Veröffentlicht am 10 July 2019

7 Gesundheitliche Vorteile von Dragon Fruit (plus, wie es zu essen)

Drachenfrucht, auch als Pitahaya oder Erdbeere Birne genannt, ist eine tropische Frucht für seine lebendige rote Haut bekannt und süß, Samen gesprenkelten Zellstoff.

Sein einzigartiger Look und gefeierte Supermächte haben es beliebt bei Feinschmeckern und dem gesundheitsbewussten gemacht.

Zum Glück müssen Sie nicht in den Tropen leben die vielen Vorteile der Drachenfrucht zu genießen. In der Tat können Sie es frisch oder gefroren in Supermärkten weltweit finden.

Hier sind 7 Nutzen für die Gesundheit der Drachenfrucht, alle basierend auf Beweise.

Dragon Fruit VorteileShare on Pinterest

Drachenfrucht ist kalorienarm, aber mit essentiellen Vitaminen und Mineralien verpackt. Es enthält auch eine erhebliche Menge an Ballaststoffen.

Hier ist ein Überblick der Hauptnährstoffe in einer Eins-Tasse Portion (227 Gramm) (1, 2 ):

  • Kalorien: 136
  • Protein: 3 g
  • Fett: 0 g
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Faser: 7 Gramm
  • Eisen: 8% der RDI
  • Magnesium: 18% der RDI
  • Vitamin C: 9% des RDI
  • Vitamin E: 4% des RDI

Darüber hinaus essentielle Nährstoffe Verbindungen Drachenfrucht liefert vorteilhaft Pflanze wie Polyphenole, Carotinoide und Betacyaninen (3).

Zusammenfassung Drachenfrucht ist kalorienarm , aber reich an Vitaminen, Mineralien und nützliche Pflanzenstoffe wie Polyphenole, Carotinoide und Betacyaninen.

Freie Radikale sind instabile Moleküle, die Zellschäden verursachen, die zu Entzündungen und Krankheiten führen kann.

Eine Möglichkeit , dies zu bekämpfen , ist durch den Verzehr von Antioxidans-reichen Lebensmittel wie Drachenfrucht.

Antioxidantien wirken, indem sie freie Radikale zu neutralisieren, so Zellschäden und Entzündungen zu verhindern.

Studien deuten darauf hin, dass eine Ernährung reich an Antioxidantien helfen kann chronische Krankheiten zu verhindern, wie Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes und Arthritis (4).

Drachenfrucht enthält verschiedene Arten von potenten Antioxidantien, einschließlich (5):

  • Vitamin C: Beobachtende Studien haben Korrelationen zwischen Vitamin - C - Aufnahme und Krebsrisiko gefunden. Zum Beispiel einer Studie in 120.852 Menschen damit verbundene höheren Zufuhr von Vitamin C mit niedrigeren Raten von Kopf- und Halskrebs (6).
  • Betalains: Test-tube Studien zeigen Betalains oxidativen Stress bekämpfen und die Fähigkeit , Krebszellen zu unterdrücken kann ( 7 ).
  • Carotinoide: Beta-Carotin und Lycopin sind die Pflanzenfarbstoffe , die Drachenfrucht seine lebendige Farbe verleihen. Ernährung reich an Carotinoiden war zu einem reduzierten Risiko von Krebs und Herzkrankheiten (8. 9. 10).

Wichtig ist, arbeitet Antioxidantien am besten, wenn natürlich in der Nahrung gegessen, anstatt in Form von Tabletten oder als Ergänzung. In der Tat kann Antioxidansergänzungen schädliche Auswirkungen haben, und sie ohne ärztliche Aufsicht nehmen wird nicht empfohlen (11. 12).

Auf der anderen Seite ist Drachenfrucht sehr zu empfehlen.

Zusammenfassung Drachenfrucht enthält die Antioxidantien Vitamin C, Beta-Carotin, Lycopin und Betalain. Studien haben eine Ernährung mit hohen Anteil an Antioxidantien zu einem reduzierten Risiko von chronischen Krankheiten verbunden ist .

Ballaststoffe sind unverdauliche Kohlenhydrate , die eine umfangreiche Liste von potenziellen bieten Nutzen für die Gesundheit .

Die Gesundheitsbehörden empfehlen 25 Gramm Ballaststoffe pro Tag für Frauen und 38 Gramm für Männer. Wie Antioxidantien, Faserergänzungen haben nicht die gleichen gesundheitlichen Vorteile wie Faser aus Lebensmitteln (13. 14).

Mit 7 Gramm pro einem Schal dient, Drachenfrucht eine ausgezeichnete Ganznahrungsmittelquelle (1).

Obwohl Faser wahrscheinlich am besten bekannt für seine Rolle bei der Verdauung ist, hat die Forschung vorgeschlagen es auch eine Rolle beim Schutz gegen Herzkrankheiten, Verwaltung Typ-2-Diabetes und Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts spielen kann (13. fünfzehn. 16).

Obwohl mehr Forschung ist notwendig, schlagen einige Beobachtungsstudien, dass hohe Diäten in der Faser gegen Darmkrebs schützen kann (17. 18. 19).

Obwohl es keine Studien Drachenfrucht auf eine dieser Bedingungen verknüpft haben, können ihren hohen Fasergehalt helfen Ihnen, Ihre empfohlenen Tageswerte zu erfüllen.

Allerdings ist es wichtig, dass ballaststoffreiche Ernährung beachten Nachteile haben kann, vor allem, wenn Sie auf eine ballaststoffarme Ernährung gewöhnt sind. Um Magenbeschwerden zu vermeiden, erhöhen Sie die Aufnahme von Ballaststoffen allmählich und viel trinken.

Zusammenfassung Drachenfrucht verfügt über 7 Gramm Ballaststoffe pro Portion, es eine ausgezeichnete Wahl machen für Ihre tägliche Faser Bedürfnisse zu erfüllen.

Ihr Darm ist die Heimat von rund 100 Billionen diverse Mikroorganismen, darunter mehr als 400 Arten von Bakterien (20).

Viele Forscher glauben , dass diese Gemeinschaft von Mikroorganismen kann Ihre Gesundheit auswirken . Mensch und Tier Studien haben im Zusammenhang Ungleichgewichte in Ihrem Darm zu Erkrankungen wie Asthma und Herzkrankheit (21).

Präbiotika Da Drachenfrucht enthält, kann es möglicherweise das Gleichgewicht der guten Bakterien im Darm (verbessern 22 ).

Präbiotika sind eine spezielle Art von Faser , die das Wachstum von gesunden Bakterien im Darm fördert.

Wie alle Fasern, kann Ihr Darm sie nicht brechen. Allerdings können die Bakterien im Darm verdauen sie. Sie nutzen die Faser als Treibstoff für Wachstum, und Sie ernten die Vorteile.

Insbesondere Drachenfrucht fördert hauptsächlich das Wachstum von zwei Familien von gesunden Bakterien: Milchsäurebakterien und Bifidobakterien ( 22 , 23 , 24 ).

Regelmäßig raubend Präbiotika können das Risiko einer Infektion im Verdauungstrakt und Durchfall reduzieren. Dies liegt daran, Prebiotika das Wachstum von guten Bakterien fördern, die Forscher glauben, kann die schlechte outcompete (13. 25).

Zum Beispiel eine Studie in Reisenden haben gezeigt, dass diejenigen, die weniger und weniger schwere Folgen von Reisedurchfall erlebt Präbiotika vor und während der Reise verbraucht (13).

Einige Studien deuten darauf hin, auch Präbiotika Symptome von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und Darmkrebs lindern kann. Leider sind diese Befunde inkonsistent (13. 25).

Während ein Großteil der Forschung über Präbiotika günstig ist, ist die Forschung über die präbiotische Aktivität der Drachenfrucht zu Retorten Studien begrenzt. Weitere Studien sind notwendig, seine wahre Wirkung auf den menschlichen Darm zu bestimmen.

Zusammenfassung Drachenfrucht kann das Wachstum von gesunden Bakterien im Darm fördern, die mit einem gesunden Magen - Darm - Trakt verbunden ist.

Ihr Körper die Fähigkeit zur Bekämpfung von Infektionen wird durch verschiedene Faktoren bestimmt, einschließlich der Qualität Ihrer Ernährung.

Das Vitamin C und Carotinoide in Drachenfrucht können Ihr Immunsystem stärken und eine Infektion verhindern , indem Sie Ihre weißen Blutkörperchen vor Beschädigung zu schützen (26. 27).

Die weißen Blutkörperchen in Ihrem Immunsystem angreifen und zerstören Schadstoffe. Allerdings sind sie extrem empfindlich gegen Schäden durch freie Radikale (26. 27).

Als potente Antioxidantien, Vitamin C und Carotinoide können frei Radikale und verteidigen Sie Ihre weißen Blutkörperchen vor Schaden neutralisieren.

Zusammenfassung Drachenfrucht hohe Zufuhr von Vitamin C und Carotinoide können immunstärkende Eigenschaften bieten.

Drachenfrucht ist eine der wenigen frischen Früchten, die Eisen enthalten.

Eisen spielt eine entscheidende Rolle Sauerstoff durch den Körper zu transportieren. Es spielt auch eine wichtige Rolle beim Abbau von Nahrung in Energie (28).

Leider wissen viele Menschen nicht genug Eisen bekommen. In der Tat wurde geschätzt , dass 30% der Weltbevölkerung ist in Eisenmangel , es ist der häufigste Nährstoffmangel weltweit machen (29).

Um niedrige Eisenwerte zu bekämpfen, ist es wichtig , eine Vielzahl von verbrauchen eisenreiche Lebensmittel . Reich an Eisen ist Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Nüsse und Getreide.

Drachenfrucht kann eine weitere gute Option sein, da eine Portion enthält 8% der empfohlenen Tagesdosis (RDI). Es enthält auch Vitamin C, die Ihr Körper Eisen aufnehmen helfen (28).

Zusammenfassung Drachenfrucht liefert zusammen mit Vitamin C Eisen, eine Kombination , die Ihren Körper die Aufnahme dieser wichtigen Mineral verbessern.

Drachenfrucht bietet mehr Magnesium als die meisten Früchte, mit 18% der RDI in nur eine Tasse.

Im Durchschnitt Ihr Körper enthält 24 g Magnesium, oder etwa eine Unze (30).

Trotz dieser scheinbar geringen Menge, ist das Mineral in jedem Ihrer Zellen und nimmt in mehr als 600 wichtigen chemischen Reaktionen im Körper Teil (31).

Zum Beispiel dauert es Teil in Reaktionen für den Abbau von Nahrung in Energie, Muskelkontraktion, die Knochenbildung und auch die Schaffung von DNA erforderlich (30).

Weitere Studien sind notwendig, aber einige zeigen, dass eine höhere Aufnahme von Magnesium kann das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfall reduzieren (32).

Studien zeigen auch, dass eine Ernährung mit ausreichend Magnesium Unterstützung der Knochengesundheit (33. 34).

Zusammenfassung Drachenfrucht ist eine große Quelle von Magnesium, ein Nährstoff , die für mehr als 600 biochemische Reaktionen im Körper.

Während Drachenfrucht dicke, ledrigen Haut einschüchternd sein kann, diese Frucht zu essen ist ganz einfach.

Der Trick besteht darin, eine, die perfekt reif ist.

Eine unreife Drachenfrucht grün. Geben Sie für eine, die leuchtend rot. Einige Flecken sind normal, aber zu viele Prellung artige Kleckse können angeben, dass es überreif ist. Wie Avocado und Kiwi, sollte eine reife Frucht Drachen weich, aber nicht matschig.

Hier ist, wie eine frische Drachenfrucht essen:

  1. Mit einem scharfen Messer, schneiden Sie es in der Hälfte der Länge.
  2. Aushöhlen die Frucht mit einem Löffel, oder in Würfel schneiden durch vertikale und horizontale Linien in die Pulpe ohne Schneiden in das Schäl zu Schneiden. Drücken Sie auf der Rückseite der Haut, um die Würfel zu entlarven und entfernen Sie sie mit einem Löffel oder den Fingern.
  3. Um in den Genuss, fügen Sie es zu Salaten, Smoothies und Joghurt oder einfach Snack auf sie von selbst aus.

Sie können auch Drachenfrucht im gefrorenen Abschnitt von einigen Lebensmittelgeschäften, Pre-geschält und in Würfel schneiden finden. Dies ist eine bequeme Option für einen leckeren Snack, die einen nährstoffreiche Schlag verpackt.

Zusammenfassung Drachenfrucht ist überraschend einfach herzustellen und kann für sich allein oder hinzugefügt , um Salate, Smoothies und Joghurt gegessen werden.

Drachenfrucht ist eine köstliche tropische Frucht, die versuchen, auf jeden Fall wert ist.

Es schmeckt erstaunlich, bietet einen Knall der Farbe auf dem Teller und liefert wichtige Nährstoffe, präbiotische Fasern und vorteilhaft Pflanzenstoffe - alle in einer kalorienarm Portion.

Wenn Sie nach einem Weg suchen , um etwas Abwechslung zu Ihrer hinzuzufügen Obst - Aufnahme , ist Drachenfrucht eine köstliche Option mit vielen potentiellen Nutzen für die Gesundheit.

Tags: Ernährung,