falten die Tortilla in zwei Hälften. In Scheiben schneiden sie in Dreiecke vor dem Servieren.

Oliven sind reich an gesunden Fetten und voll gepackt mit starken Antioxidantien , die Ihren Körper vor schädlichen Molekülen genannten freier Radikale schützen (42).

Oliven sind weich und leicht für Kinder zu essen. Stellen Sie sicher, entkernt diejenigen für Kinder kaufen oder die Grube entfernen, bevor sie dienen.

Verschiedene Sorten haben ihren eigenen Geschmack. Wenn Sie noch nie Oliven Ihrem Kind angeboten haben, beginnen Sie mit Mild gewürzt schwarzen Oliven.

Apfelscheiben und Erdnussbutter ist eine köstliche Kombination.

Die Haut eines Apfels enthält Pektin, eine lösliche Ballaststoffe , die freundliche Darmbakterien ernährt und verbessert die Gesundheit des Verdauungssystems (43. 44).

Erdnussbutter hat eine dicke Konsistenz, die schwierig sein kann, für Kinder als Dip zu verwenden.

Mischen Sie ein wenig schlicht, Vollfettjoghurt in zwei Esslöffel (30 Gramm) von Erdnussbutter eine glatte, cremige Dip für Apfelscheiben zu machen.

Tiefgefrorenes Obst Eis am Stiel ist ein leckerer Genuss für Kinder und wirklich ganz gesund.

Die meisten im Laden gekauften Eis am Stiel ist voll von künstlichen Aromen und raffinierten Zucker oder High-Fructose Corn Sirup .

Aber Sie können leicht Ihre eigenen machen, und Ihre Kinder genießen kann helfen.

Püree gefrorene Früchte oder Beeren und eine kleine Menge von Fruchtsaft in einem Mixer geben. Die Mischung wird in Eis am Stiel Formen oder kleine Plastikbecher. Mit Folie abdecken und Einfügen eines Eis am Stiel-Stick in die Eis am Stiel durch die Folie. Frieren Sie über Nacht.

Sandwiches müssen nur für die Mahlzeiten nicht sein. Ein halbes Sandwich kann auch einen gesunden Snack für Kinder machen.

Um ein gesundes Sandwich zu bauen, mit Vollkornbrot zu starten, wählen Sie eine Quelle für Protein und umfasst eine Frucht oder veggie, wenn möglich.

Hier sind einige Beispiele für gesunde Sandwich-Kombinationen:

  • Cheddar-Käse und in dünne Scheiben geschnitten Äpfel
  • Mozzarella und Tomatenscheiben
  • Erdnussbutter und Bananenscheiben
  • Truthahn, Schweizer Käse und Gurken
  • Ricotta mit fein gehacktem Gemüse gemischt
  • hart gekochtes Ei, Avocado und Tomaten
  • Frischkäse und Gurkenscheiben

Viele Kinder hungrig zwischen den Mahlzeiten.

Ein gesunder Snack können Sie Ihre Kinder mit Energie versorgen und ihnen helfen, die Nährstoffe zu erhalten, die sie auf einer täglichen Basis benötigen.

Bieten Sie Ihre Kinder ganz, nicht verarbeitete Lebensmittel als Snack statt abgepackten Snacks.

Tags: Ernährung,