Veröffentlicht am 10 July 2019

Sind Gummy Vitamine eine gute Idee, oder schlecht?

Vitamin-Ergänzungen sind unglaublich beliebt in der ganzen Welt. Viele Menschen glauben, dass die Einnahme von Vitaminen Gesundheit oder zum Ausgleich für eine schlechte Ernährung verbessern können.

Es gibt verschiedene Arten von Vitaminen, einschließlich chewable gummies.

Gummy Vitamine haben einen angenehmen Geschmack und sind leicht zu nehmen. Allerdings enthalten die meisten Sorten Zucker hinzugefügt und kann nicht Nährstoffgehalt Liste genau auf den Etiketten.

In diesem Artikel erfahren Sie, ob Gummibärchen Vitamine sind gut oder schlecht für die Gesundheit.

Gummy VitamineShare on Pinterest

Gummy Vitamine sind Kautable Vitamine, die eine Textur haben und Geschmack ähnlich Süßigkeiten zu gummiartig und in einer Vielzahl von Aromen, Farben und Formen.

Sie sind eine der beliebtesten Arten von Vitaminen.

Diese Vitamine appelliere an Kinder - und Erwachsene -, die nicht beim Schlucken von Tabletten mögen können.

Gummiartige Vitamine werden üblicherweise aus aus Gelatine , Maisstärke, Wasser, Zucker und Farbstoffe hinzugefügt. Beliebte Aromen umfassen Zitrone, Himbeere, Kirsche und Orange.

Sie umfassen können mehrere Vitamine und Mineralstoffe oder einfach nur ein paar ausgewählte Nährstoffe wie Vitamin D und Kalzium .

Sie können Gummibärchen Vitamine online und höchstens ergänzen oder Bioläden kaufen. Der Preis für Gummibärchen Vitamine variiert je nach Marke, sondern ist auf die Kosten für andere Multivitamine vergleichbar, im Bereich von etwa $ 0,05-0,10 pro Gummibärchen.

Zusammenfassung Gummy Vitamine sind Kautable Vitamine , die in verschiedenen Farben, Aromen und Formen. Sie werden von Kindern und Erwachsenen verbraucht.

Gummy Vitamine haben mehrere upsides, einschließlich ihrer erwünschten Geschmack und die Nährstoffe, die sie bieten.

Kann sorgen positive Nährstoffe

Da sie mit Nährstoffen geladen sind, Gummibärchen Vitamine können einige Populationen profitieren.

Viele Menschen verbrauchen Vitamine, um sicherzustellen, sie sind alle Nährstoffe erhalten, die sie benötigen.

Zwar ist dies eine gängige Praxis ist, schlägt Forschung, dass die meisten Menschen, die eine ausgewogene Ernährung nicht essen Multivitamine nehmen müssen (1).

Jedoch können einige Leute von Ergänzungen profitieren, einschließlich derjenigen , die nicht essen bestimmte Lebensmittel, kämpfen einige Nährstoffe zu absorbieren, oder haben Nährstoffbedarf erhöht. Betroffene Gruppen sind Veganer , ältere Erwachsene und schwangere Frauen (2. 3. 4. 5).

Gummy Vitamine sind eine gute Alternative zu Pillen für diese Bevölkerungsgruppen.

Geschmacksstark und leicht zu nehmen

Viele Menschen bevorzugen Gummibärchen Vitamine Pillen aufgrund ihrer fruchtigen Aromen und bonbonartigen Geschmack.

Dies ist einer der Gründe , warum sie auf Kinder ansprechen , die anders sein kann pingelige Esser (6).

Darüber hinaus Gummibärchen Vitamine sind leicht zu kauen und in der Regel können von Menschen getroffen werden, die Schwierigkeiten beim Schlucken von Tabletten haben.

Als solche Gummibärchen Vitamine können einfacher sein , für Kinder und Erwachsene , um ihre Routinen und verbrauchen auf einer konsistenten Basis als andere hinzuzufügen , Multivitamine .

Zusammenfassung Gummy Vitamine können wertvolle Nährstoffe liefern, haben einen wünschenswerten Geschmack, und sind leicht zu kauen.

Auch wenn Gummibärchen Vitamine eine gute Idee, für bestimmte Personen sein können, haben sie einige Nachteile.

Kann enthalten hinzugefügt Zucker, Zuckeralkohole oder Nahrungsmittelfarbtöene

Der ansprechende Geschmack von Gummibärchen Vitaminen kommt in der Regel aus Zuckerzusatz.

Zum Beispiel enthält eine beliebte Sorte von Gummibärchen Multivitaminen für Kinder drei verschiedene Arten von Zuckerzusatz und verfügt über 3 Gramm Zucker und 15 Kalorien pro Gummibärchen ( 7 ).

zu viel Zuckerzusatz raubend zu Fettleibigkeit, Herzerkrankungen und Karies (8. 9. 10).

Daher schlägt die American Heart Association (AHA) nicht mehr als 9 Teelöffel (37,5 Gramm) an zugesetztem Zucker pro Tag für Männer, nicht mehr als 6 Teelöffel (25 Gramm) pro Tag für Frauen und unter 6 Teelöffel pro Tag für Kinder im Alter von 18.02 (11, 12 ).

Während der Zusatz von Zucker in Gummibärchen Vitaminen kann nicht wie eine große Menge scheint, kann es zu einem übermäßigen Zuckerkonsum beitragen - vor allem, wenn Sie pro Tag mehr als ein gummiartiges Vitamin nehmen und essen andere Lebensmittel mit Zuckerzusatz.

Um die Menge an zugesetztem Zucker in Gummibärchen Vitamine zu verringern, können einige Hersteller fügen Zuckeralkohole statt. Selbst wenn ein Vitamin zuckerfrei markiert ist, kann es noch Zuckeralkohole enthalten, die unter insgesamt Kohlenhydrate auf dem Etikett aufgeführt sind.

Eine übermäßige Einnahme von Zuckeralkoholen kann zu Durchfall, Übelkeit, Blähungen und andere unerwünschte gastrointestinale Symptome bei manchen Menschen führen (13. 14).

Schließlich Gummibärchen Vitamine künstliche Lebensmittelfarben enthalten. Während die Forschung gemischt ist, verbinden einige Studien Lebensmittelfarbstoffe zu Verhaltensstörungen bei Kindern (fünfzehn. 16).

Kann enthalten unterschiedliche Mengen an Nährstoffen als Listed

Da Gummibärchen Vitamine nicht reguliert werden durch die Food and Drug Administration (FDA), die Nährstoffe, die sie enthalten nicht übereinstimmen, was auf den Etiketten.

In der Tat fand ein kürzlich veröffentlichte Bericht , dass 80% der Gummibärchen Vitamine getestet nicht die gleichen Mengen an Vitaminen und Mineralien , wie auf ihren aufgeführten Etikett ( 17 ).

Insbesondere Gummibärchen Vitamine haben weniger Nährstoffe als Verbraucher zu glauben, sind zu dem.

Dies ist zum Teil , weil die Hersteller nicht in so viele Vitamine und Mineralstoffe packen , wenn sie Zucker, hinzuzufügen , Farbstoffe und andere Füllstoff - Verbindungen , die eine gummiartige Textur verwendet werden , um beizubehalten.

Im Vergleich zu anderen Multivitaminen, neigen Gummibärchen Vitamine insgesamt wenige Nährstoffe zu haben. Zum Beispiel hat eine beliebte Marke von erwachsenen Gummibärchen Vitaminen nur 11 Nährstoffe im Vergleich zu mehr als 30 Nährstoffen in der Multivitamin- der gleichen Marke ( 18 , 19 ).

Leicht zu viel zu essen

Eine übermäßige Einnahme von Gummibärchen Vitamine Sie kann gefährdet zu viel bestimmter Nährstoffe zu bekommen, vor allem wenn man auch essen Lebensmittel bereits angereichert mit Vitaminen und Mineralien.

Dies könnte in Vitamin oder Mineral Toxizität führen, die Ihren Körper schaden kann ( 20 ).

Insbesondere raubend mehr als die empfohlenen Mengen der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K kann gefährlich sein , da sie in Körperfett und Geweben (gespeichert werden können 20 ).

Dies wird über besonders für junge Kinder, die Gummibärchen Vitamine wie Süßigkeiten sehen kann und essen mehr als die empfohlene Dosierung. Da Kinder als Erwachsene geringere Mengen an Nährstoffen benötigen, sind sie anfälliger für Vitamin- und Mineral Toxizität (21).

In der Tat, berichtete eine Studie mindestens drei Fälle von Vitamin - A - Toxizität aufgrund exzessiven Verbrauchs von Candy-wie Vitaminen bei Kindern (22).

Zusammenfassung Gummy Vitamine kann mit Zusatz von Zucker, Zuckeralkohole, künstliche Farbstoffe und Füllstoffe hergestellt werden. Darüber hinaus können sie weniger Nährstoffe enthalten , als Sie denken und kann einfach zu viel zu essen sein.

Für die Mehrheit der Menschen , die einen essen gut ausgewogene Ernährung , sind Gummibärchen Vitamine unnötig.

Allerdings Gummibärchen Vitamine können für bestimmte Bevölkerungsgruppen , einschließlich diejenigen, die einen Vorteil sein , Nährstoffmangel , Absorptionsprobleme oder eine erhöhte Nährstoffbedarf.

Gummy Vitamine können auch gut für Kinder sein, die pingelige Esser sind und verbrauchen keine ausreichende Ernährung, sowie diejenigen, die Schwierigkeiten beim Schlucken haben Pillen.

Allerdings ist es wichtig, die Kinder vom Essen zu viele Gummibärchen Vitamine zu schützen, wie exzessiven kann Vitamin oder Mineral Toxizitäten führen.

Vor diesem Hintergrund kann es am besten sein, gummies zu halten außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern oder Vitaminzufuhr mit älteren Kindern zu besprechen.

Wenn Sie bei dem Versuch, Gummibärchen Vitamine interessiert sind, denken Sie daran, dass sie sich nicht streng reguliert werden.

Um eine Qualitätsmarke auswählen, suchen Sie nach zuckerarme Sorten mit Drittzertifizierung von solchen Gruppen wie NSF International, United States Pharmacopeia (USP), Informed-Choice, ConsumerLab.com oder die verbotenen Substanzen Kontrollgruppe (BSCG).

Zusammenfassung Gummy Vitamine sind in der Regel nicht notwendig , für Menschen , die eine angemessene Ernährung essen kann aber diejenigen profitieren , die oder einen Mangel haben nicht genug Nährstoffe aus der Nahrung bekommen.

Gummy Vitamine sind einfach, eine Vielzahl von Farben und fruchtigen Aromen zu nehmen und kommen in.

Während unnötig für die meisten Menschen, können sie bestimmte Bevölkerungsgruppen, wie Veganer und älteren Erwachsenen helfen.

Sie können jedoch weniger Nährstoffe als andere Multivitamine und sind oft verpackt mit Zucker und andere enthalten Zusatzstoffe .

Wenn Sie Interesse an versuchen , Gummibärchen Vitaminen sind, suchen Sie nach Marken, die in Zucker niedrig und von einem Dritten geprüft.