Veröffentlicht am 10 July 2019

Warum bin ich gewinne Gewicht, auch wenn ich unterwegs?

Nutrition Newsletter FrageShare on Pinterest

F: Ich bin ein 40-jährige, gesund, sportlich weiblich. Als Triathlet, erhalte ich 60 Minuten oder mehr der Übung 6 oder 7 Tage in der Woche, aber ich finde, ich bin immer irgendwie Gewicht. Kann hormonelle Veränderungen meine Nahrungcravings beeinflussen, und wenn ja, wie kann ich sie verwalten? Wie setze ich meinen Stoffwechsel, Gewicht zu verlieren?

Viele Dinge können Einfluss auf Ihre Fähigkeit, Gewicht zu verlieren, wie zum Beispiel:

  • Auswahl von Lebensmitteln
  • Aktivitätslevel
  • Genetik
  • Alter

Stress kann auch Ihren Gewichtsverlust beeinflussen, und über-Training zu stressbedingten Hormonschwankungen führen kann , den Gewichtsverlust erschweren kann.

Obwohl immer die richtige Menge der körperlichen Aktivität ist wichtig für Ihre Gesundheit, Übertraining und nicht immer eine ausreichende Ruhezeit zwischen Ihrem Training können Sie von halten, Gewicht zu verlieren. Aus diesem Grunde mit Erholungsphasen Übung Ausgleich entscheidend ist.

Übertraining - vor allem körperlich Herz-Kreislauf-Aktivität, wie Marathon oder Triathlon-Training anspruchsvoll - kann Cortisolspiegel erhöhen, ein Hormon als Reaktion auf Stress freigesetzt (1).

Obwohl dieses Hormon eine wichtige Rolle für die Gesundheit spielt, wurden chronisch erhöhte Cortisolspiegel im Zusammenhang mit (2. 3):

  • Gewichtszunahme
  • Schlafstörungen
  • erhöhte Entzündung
  • Überschüssiges Bauchfett (auch in schlanken Menschen)

Erhöhte Cortisolspiegel fahren Hunger und das Verlangen nach leckeren Junk - Lebensmittel, weshalb chronisch erhöhten Niveaus führen können Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust verhindern.

Intelligente Wege stressbedingte Gewichtszunahme zu verhindern sind:

  • Schneiden auf Schulungen nach unten
  • Geben Sie Ihren Körper Zeit zwischen den Trainingseinheiten zu erholen
  • Zugabe von Cortisol-reduzierende Aktivitäten zu Ihrer Routine, wie Yoga oder Meditation

Obwohl Stress und hohe Cortisolspiegel Ihren Gewichtsverlust verlangsamt werden können, gibt es mehrere andere Faktoren zu berücksichtigen.

Die Auswahl an Speisen

Die Ernährung ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Gewicht. kleine Anpassung an Ihre Diät ist eine der besten Möglichkeiten, um Gesundheit zu verbessern und die Gewichtsabnahme zu fördern.

Essen mehr eiweißreichen Lebensmitteln, füllt auf Gemüse faserig und enthält gesunde Fette in Mahlzeiten sind einige evidenzbasierte, nachhaltige Wege zur Gewichtsabnahme zu fördern (4. 5).

Gewichtheben

Wenn Sie feststellen , dass die meisten Ihrer Trainingseinheiten Herz - Kreislauf - Aktivität und wenig Krafttraining beinhalten, versuchen einige Ihrer Cardio - Training mit Muskel-Building - Aktivitäten, wie zum Beispiel Körpergewicht Übungen zu ersetzen - man denke Push-ups oder knirscht - oder hoher Intensität Intervall - Training (HIIT ).

Krafttraining hilft, Muskeln aufzubauen und die Anzahl der Kalorien steigern können Sie in Ruhe verbrennen (6).

Perimenopause

Menopause Übergang (Perimenopause) beginnt in der Regel in der Mitte der 40er Jahre. Allerdings kann es früher bei einigen Frauen auftreten. Studien zeigen, dass hormonelle Schwankungen während dieser Zeit zu einer Gewichtszunahme führen können, vor allem in Ihrem Bauchbereich.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Perimenopause Symptome bei Ihnen auftritt, wie Hitzewallungen, unregelmäßige Perioden, Gewichtszunahme oder Müdigkeit (7).

Tipps für Cravings

Wenn Nahrungcravings Sie halten von der Erhaltung gesunder Körpergewicht, sind hier einige einfache und effektive Möglichkeiten, sie zu zähmen:

  • Stellen Sie sicher , dass Sie genügend Kalorien sind zu essen. Während des Tages Unterernährung kann für Lebensmittel wie Süßigkeiten und Kekse in der Nacht zu Gelüste führen.
  • Trinke genug. Dies ist besonders wichtig für aktive Menschen wie Triathleten. Trinken Sie genug Wasser im Laufe des Tages kann helfen Nahrungcravings zu reduzieren.
  • Füllen Sie auf Protein. Fügen Sie eine Quelle für hochwertiges Eiweiß - wie Eier, natürliche Erdnussbutter, Huhn oder Tofu - zu den Mahlzeiten und Snacks Gelüsten im Zaum zu halten.
  • Genug Schlaf bekommen. Schlafentzug kann Cortisolspiegel erhöhen und hat mit einem erhöhten Nahrungcravings und Gewichtszunahme in den Studien in Verbindung gebracht worden (8).

Um die Gewichtszunahme zu verhindern und ein gesundes Körpergewicht halten, versuchen einige der Vorschläge der Umsetzung oben aufgeführt sind. Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, nachdem diese Tipps auszuprobieren, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.


Jillian Kubala Newsletter

Jillian Kubala ist ein Registered Dietitian Sitz in Westhampton, NY. Jillian hält einen Master-Abschluss in der Ernährung von Stony Brook University School of Medicine sowie einen Bachelor - Abschluss in Ernährungswissenschaft. Abgesehen vom Schreiben für Health Ernährung, betreibt sie eine eigene Praxis , basierend auf dem östlichen Ende von Long Island, NY, wo sie ihren Kunden eine optimale Wellness durch Ernährungs - und Lifestyle - Änderungen hilft. Jillian praktiziert , was sie predigt, ihre freie Zeit , um ihre kleine Farm dazu neigt , die Ausgaben , die Gemüse- und Blumengärten und eine Schar Hühner enthält. Erreichen Sie sie durch ihre Website oder auf Instagram .

Tags: Ernährung,