Veröffentlicht am 10 July 2019

Bittersalz: Vorteile, Einsatzmöglichkeiten und Nebenwirkungen

Bittersalz ist ein beliebtes Heilmittel für viele Krankheiten.

Die Leute benutzen es gesundheitliche Probleme, wie Muskelkater und Stress zu lindern. Es ist auch erschwinglich, einfach zu bedienen, und harmlos, wenn in geeigneter Weise verwendet.

Dieser Artikel bietet einen umfassenden Überblick über Bittersalz, einschließlich der Vorteile, Anwendungen und Nebenwirkungen.

BittersalzShare on Pinterest

Bittersalz wird auch als Magnesiumsulfat bekannt. Es ist eine chemische Verbindung aus Magnesium, Schwefel und Sauerstoff besteht.

Es hat seinen Namen von der Stadt Epsom in Surrey, England, wo er ursprünglich entdeckt wurde.

Trotz seines Namens ist Bittersalz eine ganz andere Verbindung als Tafelsalz . Es wurde höchstwahrscheinlich als „Salz“ wegen seiner chemischen Struktur.

Es hat ein ähnliches Erscheinungsbild wie Kochsalz und oft in Bädern gelöst, weshalb man es auch als wissen „Badesalz“. Während es zu Tafelsalz ähnlich sieht, ist der Geschmack deutlich anders. Bittersalz ist ganz bitter und ungenießbar.

Manche Menschen verbrauchen immer noch durch das Salz in Wasser gelöst und trinkt es. Doch aufgrund seines Geschmacks, werden Sie wahrscheinlich nicht wollen, es zu Essen hinzuzufügen.

Seit Hunderten von Jahren hat sich dieses Salz verwendet Beschwerden wie Verstopfung, Schlaflosigkeit und Fibromyalgie zu behandeln. Leider sind ihre Auswirkungen auf diese Bedingungen nicht gut erforscht.

Die meisten der berichteten Vorteile von Bittersalz sind sein zugeschrieben Magnesium , ein Mineral , das eine Menge Leute von nicht genug bekommen.

Sie können Bittersalz finden Online und bei den meisten Drogen - und Lebensmittelgeschäften. Es ist in der Regel in der Apotheke oder kosmetischen Bereich.

Zusammenfassung Bittersalz - anders als Badesalz oder Magnesiumsulfat genannt - ist eine Mineralverbindung vermutlich viele gesundheitliche Vorteile haben.

Als Bittersalz in Wasser gelöst wird, gibt es Magnesium und Sulfationen.

Die Idee ist, dass diese Partikel durch die Haut aufgenommen werden können, die Sie mit Magnesium und Sulfate - die wichtige Körperfunktionen dienen.

Trotz gegenteiliger Behauptungen im Gegenteil, ist es keine gute Hinweise darauf, dass Magnesium oder Sulfate absorbiert werden in den Körper durch die Haut (1).

Doch die häufigste Verwendung für Bittersalz ist in Bädern, wo es einfach in bathwater gelöst ist.

Es kann aber auch als kosmetisches oder genommen durch den Mund als Magnesium zu ergänzen oder zu einem auf die Haut aufgetragen werden Abführmittel .

Zusammenfassung Bittersalz löst sich in Wasser und kann so zu Bädern und als Kosmetikum verwendet hinzugefügt werden. Allerdings gibt es keine Anzeichen dafür , dass Ihr Körper seine Mineralien durch die Haut aufnehmen kann.

Viele Menschen, darunter auch einige Angehörige der Gesundheitsberufe, behaupten Bittersalz therapeutisch ist und verwenden Sie es als eine alternative Behandlung für mehrere Bedingungen.

bietet Magnesium

Magnesium ist das vierthäufigste Mineral im Körper, wobei das erste Calcium.

Es wird in mehr als 325 biochemischen Reaktionen beteiligt, die Ihr Herz und Nervensystem profitieren.

Viele Menschen nicht verbrauchen genug Magnesium . Auch wenn Sie das tun, Faktoren wie Nahrungs Phytate und Oxalate können stören , wie viel Ihr Körper absorbiert (2).

Während Magnesiumsulfat Wert als Magnesium-Ergänzung hat, einige Leute behaupten, dass Magnesium über Epsom Salzbad absorbiert wird besser kann, als wenn durch den Mund genommen.

Dieser Anspruch wird auf alle verfügbaren Beweismittel basieren.

Die Befürworter der Theorie deutet auf eine nicht veröffentlichte Studie in 19 gesunden Menschen. Die Forscher behaupteten, dass alle bis auf drei der Teilnehmer nach dem Einweichen in einem Epsom Salzbad höheren Blutmagnesiumspiegel zeigten.

Es wurden jedoch keine statistischen Tests durchgeführt , und die Studie fehlte eine Kontrollgruppe ( 3 ).

Als Ergebnis waren seine Schlussfolgerungen unbegründet und höchst fragwürdig.

Forscher sind sich einig, dass Magnesium nicht durch Menschen die Haut absorbiert wird - zumindest nicht in allen wissenschaftlich relevanten Mengen (1).

Fördert den Schlaf und Stressabbau

Eine ausreichende Magnesiumspiegel sind für Schlaf und Stress - Management , wahrscheinlich , weil Magnesium Ihr Gehirn produzieren Neurotransmitter hilft , dass der Schlaf induzieren und Stress abzubauen (4).

Magnesium kann auch Ihr Körper produzieren Melatonin, ein Hormon helfen, die den Schlaf fördert (5).

Niedrige Magnesiumspiegel kann sich negativ auf die Schlafqualität und Stress beeinflussen. Einige Leute behaupten, dass Epsom Salzbad nehmen kann diese Probleme umkehren, indem Sie Ihren Körper Magnesium durch die Haut zu absorbieren.

Es ist wahrscheinlicher, dass die beruhigende Wirkung von Bittersalz Bäder sind einfach aufgrund der Entspannung, verursacht durch heiße Bäder nehmen.

Hilft bei Verstopfung

Magnesium wird oft verwendet, um Verstopfung zu behandeln.

Es scheint hilfreich zu sein, weil es Wasser in Ihren Darm zieht, der Stuhlgang fördert (6. 7).

Am häufigsten wird Magnesium durch den Mund für Verstopfung Relief in Form von Magnesiumcitrat oder Magnesiumhydroxid genommen.

Allerdings Salz Epsom Einnahme wird auch gesagt, um wirksam zu sein, obwohl es nicht gut untersucht ist. Dennoch führt die FDA es als zugelassenen Abführmittel.

Es kann durch den Mund mit Wasser nach den Anweisungen auf der Verpackung entnommen werden.

Erwachsene sind in der Regel empfohlen, zu einem Zeitpunkt, 2-6 Teelöffel (10-30 Gramm) Bittersalzes zu nehmen, gelöst in mindestens 8 Unzen (237 ml) aus Wasser und sofort verbraucht. Sie können in 30 Minuten bis 6 Stunden, um eine abführende Wirkung erwarten.

Sie sollten auch wissen , dass Bittersalz raubend Effekte unangenehme Neben erzeugen können, wie Blähungen und flüssigen Stuhl (7).

Es sollte nur gelegentlich als Abführmittel, nicht für eine langfristige Linderung eingesetzt werden.

Trainingsleistung und die Erholung

Einige Leute behaupten , dass Epsom Salzbad nehmen kann Muskelkater reduzieren und Krämpfe lindern - beides wichtige Faktoren für die Trainingsleistung und Erholung.

Es ist bekannt, dass ein ausreichender Magnesiumspiegel für Bewegung hilfreich ist, da Magnesium Körper Verwendung Glucose und Milchsäure hilft (8).

Während in einem heißen Bad entspannen kann helfen, Muskelkater zu beruhigen, gibt es keine Hinweise darauf, dass Menschen bathwater Magnesium durch ihre Haut absorbieren (1).

Auf der anderen Seite können orale Ergänzungen abwehren effektiv Magnesium Insuffizienz oder Mangel.

Sportler sind anfällig für niedrige Magnesiumspiegel, so Gesundheitsexperten empfehlen oft, dass sie Magnesium Ergänzungen optimales Niveau zu gewährleisten.

Während Magnesium für die Übung zweifellos wichtig ist, Fitness die Verwendung von Badesalz zu verbessern ist nicht gut erforscht. Zu diesem Zeitpunkt sind die vermeintlichen Vorteile rein anekdotisch.

Reduziert Schmerzen und Schwellungen

Eine weitere häufige Behauptung ist, dass Bittersalz hilft, Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.

Viele Menschen berichten , dass Epsom Einnahme Salzbad Symptome der Fibromyalgie und verbessert Arthritis .

Auch hier wird das Magnesium für diese Effekte verantwortlich erachtet, da viele Menschen mit Fibromyalgie und Arthritis in diesem Mineral mangelhaft sind.

Eine Studie in 15 Frauen mit Fibromyalgie festgestellt, dass Magnesiumchlorid auf die Haut zur Verringerung der Symptome von Vorteil sein kann (9).

Allerdings wurde diese Studie auf Fragebögen und es fehlte eine Kontrollgruppe. Seine Ergebnisse sollten mit einem Körnchen Salz genommen werden.

Zusammenfassung Die meisten der angeblichen Vorteile von Epsom Badesalz sind anekdotisch. Auf der anderen Seite, orale Magnesiumpräparate profitieren können Schlaf, Stress, Verdauung, Bewegung und Schmerz bei Menschen , die mangelhaft sind.

Während Bittersalz im Allgemeinen sicher ist, gibt es ein paar negativen Effekte, die, wenn Sie es nicht ordnungsgemäß verwenden auftreten können. Dies ist nur ein Problem, wenn Sie es durch den Mund nehmen.

Zunächst einmal das Magnesiumsulfat in es kann eine abführende Wirkung hat. Consuming es in Durchfall, Blähungen oder Magenverstimmung führen kann.

Wenn Sie es als Abführmittel verwenden, stellen Sie sicher , dass zu viel Wasser trinken , die Verdauungsbeschwerden verringern kann. Darüber hinaus nimmt nie mehr als die empfohlene Dosierung , ohne vorher mit Ihrem Arzt.

Einige Fälle von Magnesium - Überdosierung berichtet worden, in denen die Menschen zu viel Salz Epsom nahm. Symptome sind Übelkeit , Kopfschmerzen, Schwindel, und gerötete Haut (2. 10).

In extremen Fällen kann Magnesium-Überdosierung zu Herzproblemen, Koma, Lähmung und Tod führen. Dies ist unwahrscheinlich, solange Sie es in geeigneten Mengen nehmen, wie es von Ihrem Arzt oder notierte auf der Verpackung empfohlen (2. 10).

Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion oder andere schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten.

Zusammenfassung Das Magnesiumsulfat in Bittersalz kann Nebenwirkungen hervorrufen , wenn sie durch den Mund eingenommen. Sie können diese verhindern , indem es richtig und Gespräch mit Ihrem Arzt mit , bevor Sie die Dosierung zu erhöhen.

Hier sind einige der häufigsten Arten, Bittersalz zu verwenden.

Bad

Die häufigste Verwendung nimmt, was ein Epsom Salzbad genannt wird.

Dazu 2 Tassen (etwa 475 Gramm) von Bittersalz, um das Wasser in einer Standard-Größe Badewanne und genießen Sie Ihren Körper für mindestens 15 Minuten.

Sie können auch das Bittersalz setzen unter fließendem Wasser, wenn Sie es wollen schneller lösen.

Während heiße Bäder entspannend sein kann, gibt es keinen guten Beweis für die Vorteile eines Salzbad Epsom in sich.

Schönheit

Bittersalz kann als ein Schönheitsprodukt für Haut und Haar verwendet werden. Um es zu nutzen als Peeling, legen nur einige in der Hand, dämpfen sie und massieren Sie es in die Haut.

Einige Leute behaupten, es ist eine sinnvolle Ergänzung zu Gesicht waschen, da es Poren reinigen helfen können.

Nur 12 Teelöffel (2,5 g) wird den Trick. kombinieren Sie es einfach mit Ihrer eigenen Reinigungscreme und Massage auf die Haut.

Es kann auch Volumen zu Ihrem Haar helfen, Conditioner und kann hinzugefügt werden. Für diesen Effekt kombiniert gleiche Teile Conditioner und Bittersalz. Arbeiten Sie die Mischung durch die Haare und lassen für 20 Minuten, dann spülen.

Diese Verwendungen sind völlig anekdotisch und wird nicht von irgendwelchen Studien. Denken Sie daran, dass es anders für alle funktioniert und dass Sie die gemeldeten Vorteile nicht auftreten können.

Abführmittel

Bittersalz kann durch den Mund als Magnesium-Ergänzung oder als Abführmittel eingenommen werden.

Die meisten Marken empfehlen, 2-6 Teelöffel (10-30 Gramm) pro Tag, in Wasser gelöst, als Maximum für Erwachsene.

Ungefähr 1-2 Teelöffel (5-10 Gramm) ist in der Regel genug für Kinder.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie eine individualisierte Dosierung benötigen oder wenn Sie wollen die Dosis auf mehr als erhöhen, was auf der Verpackung angegeben ist.

Sofern Sie nicht die Zustimmung eines Arztes haben, nie mehr als die obere Grenze der Aufnahme auf der Verpackung angegeben einnehmen. Die Einnahme von mehr als Sie zu Magnesiumsulfat Vergiftungen führen brauchen.

Wenn Sie Bittersalz durch den Mund beginnen soll nehmen, langsam starten. Versuchen Sie 1-2 Teelöffel (5-10 Gramm) in einem zeitraubend und allmählich die Dosis erhöht je nach Bedarf.

Denken Sie daran, dass jedes Magnesium Bedürfnisse unterschiedlich sind. Sie können mehr oder weniger als die empfohlene Dosis benötigen, je nachdem, wie Ihr Körper reagiert und was genau Sie verwenden es für.

Außerdem, wenn Bittersalz raubend, stellen Sie sicher, rein, zu ergänzen Qualität Bittersalz zu verwenden, die keine hinzugefügt Düfte oder Färbung hat.

Zusammenfassung Bittersalz kann als Beauty - Produkt in Bädern gelöst und verwendet werden. Es kann auch mit Wasser als Magnesium - Ergänzung oder Abführmittel eingenommen werden.

Bittersalz kann bei der Behandlung von Magnesiummangel oder Verstopfung hilfreich sein, wenn als Ergänzung genommen. Es kann auch als Beauty-Produkt oder Badesalz verwendet werden.

Es gibt nicht viele Beweise alle seine gemeldeten Vorteile zu unterstützen. Seine positiven Effekte sind meist an dieser Stelle anekdotisch, und mehr Forschung über seine Funktionen benötigt wird.

Allerdings ist Bittersalz im Allgemeinen sicher und einfach zu bedienen.

Tags: Ernährung,