Veröffentlicht am 10 July 2019

Traubenkernöl - ist es ein gesundes Speiseöl?

Traubenkernöl hat sich in den letzten Jahrzehnten in der Popularität gewachsen.

Es wird oft als gesund aufgrund seiner hohen Mengen an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E. gefördert

Marketer behauptet, es all möglichen Nutzen für die Gesundheit hat, einschließlich Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken und das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren.

Dieser Artikel wirft einen genauen Blick auf die verfügbaren Forschung die Fakten von der Fiktion zu trennen.

TraubenkernölShare on Pinterest

Traubenkernöl wird aus den Samen der Trauben verarbeitet, die ein Nebenprodukt der Weinherstellung sind.

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht, dieses Öl zu produzieren, ist eine brillante Idee. Seit Tausenden von Jahren, Weinhersteller haben mit Tonnen dieses nutzlose Nebenprodukt übrig.

Aufgrund der technologischen Fortschritte können jetzt die Hersteller das Öl aus den Samen extrahiert und einen Gewinn machen.

Die Öle werden in der Regel in Fabriken durch Zerkleinern der Samen extrahiert und unter Verwendung von Lösungsmitteln, aber die gesündere Arten von Samen- und Pflanzenöle sind kaltgepresst oder Expeller gedrückt.

Manche Menschen sind besorgt darüber, dass Spuren von toxischen Lösungsmitteln, wie Hexan, sich negativ auf die Gesundheit der Menschen beeinträchtigen könnten.

Allerdings sind praktisch alle Lösungsmittel aus entfernt pflanzlichen Ölen während des Herstellungsprozesses.

Es ist derzeit nicht bekannt, ob Hexan Spuren in pflanzlichen Ölen Schaden bei Menschen im Laufe der Zeit verursachen, aber Hexan die negativen Auswirkungen auf die Umwelt sind besorgniserregend. Die Forschung konzentriert sich nun auf umweltfreundlichere Alternativen zu entwickeln (1).

Wenn Ihr Öl nicht explizit angeben, wie es verarbeitet wird, dann sollten Sie davon ausgehen, dass es wurde mit Chemikalien wie Hexan extrahiert.

Zusammenfassung Traubenkernöl wird aus Traubenkernen, einem Nebenprodukt der Weinbereitung extrahiert. Dieser Prozess umfasst in der Regel verschiedene Chemikalien, einschließlich der toxischen Lösungsmittel Hexan.

Die gesundheitsbezogenen Angaben für Traubenkernöl auf seine angeblich hohe Mengen an Nährstoffen, Antioxidantien und ungesättigten Fettsäuren basieren (2).

Die Fettsäurezusammensetzung von Traubenkernöl ist die folgende:

  • Gesättigte: 10%
  • Einfach ungesättigte: 16%
  • Polyungesättigten: 70%

Es ist sehr hoch in mehrfach ungesättigten Fettsäuren, vor allem Omega-6. Wissenschaftler haben spekuliert , dass eine hohe Aufnahme von Omega-6 - Fettsäuren, bezogen auf Omega-3-Fettsäuren , Entzündungen im Körper erhöhen kann ( 3 ).

Diese Theorie wird durch mehrere Beobachtungsstudien gestützt, die eine hohe Aufnahme von Lebensmitteln, die Omega-6-Fettsäuren mit einem erhöhten Risiko einer chronischen Erkrankung assoziiert ist (4. 5).

Allerdings zeigen Studien, dass kontrollierte Linolsäure - die Art der Omega-6-Fettsäure in Traubenkernöl - nicht die Blutspiegel von Entzündungsmarkern nicht erhöht (6. 7).

Ob eine hohe Aufnahme von Omega-6-Fettsäuren fördert Krankheit derzeit nicht bekannt ist. Qualitativ hochwertige Studien, die die Wirkung von Omega-6-Fettsäuren auf harte Endpunkte wie Herzkrankheiten untersuchen benötigt werden (8).

Traubenkernöl enthält auch erhebliche Mengen an Vitamin E. Ein Eßlöffel liefert 3,9 mg Vitamin E, die 19% des RDA ist ( 9 ).

Allerdings Kalorie für Kalorie, Traubenkernöl ist nicht eine eindrucksvolle Quelle für Vitamin E.

Praktisch keine andere Vitamine oder Mineralstoffe sind in Traubenkernöl.

Zusammenfassung Traubenkernöl ist reich an Vitamin E und phenolischen Antioxidantien. Es ist auch eine reiche Quelle von Omega-6 mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Wissenschaftler haben die Theorie , dass zu viel zu essen Omega-6 schädlich sein kann.

Nur sehr wenige Studien haben die Wirkung von Traubenkernöl auf die menschliche Gesundheit untersucht.

Eine zweimonatige Studie in 44 übergewichtige oder fettleibige Frauen verglichen, um die Auswirkungen auf die Gesundheit der Einnahme entweder Traubenkern- oder Sonnenblumenöl täglich.

Im Vergleich zu Sonnenblumenöl, Traubenkernöl verbessert die Insulinresistenz zu nehmen und reduzierte Mengen an C-reaktivem Protein (CRP), eine gemeinsame Entzündungsmarker (10).

Es scheint auch, Anti-Thrombozyten-Wirkung zu haben, dh es ist die Tendenz zu gerinnen Ihr Blut reduziert (11).

Jedoch können einige grapeseed Öle enthalten potentiell schädliche Mengen an polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAHs), von denen bekannt ist Krebs in Tieren verursachen ( 12 ).

Es ist nicht bekannt, wie weit verbreitet dieses Problem ist, oder ob es ein wirklicher Grund zur Besorgnis. Andere pflanzliche Öle, wie Sonnenblumenöl, können auch mit PAKs verunreinigt sein (13).

Zwar gibt es einige Hinweise darauf, dass qualitativ hochwertiges Traubenkernöl einige Vorteile haben kann, können keine starken Ansprüche an dieser Stelle gemacht werden.

Zusammenfassung Es gibt einen Mangel an Forschung über die gesundheitlichen Auswirkungen von Traubenkernöl in den Menschen. Allerdings schlägt die aktuellen Beweise es Blutgerinnung zu verringern und Entzündung zu verringern.

Traubenkernöl hat einen mäßig hohen Rauchpunkt.

Aus diesem Grunde ist es als eine gute Wahl beworben für High-Hitze kochen wie Braten.

Dies kann jedoch schlecht beraten sein, wie Traubenkernöl auch reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist. Diese Fett neigen dazu , mit Sauerstoff bei hohen Hitze zu reagieren, schädliche Verbindungen bilden und freie Radikale ( 14 ,fünfzehn).

Da Traubenkernöl unglaublich hoch in mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist, ist es wirklich eine der schlimmsten Öle, die Sie möglicherweise zum Braten verwenden könnten.

Die gesündesten Speiseöle für hochwärme Frittieren sind diejenigen , die hauptsächlich gesättigte Fettsäuren oder einfach ungesättigte Fette, wie Olivenöl enthalten, weil sie weniger wahrscheinlich mit Sauerstoff zu reagieren , wenn erhitzt.

Aus diesem Grunde sollten Sie zum Braten mit Traubenkernöl vermeiden. Stattdessen können Sie es als Salatdressing oder eine Zutat in Mayonnaise und Backwaren verwendet werden.

Zusammenfassung Traubenkernöl ist empfindlich gegen hohe Hitze und soll nicht zum Braten verwendet werden. Er kann jedoch sicher als Salatdressing oder in Backwaren verwendet werden.

Traubenkernöl wird aus Traubenkernen verarbeitet, die eine reichliche Beiprodukt der Weinbereitung ist.

Es ist relativ reich an Vitamin E und phenolischen Antioxidantien, sowie eine reiche Quelle von Omega-6-Fettsäuren. Leider gibt es einen Mangel an Forschung auf Traubenkernöl, so dass ihre Auswirkungen auf die Gesundheit sind nicht vollständig verstanden.

Zwar gibt es nichts falsch mit der Verwendung von Traubenkernöl in Salatdressings oder Backwaren, die hohen Mengen an mehrfach ungesättigten Fettsäuren machen es ungeeignet für Hoch Hitze kochen, wie Braten ist.

Wenn Sie für ein gesundes Speiseöl suchen, Olivenöl kann eine Ihrer besten Wahl.

Tags: Ernährung,