Veröffentlicht am 10 July 2019

Ist Essen Spät in der Nacht zu Gewichtszunahme?

Viele Menschen sorgen sich um Gewicht zu gewinnen, wenn später als eine bestimmte Zeit zu essen.

Ein gemeinsamer Vorschlag ist, nicht nach 20.00 Uhr zu essen, aber Tipps zum Thema Essen in der Nacht ist irreführend.

In Wirklichkeit , was Sie essen , ist viel wichtiger , als wenn Sie essen.

Dieser Artikel trennt Fakten von Fiktion, wenn es um Gewinn spät in der Nacht zu essen und Gewicht kommt.

Essen in der NachtShare on Pinterest

Die Idee , dass in der Nacht zu essen macht Ichduersiees Gewichtszunahme stammt aus Tierstudien, die darauf schließen lassen , dass der Körper anders verbrauchten Kalorien verwenden kann über eine bestimmte Tageszeit.

Einige Forscher vermuten , dass Essen in der Nacht geht gegen den zirkadianen Rhythmus, der der 24-Stunden - Zyklus , die Ihren Körper erzählt , wenn sie schlafen, essen und Wake ( 1 ).

Nach Ihrem Tagesrhythmus, Nachtzeit ist zum Ausruhen, nicht zu essen.

Tatsächlich unterstützen mehrere Tierstudien diese Theorie. Mäuse, die als Mäuse im Gegensatz zu ihrem zirkadianen Rhythmus Gewinn deutlich mehr Gewicht essen, die im Wachzustand nur essen, auch wenn sie die gleiche Menge an Nahrung zu essen (2. 3. 4).

Allerdings sind nicht alle Studien beim Menschen unterstützen diese Annahme.

In der Tat, Studien am Menschen zeigen, dass es nicht unbedingt die Zeit, die Sie essen, aber wie viel Sie essen, dass Angelegenheiten (5. 6).

Zum Beispiel fand eine Studie in mehr als 1600 Kindern keine Verbindung zwischen dem Essen Abendessen vorbei 20.00 Uhr und Übergewicht. In dieser Studie erschienen Spätesser nicht mehr Kalorien zu verbrauchen (7).

Wenn jedoch die Forscher die Essgewohnheiten von 52 Erwachsenen verfolgt, fanden sie , dass diejenigen , die Vergangenheit 20.00 Uhr aßen mehr Kalorien als früher Esser verbraucht. Die zusätzlichen Kalorien durch Spätesser verbraucht könnten zu einer Gewichtszunahme führen im Laufe der Zeit (5. 6).

Insgesamt, wenn Sie Ihre gesamte Kalorienzufuhr innerhalb der täglichen Bedarfs fällt, Gewichtszunahme erscheint nicht nur als Folge in der Nacht zu essen, passieren.

Zusammenfassung Obwohl mehrere Tierstudien hat in der Nacht zu einem erhöhten Gewicht verknüpft Essen, zeigen Studien am Menschen , die über den täglichen Kalorienbedarf zu essen führt zu Gewichtszunahme, ohne Bezug zu welcher Tageszeit Sie essen.

Eine Erklärung für den Verein in der Nacht und Gewichtszunahme zwischen dem Essen ist die Tendenz für die späten Esser zu essen mehr Kalorien insgesamt.

Unabhängig von Timing, essen mehr Kalorien, als Sie zu einer Gewichtszunahme führen müssen.

Zum Beispiel sahen Forscher die Beziehung zwischen Mahlzeit Timing und der Gesamtkalorienaufnahme von 59 Personen. Insbesondere Personen, die näher an ihre Schlafenszeit aßen aßen mehr Kalorien insgesamt als diejenigen, die ihre letzte Mahlzeit aßen früher (8).

Eine weitere Studie fand heraus, dass Menschen, die von 23.00 bis 05.00 Uhr aßen ungefähr 500 mehr Kalorien pro Tag als das verbraucht, die ihre Aufnahme zu Tagesstunden beschränkt. Im Laufe der Zeit gewann die durchschnittliche Nachtesser 10 weitere Pfund (4,5 kg) (9).

So in der Nacht essen kann nur zu einer Gewichtszunahme führen, wenn Sie einen Überschuss an Kalorien essen.

Zusammenfassung Diejenigen , die in der Nacht essen neigen mehr zu essen und damit verbrauchen zusätzliche Kalorien. Im Laufe der Zeit kann ein Überschuss an Kalorien zu Gewichtszunahme führen.

Nicht nur , dass Spätesser neigen dazu , mehr zu essen, machen sie oft schlechte Ernährungsgewohnheiten als auch.

In der Nacht, können Sie eher ungesund, kalorienreiche Lebensmittel zu wählen. Dies sind Lebensmittel mit wenig Nährwert, wie Chips, Limo und Eis.

Es gibt viele mögliche Gründe. Zum einen kann Late-Night-Esser haben keinen leichten Zugang zu gesunden Lebensmitteln.

Menschen, die Nachtschichten arbeiten, sind ein gutes Beispiel dafür. Viele Studien deuten darauf hin, dass Nachtarbeiter für Bequemlichkeit auf ungesunde Lebensmittel zu Snack neigen, da es einen Mangel an gesunden Optionen in der Nacht am Arbeitsplatz zur Verfügung stehen (5. 10, 11 , 12 ).

Emotional Essen ist ein weiterer Faktor zu schlechteren Ernährungsgewohnheiten in der Nacht führt. Es ist wichtig, zwischen echtem Hunger und Essen durch Stress, Angst, Langeweile oder Traurigkeit zu erkennen (13).

Außerdem Müdigkeit wurde für hochkalorische Lebensmittel zu einer erhöhten Nahrungsaufnahme und dem Wunsch verbunden. Dies ist möglicherweise aufgrund der hormonellen Veränderungen, die den Appetit während Schlafentzug beeinflussen (14. fünfzehn).

Auch wenn es zu einer Gewichtszunahme kommt, was Sie Fragen essen mehr, als wenn Sie essen. Wenn Sie in Ihrem täglichen Kalorienbedarf zu essen, werden Sie nicht das Gewicht einfach gewinnen, indem sie in der Nacht zu essen.

Wenn Sie wirklich hungrig nach dem Abendessen sind, betrachten die Wahl nährstoffreiche Lebensmittel und Getränke. Dies sind niedrigere kalorienreiche Lebensmittel mit hohem Nährwert.

Einige große Möglichkeiten sind:

  • Karotten und Sellerie-Sticks mit Hummus
  • Apple-Scheiben mit einem kleinen Teil Ihres Liebling Nussmus
  • Plain Luft-Popcorn
  • Eine Handvoll von gefrorenen Trauben
Zusammenfassung Schlechte Ernährungsgewohnheiten sind eher spät in der Nacht , wenn weniger gesunde Optionen zur Verfügung stehen. Emotional Essen oder Essen , wenn sie müde kann auch schlechte Ernährungsgewohnheiten führen. Wählen Sie nährstoffreiche Lebensmittel , wenn Sie wirklich hungrig nach dem Abendessen sind.

Obwohl die Gesamtzahl der Kalorien, die Sie essen, was letztlich Ihr Gewicht beeinflusst, Forschung zeigt, dass es Wege geben kann Ihren Appetit durch Mahlzeit Timing und Frequenz zu regulieren.

Zum Beispiel zeigen mehrere Studien , dass eine höhere kalorienreiche Frühstück essen Sie können halten voller länger und möglicherweise übermäßiges Essen in der Nacht verhindern (16. 17).

In einer Studie, essen die Menschen ein 600-Kalorien-Frühstück hatten niedrigeren Appetit und deutlich weniger Verlangen während des Tages als das isst 300 Kalorien zum Frühstück. Besonders Verlangen nach Süßigkeiten wurden reduziert (16).

Beachten Sie, dass das Frühstück nicht notwendig sein kann , wenn man spät in der Nacht essen - zumindest nicht in der traditionellen Zeit. Folgen Sie Ihren Hunger Cues und fragen Sie sich vielleicht Ihre erste Mahlzeit später als üblich.

Sie können auch kleinere Mahlzeiten häufig mehr zu essen zu betrachten. Einige, aber nicht alle Studien deuten darauf hin, dass dies kann Ihnen helfen, Ihren Appetit zu verwalten und verringern das Hungergefühl während des ganzen Tages (18. 19. 20).

Daher kann Ihre Mahlzeit Timing und Frequenzänderung eine Strategie sein, um Gesamtkalorienzufuhr zu reduzieren durch Hunger zu verwalten.

Zusammenfassung Appetit und Heißhunger kann durch den Verzehr von mehr Kalorien früher in den Tag und durch den Verzehr von kleinen und häufige Mahlzeiten verwaltet werden. Diese Strategien können übermäßiges Essen in der Nacht verhindern.

Physiologisch, Kalorien zählen nicht für mehr in der Nacht.

Sie werden Gewicht nicht später durch einfaches Essen gewinnen, wenn Sie in Ihrem täglichen Kalorienbedarf zu essen.

Dennoch zeigen Studien, dass Nachtesser typischerweise schlechtere Ernährungsgewohnheiten und mehr Kalorien essen, was zu einer Gewichtszunahme führen kann.

Wenn Sie nach dem Essen hungrig , wählte nährstoffreiche Lebensmittel und kalorienreduzierte Getränke.

Sie können auch ein höheren Kalorien essen betrachten Frühstück oder häufige kleine Mahlzeiten über den Tag Appetit zu verwalten und zu spät in der Nacht des Verlangen abwehren.

Tags: Ernährung,