Veröffentlicht am 10 July 2019

7 gesunde Getränke für Kinder (und 3 ungesunden)

Während Ihr Kind immer nahrhafte Lebensmittel zu essen, kann eine Herausforderung sein, zu finden, gesund - und doch ansprechend - Getränke für die Kleinen genauso schwierig erweisen.

Die meisten Kinder haben einen süßen Zahn und sind anfällig für zuckerhaltige Getränke zu fragen. Doch sie in Richtung ausgeglichener Optionen Führung ist wichtig für ihre allgemeine Gesundheit.

Hier sind 7 gesunde Getränke für Kinder - sowie drei Getränke zu vermeiden.

Gesunde Getränke für KinderShare on Pinterest

Wenn Ihr Kind sagt Ihnen, sie durstig sind, sollten Sie immer zuerst Wasser bieten.

Dies liegt daran , Wasser ist von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit und die für zahlreiche lebenswichtige Prozesse in Körper Ihres Kindes, einschließlich Temperaturregelung und Organfunktion (1).

In der Tat, in Bezug auf das Körpergewicht, Kinder haben größere Wasserbedarf als Erwachsene aufgrund ihrer schnell wachsenden Körper und höhere Stoffwechselrate (2).

Im Gegensatz zu vielen anderen Getränke, Wasser nicht flüssig Kalorien, so dass es weniger wahrscheinlich, dass Ihr Kind das Gefühl, voll wird und feste Nahrung verweigern. Dies kann besonders wichtig sein, wenn Sie ein pingeliger Esser haben.

Was mehr ist, ist genug Wasser zu trinken , um gesundes Körpergewicht, geringeres Risiko von Karies verbunden ist , und verbessert die Gehirnfunktion bei Kindern (3).

Zusätzlich kann Austrocknung negativ die Gesundheit Ihres Kindes in vielerlei Hinsicht auswirken, möglicherweise Gehirnfunktion zu reduzieren, was zu Verstopfung und führt zu Müdigkeit (4).

Zusammenfassung Wasser ist wichtig für die Gesundheit Ihres Kindes und den Großteil ihrer Flüssigkeitsaufnahme bilden.

Gesunde Getränke für Kinder Flavoured WaterShare on Pinterest

Da klares Wasser mag langweilig erscheinen, ist es möglich, dass Ihr Kind diese wesentliche Flüssigkeit nicht mögen kann.

Um Wasser interessanter ohne Zugabe zu machen zusätzlichen Zucker und Kalorien, versuchen Sie Wasser mit frischen Infusion Früchten und Kräutern.

Sie können viele Geschmackskombinationen ausprobieren, einen zu finden, die Ihr Kind genießt.

Darüber hinaus wird Ihr Kind einen Schub der Ernährung aus der frischen Frucht erhalten und im Wasser verwendeten Kräutern.

Einige Gewinnkombinationen sind:

  • Ananas und Minze
  • Gurke und Wassermelone
  • Blaubeeren und Himbeeren
  • Erdbeeren und Zitrone
  • Orange und Limone

Holen Sie Ihr Kind beteiligt, indem es ihnen eine Lieblings-Geschmack Paarung wählen und helfen, die Zutaten, um das Wasser.

Speichert auch wiederverwendbare Wasserflaschen mit eingebautem in infusers verkaufen, die Ihr Kind von zu Hause aus, wenn weg bleibt hydratisiert helfen kann.

Zusammenfassung Um Wasser verlockend für Ihr Kind zu machen, fügen Sie frisches Obst und Kräuter Spaßfarben zur Verfügung zu stellen und Aromen.

Obwohl Kokoswasser tun Kalorien und Zucker enthalten, macht es eine gesündere Wahl als andere Getränke wie Soda und Sportgetränke.

Kokoswasser bieten eine gute Menge von mehreren Nährstoffen, einschließlich Vitamin C, Magnesium und Kalium - die alle für Kinder wichtig sind (5).

Es enthält auch Elektrolyte - wie Kalium, Magnesium, Calcium und Natrium - , die durch Schweiß während des Trainings gehen verloren.

Das macht Kokoswasser eine ausgezeichnete Trink Alternative zu zuckerhaltigen Sportgetränken für aktive Kinder (6).

Kokoswasser ist auch von Vorteil, wenn Ihr Kind krank ist, vor allem, wenn sie nach einem Anfall von Durchfall oder Erbrechen rehydrieren müssen.

Allerdings ist es wichtig, sorgfältig das Etikett zu lesen, wenn Kokoswasser kaufen, da einige Marken enthalten Zusatz von Zucker und künstliche Aromen.

Plain, ungesüßt Kokosnusswasser ist immer die beste Wahl für Kinder.

Zusammenfassung Kokoswasser ist reich an Nährstoffen und Elektrolyten, eine hervorragende Wahl machen für Kinder rehydrieren nach Krankheit oder körperliche Aktivität helfen.

Smoothies sind eine leckere Art und Weise Obst, Gemüse zu schleichen, und andere gesunde Lebensmittel in der Ernährung Ihres Kindes.

Während einige vorgefertigte Smoothies mit Zucker, hausgemachte Smoothies geladen werden - solange sie in nahrhaften Zutaten reich sind - eine ausgezeichnete Wahl für Kinder.

Smoothies kann besonders hilfreich sein für Eltern mit pingelige Esser zu tun. Viele Gemüse - wie Kohl , Spinat und sogar Blumenkohl - in einen süß schmeckende Smoothie gemischt werden , die Ihr Kind lieben.

Einige kinderfreundliche Smoothie Kombinationen sind:

  • Kale und Ananas
  • Spinat und Blaubeeren
  • Pfirsich und Blumenkohl
  • Erdbeeren und Rüben

Mischen Sie die Zutaten mit ungesüßten Nicht-Milch oder Milchbasis Milch und verwenden gesunde Add-Ins wie Hanfsamen, Kakaopulver, ungesüßt Kokosnuss, Avocados , oder gemahlene Leinsamen.

Vermeiden Sie Smoothies in Lebensmittelgeschäften oder Restaurants kaufen, da diese Zuckerzusatz enthalten, und entscheiden sich für hausgemachte Versionen, wann immer möglich.

Da Smoothies in den Kalorien hoch sind, bieten sie als Snack oder neben einer kleinen Mahlzeit.

Zusammenfassung Selbst gemachte Smoothies sind eine hervorragende Möglichkeit , Ihr Kind Verzehr von Obst und Gemüse zu erhöhen.

Auch wenn viele Kinder Milchgetränke wie Schokolade oder Erdbeere gezuckerte bevorzugen, plain, ungesüßte Milch macht die gesündeste Wahl für Kinder.

Plain Milch ist sehr nahrhaft, viele Nährstoffe, die für Wachstum und Entwicklung von entscheidender Bedeutung sind.

Zum Beispiel Milch enthält Eiweiß, Kalzium, Phosphor und Magnesium - essentielle Nährstoffe für die Gesundheit der Knochen, die für den Anbau von Kindern besonders wichtig sind (7).

Zusätzlich Milch wird oft mit Vitamin D angereichert, ein weiteres wichtiges Vitamin für die Gesundheit der Knochen .

Während viele Eltern neigen dazu, Kindern fettfreie Milch, Milch mit einem höheren Fettgehalt zu geben, kann für jüngere Kinder gesünder sein, als Fett für die richtige Entwicklung des Gehirns und das Gesamtwachstum benötigt wird (8).

In der Tat haben die Kinder einen höheren Bedarf an Fett als Erwachsene, aufgrund einer erhöhten Stoffwechselrate (9).

Aus diesen Gründen höher fettfreie Milch Auswahl, wie zum Beispiel 2% Fett Milch, macht eine bessere Wahl als Magermilch für die meisten Kinder.

Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass zu viel Milch trinken können Kinder voll werden, was möglicherweise zu ihnen weniger von ihrer Mahlzeit oder einen Snack zu konsumieren (10).

Um sicherzustellen, dass Ihr Kind nicht übermäßig voll auf Milch hat sich vor dem Essen, bieten nur einen kleinen Teil der Milch zu den Mahlzeiten.

Während Milch eine nahrhafte Getränk Wahl sein kann, sind viele Kinder Molkereimilch intolerant. Anzeichen für eine Milchunverträglichkeit sind Blähungen, Durchfall, Blähungen, Hautausschläge und Bauchkrämpfe (11).

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie eine Milchunverträglichkeit vermuten.

Zusammenfassung Unsweetened Molkereimilch bietet eine Reihe von Nährstoffen , die Kinder im Wachstum brauchen. Jedoch können einige Kinder Unverträglichkeit Milch sein.

Für Kinder, die auf Molkereimilch intolerant sind, ungesüßt pflanzliche Basis Milchen ist eine hervorragende Alternative.

Pflanzliche Basis Milchen umfasst Hanf, Kokos, Mandeln, Cashew, Reis und Sojamilch.

Wie gesüßte Milch Milch, gesüßt auf pflanzlicher Basis Milchen können Lasten von zugesetztem Zucker enthalten und künstliche Süßstoffe , weshalb es am besten ungesüßt Versionen zu wählen.

Ungesüßte auf pflanzlicher Basis Milchen können allein als kalorienarm Getränk oder als Basis für kinderfreundliche Smoothies, Haferflocken und Suppen verwendet werden.

Zum Beispiel 1 Tasse (240 ml) von unsweetened Mandelmilch hat unter 40 Kalorien (12).

Bereitstellung von kalorienarmen Getränken zu den Mahlzeiten verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kind auf Flüssigkeiten füllen allein. Plus, viele auf pflanzlicher Basis Milchen bieten eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen und sind oft mit Nährstoffen wie Calcium, B12 angereichert und Vitamin D (13).

Zusammenfassung Unsweetened pflanzliche Basis Milchen - wie Kokos, Hanf und Mandelmilch - ist vielseitig und ausgezeichneten Ersatz für Molkereimilch machen.

Share on Pinterest

Auch wenn sie Tee nicht in der Regel als kinderfreundliche Getränk gedacht sind einige Kräutertees sicher und gesund für Kinder.

Kräutertees - wie Zitronengras, Minze, Rooibos und Kamille - sind fantastische Alternativen zu gesüßte Getränke, wie sie koffeinfrei sind und einen angenehmen Geschmack bieten.

Darüber hinaus bietet Kräutertees ernährungsphysiologischen Vorteile und auch Erleichterung für Kinder, die krank oder ängstlich sind bereitstellen.

Zum Beispiel Kamille und Zitronengras Tees seit langem verwendet, mit der Angst sowohl Kinder als auch Erwachsene zu beruhigen und zu beruhigen (14).

Kamille hat auch als natürliche Behandlung von Darm-Beschwerden eingesetzt - einschließlich Übelkeit, Gas, Durchfall und Verdauungsstörungen - sowohl bei Kindern und Erwachsenen (fünfzehn).

Die Forschung zeigt, dass Kamille entzündungshemmende Eigenschaften hat und dazu beitragen, Darmentzündungen reduzieren können Symptome (16).

Während einige Kräutertees für Kinder als sicher angesehen werden, ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu konsultieren, bevor Ihr Kind alle Kräutertees geben.

Beachten Sie auch, dass Kräutertees für Säuglinge nicht geeignet sind und sollten bei einer sicheren Temperatur zu Kindern bedient werden Verbrennung zu verhindern.

Zusammenfassung Bestimmte Kräutertees, wie Kamille und Minze, kann als kindersichere Alternative zu gesüßten Getränken verwendet werden.

Obwohl es durchaus akzeptabel ist für Kinder gelegentlich ein gesüßte Getränk zu genießen, zuckerhaltige Getränke sollten nicht regelmäßig verzehrt werden.

Häufiger Konsum von gesüßten Getränken - wie Soda und Sportgetränk - kann zu gesundheitlichen Bedingungen wie Übergewicht und Karies bei Kindern führen.

Wenn irgendein Getränk sollte in einem Kind Diät beschränkt wird, dann ist es Soda - wie auch andere gesüßte Getränke, wie Sportgetränke, gesüßter Milch und süße Tees.

Eine 12-Unzen (354-ml) Anrichten von regelmäßiger Coca-Cola enthalten 39 Gramm Zucker - oder fast 10 Teelöffel ( 17 ).

Als Referenz empfiehlt die American Heart Association (AHA), die hinzugefügt Zuckerkonsum für Kinder im Alter von 2-18 pro Tag unter 6 Teelöffel (25 Gramm) gehalten werden.

Gesüßte Getränke zu einem erhöhten Risiko von Krankheiten verbunden ist , wie Typ - 2 - Diabetes und nicht - alkoholische Fettlebererkrankungen , bei Kindern (18. 19).

Außerdem können zu viele gesüßte Getränke trinken tragen dazu bei, Kinder zu einer Gewichtszunahme und Hohlräume (20. 21).

Hinzu kommt, dass viele gesüßte Getränke wie aromatisierte Milch ist, enthalten High-Fructose Corn Sirup , um ein verarbeitetes Süßstoff bei Kindern zu einer Gewichtszunahme verbunden (22).

Zusammenfassung gesüßt Getränke sind reich an zugesetztem Zucker und kann Ihr Kind das Risiko von bestimmten Bedingungen erhöhen, wie Fettleibigkeit, nicht - alkoholische Fettlebererkrankung und Diabetes.

Auch wenn 100% Fruchtsaft wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthält, sollten Aufnahme auf die empfohlenen Mengen für Kinder begrenzt werden.

Berufsverbände wie die American Academy of Pediatrics (AAP) wird empfohlen, Saft auf 4-6 Unzen begrenzt werden (120-180 ml) pro Tag für Kinder im Alter von 1-6 und 8-12 Unzen (236-355 ml) pro Tag für Kinder im Alter von 7-18.

Wenn in diesen Mengen verbraucht wird, wird zu 100% Fruchtsaft nicht in der Regel mit der Gewichtszunahme (23).

Jedoch wird ein übermäßiger Fruchtsaftkonsum mit einem erhöhten Risiko von Fettleibigkeit bei Kindern in Verbindung gebracht (24).

Darüber hinaus haben einige Studien täglichen Fruchtsaftkonsum zu einer Gewichtszunahme bei jüngeren Kindern verbunden.

Zum Beispiel fand eine Bewertung von 8 Studien , dass eine tägliche Portion von 100% Fruchtsaft mit erhöhter verbunden war die Gewichtszunahme mehr als 1 Jahr bei Kindern im Alter von 1-6 (25).

Da Fruchtsaft die Füllung Faser fehlt ganz, frisches Obst gefunden, ist es leicht für Kinder zu viel Saft zu trinken (26).

Aus diesen Gründen sollten Kinder ganze Frucht über Fruchtsaft, wann immer möglich angeboten werden.

Die AAP empfiehlt , dass Saft vollständig bei Säuglingen unter einem Jahr alt (eingeschränkt wird 27 ).

Zusammenfassung Obwohl Saft wichtige Vitamine und Mineralstoffe, ganze Früchte liefern kann , sollten immer über Fruchtsaft angeboten werden.

Viele junge Kinder trinken koffeinhaltige Getränke - wie Soda, Kaffee und Energy - Drinks - die schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann.

Eine Studie berichtete, dass etwa 75% der Kinder im Alter von 6-19 US Koffein konsumieren, mit einer durchschnittlichen Aufnahme von 25 mg pro Tag bei Kindern 2-11 Jahre alt und verdoppelt diesen Betrag bei Kindern im Alter von 12 bis 17 (28).

Koffein kann Nervosität, schnelle Herzfrequenz verursachen, Bluthochdruck, Angst und Schlafstörungen bei Kindern, weshalb koffeinhaltige Getränke sollten auf Grund des Alters eingeschränkt werden (29. 30).

Kindergesundheitsorganisationen wie der AAP legen nahe, dass Koffein für Kinder auf nicht mehr als 85 bis 100 mg pro Tag begrenzt werden sollte älter als 12 und vollständig bei Kindern unter 12 Jahren soll vermieden werden (31).

Eltern sollten bedenken , dass bestimmte Energiegetränke über 100 mg Koffein pro 12-Unzen enthalten können (354-ml) dient, ist es notwendig Energy - Drinks für alle Kinder und Jugendliche machen zu beschränken zu vermeiden übermäßige Caffeination (32).

Zusammenfassung Koffein kann dazu führen , Nervosität, Angst, schnelle Herzfrequenz und Schlafstörungen bei Kindern, weshalb sollten Sie Ihr Kind der Einnahme von koffeinhaltigen Getränken beschränken oder verbieten.

Sie können eine breite Palette von gesunden Getränken Ihren Kindern bieten, wenn sie durstig sind.

Infused und klares Wasser, Molkerei- und auf pflanzliche Basis Milchen, und bestimmte Kräutertees sind Beispiele für kinderfreundliche Getränke.

Verwenden Sie diese Getränke anstelle von süßen, kalorienreiche Optionen, wie Soda , gesüßte Milch, und Sportgetränke .

Auch wenn Ihr Kind für eine gesündere Option protestieren können ihre Lieblings-gesüßte Getränk Swapping, seien Sie versichert, dass Sie für die Gesundheit Ihres Kindes, das Richtige tun.

Tags: Ernährung,