Veröffentlicht am 10 July 2019

6 Vorteile von Cordyceps, alle auf wissenschaftliche Untersuchungen stützt

Cordyceps ist eine Gattung von parasitären Pilzen , die auf den Larven von Insekten wachsen.

wenn diese Pilze greifen ihre Gastgeber, die sie ersetzen, seine Gewebe und lange sprießen, schlanken Stielen, die außerhalb des Wirtes Körper wachsen.

Die Überreste der Insekten und Pilze wurden von Hand gesammelt, getrocknet und in der traditionellen chinesischen Medizin seit Jahrhunderten verwendet Müdigkeit, Übelkeit, Nierenerkrankungen und geringen Sexualtrieb zu behandeln.

Ergänzungen und Produkte , die Cordyceps Extrakt werden immer beliebter wegen ihrer vielen angeblichen Nutzen für die Gesundheit.

Von den mehr als 400 Arten von Cordyceps : entdeckt, haben zwei im Mittelpunkt der Gesundheitsforschung werden Cordyceps sinensis und Cordyceps militaris .

Doch ein großer Teil dieser Forschung ist die tierische oder Laborstudien beschränkt, so derzeit Gesundheitsexperten können keine Rückschlüsse über ihre Auswirkungen auf den Menschen ziehen.

Allerdings sind ihre potenziellen Nutzen für die Gesundheit viel versprechend.

Dieser Artikel zeigt 6 potenzielle Vorteile von Cordyceps , basierend auf Wissenschaft.

Cordyceps NutritionShare on Pinterest

Cordyceps werden gedacht , die körpereigene Produktion des Moleküls Adenosintriphosphat (ATP) zu erhöhen, die für die Bereitstellung von Energie an die Muskeln wesentlich ist.

Dies kann die Art und Weise Ihr Körper nutzt Sauerstoff verbessern, vor allem während des Trainings (1, 2 ).

In einer Studie testeten die Forscher ihre Auswirkungen auf die körperliche Leistungsfähigkeit in 30 gesunden älteren Erwachsenen ein stationäres Fahrrad mit. Die Teilnehmer erhielten entweder 3 Gramm pro Tag eines synthetischen Stamm von Cordyceps genannt CS-4 oder einer Placebo - Pille für sechs Wochen.

Bis zum Ende der Studie hatte VO2 max um 7% bei den Teilnehmern erhöht , die CS-4 übernommen hatte, während die Teilnehmer der Placebo - Pille zeigten keine Veränderung gegeben ( 3 ).

VO2 max ist eine Messung verwendet Fitness-Level zu bestimmen (4).

In einer ähnlichen Studie, 20 gesunden älteren Erwachsenen erhielten entweder 1 Gramm CS-4 oder ein Placebo-Pille für 12 Wochen (5).

Während die Forscher keine Veränderung in der VO2 max in jeder Gruppe gefunden, da die Teilnehmer CS-4 verbessert andere Maßnahmen der Trainingsleistung.

Eine Studie untersucht auch die Auswirkungen eines Cordyceps -haltigen Pilz - Mischung auf die Trainingsleistung bei jüngeren Erwachsenen (6).

Nach drei Wochen hatte der Teilnehmer VO2 max um 11%, im Vergleich zu einem Placebo.

Allerdings schlägt die aktuelle Forschung Cordyceps nicht wirksam ist bei Trainingsleistung bei trainierten Sportlern zu verbessern (7, 8 ).

Zusammenfassung Cordyceps wurde bei älteren und jüngeren Erwachsenen, aber nicht in gut ausgebildete Athleten Maßnahmen der Übung zur Verbesserung der Leistung gezeigt.

Die älteren Menschen haben traditionell verwendet Cordyceps Müdigkeit zu reduzieren und erhöhen Kraft und Sexualtrieb .

Die Forscher glauben, dass ihre Antioxidansinhalt ihre Anti-Aging-Potenzial erklären kann (9).

Mehrere Studien haben , dass gefunden Cordyceps Antioxidantien in alten Mäusen erhöhen, das Gedächtnis und die sexuelle Funktion zu helfen verbessern (10. 11. 12).

Antioxidantien sind Moleküle, die Zellschäden bekämpfen, indem sie freie Radikale neutralisieren, was zu Krankheiten und Alterung sonst beitragen können (13. 14. fünfzehn).

Eine Studie fand heraus , dass Mäuse , die gegeben Cordyceps mehrere Monate länger als Mäuse lebten ein Placebo ( 16 ).

Eine weitere Studie fand heraus , dass Cordyceps das Leben von Fruchtfliegen erweitert, ferner die Überzeugung unterstützt , dass sie Anti-Aging - Vorteile haben (17).

Es ist jedoch nicht bekannt , ob Cordyceps die gleichen Anti-Aging - Vorteile beim Menschen haben.

Zusammenfassung Forschung in Mäusen schlägt vor , Cordyceps haben Anti-Aging - Eigenschaften. Während diese Ergebnisse vielversprechend sind, ist es nicht bekannt , ob sie für den Menschen gelten.

Cordyceps das Potenzial , das Wachstum von Tumoren zu verlangsamen hat großes Interesse in den letzten Jahren hervorgerufen.

Forscher glauben, dass die Pilze anti-Tumor-Wirkungen auf verschiedene Weise ausüben können.

Im Reagenzglas - Studien, Cordyceps hat gezeigt , dass das Wachstum vielen Arten von menschlichen Krebszellen hemmen, einschließlich Lungen-, Darm-, Haut- und Leberkrebs (18. 19. 20. 21).

Studien an Mäusen haben auch gezeigt , dass Cordyceps haben anti-Tumor - Wirkung auf Lymphom, Melanom und Lungenkrebs (22. 23. 24. 25).

Cordyceps kann auch die Nebenwirkungen mit vielen Formen der Krebsumzukehren. Eine dieser Nebenwirkungen ist Leukopenie.

Nicht mit dem Krebs Leukämie verwechselt werden, Leukopenie ist ein Zustand, in dem die Anzahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten) ab, die körpereigene Abwehr zu senken und das Risiko einer Infektion zu erhöhen (26).

Eine Studie untersuchte die Wirkung von Cordyceps auf Mäuse , die Leukopenie nach der Bestrahlung und Behandlungen mit Taxol entwickelt, eine gemeinsame Chemotherapeutikum (27).

Interessanterweise Cordyceps umgekehrt die Leukopenie. Diese Ergebnisse legen nahe , die Pilze Komplikationen im Zusammenhang mit einigen Krebstherapien assoziiert verringern helfen können.

Allerdings ist es wichtig, dass diese Studien zu beachten, wurden bei Tieren und Teströhrchen durchgeführt wird, nicht die Menschen.

Die Wirkungen von Cordyceps auf Leukopenie und das Tumorwachstum bei Menschen sind nicht bekannt, so Gesundheitsexperten Schlüsse ziehen können derzeit nicht.

Zusammenfassung Test-tube und tierexperimentellen Studien deuten darauf hin , Cordyceps das Potenzial zur Behandlung von Krebs haben kann, sowie einige Nebenwirkungen von Krebstherapien. Allerdings haben diese Effekte nicht beim Menschen gezeigt worden, und mehr Forschung ist notwendig.

Cordyceps enthält eine spezielle Art von Zucker, Diabetes behandeln helfen kann.

Diabetes ist eine Krankheit , bei der der Körper entweder nicht auf das Hormon produzieren oder reagieren , Insulin , die in der Regel transportiert den Zucker Glukose in den Zellen für Energie.

Wenn Ihr Körper es nicht genügend Insulin produzieren oder reagiert gut, Glukose kann die Zellen nicht eintreten, so bleibt es im Blut. Im Laufe der Zeit kann die Gesundheit ernst im Blut zu viel Glukose Probleme verursachen.

Daher ist es wichtig für Menschen mit Diabetes ihren Blutzuckerspiegel , um sicherzustellen , sind gut kontrolliert .

Interessanterweise Cordyceps kann den Blutzuckerspiegel in einem gesunden Bereich halten , indem die Wirkung von Insulin nachahmen.

In mehreren Studien in diabetischen Mäusen, Cordyceps wurden Blutzuckerspiegel gezeigt zu verringern (28. 29. 30).

Einige Befunde sprechen dafür, dass sie auch gegen Nierenerkrankung schützen kann, eine häufige Komplikation von Diabetes.

Bei einer Überprüfung von 22 Studien mit 1746 Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen, diejenigen , die nahmen Cordyceps Ergänzungen Nierenfunktion verbesserten erfahrene (31).

Allerdings sind diese Ergebnisse nicht schlüssig. Die Autoren der Überprüfung festgestellt , dass viele der Studien geringe Qualität waren. Daher konnte keine Rückschlüsse auf die Auswirkungen gemacht werden Cordyceps auf die Nierenfunktion bei Menschen mit chronischer Nierenerkrankung.

Zusammenfassung Chronisch erhöhte Blutzuckerspiegel sind häufig bei Menschen mit unkontrolliertem Diabetes und kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Forschung bei Tieren schlägt Cordyceps als Diabetes - Behandlung Potenzial hat.

Da die Forschung über die Auswirkungen des taucht Cordyceps auf der Gesundheit des Herzens, werden die Vorteile des Pilzes immer deutlicher.

In der Tat, Cordyceps ist in China zur Behandlung von Arrhythmien genehmigt, ein Zustand , in dem der Herzschlag zu langsam, zu schnell oder unregelmäßig (32).

Eine Studie fand heraus , dass Cordyceps signifikant Herzverletzungen bei Ratten mit chronischer Nierenerkrankung reduziert. Verletzungen das Herz von chronischen Nierenerkrankungen sind gedacht , um das Risiko von Herzinsuffizienz zu erhöhen, so können diese Verletzungen zu reduzieren helfen , dieses Ergebnis zu vermeiden (33).

Die Forscher führten diese Erkenntnisse mit dem Adenosin - Gehalt von Cordyceps . Adenosin ist eine natürlich vorkommende Verbindung , die herzschützende Wirkung hat (34).

Cordyceps haben auch eine positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel .

Tierforschung hat gezeigt , dass Cordyceps „schlechte“ LDL - Cholesterin senken (35. 36, 37 ).

LDL kann durch die zu der Anhäufung von Cholesterin in den Arterien das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen.

In ähnlicher Weise Cordyceps gezeigt Triglycerid - Spiegel bei Mäusen verringern wurde (35).

Triglyzeride sind eine Art von Fett im Blut gefunden. Ein hohes Maß an ein höheres Risiko von Herzerkrankungen (38).

Leider gibt es keine ausreichenden Beweise , um zu bestimmen , ob Cordyceps beim Menschen die Herzgesundheit profitieren.

Zusammenfassung Cordyceps kann die Gesundheit des Herzens profitieren von Arrhythmien zu helfen verhindern und Triglyzeride und „schlechte“ LDL - Cholesterin zu senken.

Cordyceps soll helfen , Entzündungen im Körper zu bekämpfen.

Obwohl einige Entzündung gut ist, kann zu viel zu Krankheiten wie Herzerkrankungen und Krebs führen.

Die Forschung hat gezeigt , dass bei menschlichen Zellen ausgesetzt Cordyceps , spezielle Proteine , die Entzündungen im Körper zu erhöhen , unterdrückt werden (39. 40. 41. 42).

Dank dieser potenziellen Auswirkungen, glauben Forscher Cordyceps als nützliche entzündungshemmende Ergänzung oder Arzneimittel dienen können (42).

In der Tat, Cordyceps wurde gezeigt , Entzündung in den Atemwegen von Mäusen zu reduzieren, so dass sie eine potenzielle Therapie für Asthma machen. Allerdings scheinen die Pilze weniger wirksam zu sein als die üblicherweise verschriebene Medikamente verwendeten Erleichterung für entzündete Bereiche des Körpers zu liefern (43).

Cordyceps können auch topische Anwendungen haben. Eine Studie fand es Entzündungen der Haut reduziert , wenn sie topisch bei Mäusen angewandt, weiter seine entzündungshemmenden Eigenschaften zeigen (44).

Die potenziellen entzündungsbekämpfenden Eigenschaften von Cordyceps haben noch bei Menschen beobachtet werden.

Zusammenfassung Forschungsergebnisse legen nahe Cordyceps Entzündungsmarker bei Tieren verringern. Doch ihre Auswirkungen auf die Entzündung beim Menschen unbekannt bleiben.

Cordyceps sinensis ist schwierig zu ernten und trägt ein Preisschild von mehr als $ 9.000 USD pro Pfund (32).

Aus diesem Grunde ist die Mehrheit der Cordyceps enthält Ergänzungen eine synthetisch gezüchtete Version namens Cordyceps CS-4.

Um sicherzustellen , dass Sie qualitativ hochwertige kaufen Cordyceps Ergänzungen, suchen Sie nach Marken , die die United States Pharmacopeia (USP) oder NSF International (NSF) Siegel tragen (45).

Es handelt sich um Drittorganisationen, die sicherstellen Ergänzungen, die die Bestandteile enthalten, auf dem Etikett aufgeführt, ohne Verunreinigungen.

Dosierungen

Aufgrund der begrenzten Forschung beim Menschen, gibt es keinen Konsens über Dosierungen.

Die Dosierung häufig in menschlicher Forschung ist 1000-3000 mg pro Tag. Dieser Bereich ist nicht mit Nebenwirkungen verbunden und ist gefunden worden, bestimmte gesundheitliche Vorteile haben.

Nebenwirkungen und Sicherheit

Es wurden keine Studien haben noch die Sicherheit der untersuchten Cordyceps beim Menschen.

Allerdings schlägt eine lange Geschichte der Verwendung in der traditionellen chinesischen Medizin sie nicht toxisch sind.

In der Tat genehmigte die chinesische Regierung Cordyceps CS-4 für den Einsatz in Krankenhäusern und erkennt es als ein sicheres, natürlichen Arzneimittel (32).

Zusammenfassung Cordyceps Ergänzungen werden in den Labors wegen der hohen Kosten von Wild geerntet Cordyceps sinensis . Dosierungen beim Menschen reichen von 1,000-3000 mg. Es liegen noch keine Studien über die Sicherheit beim Menschen.

Cordyceps sind in der traditionellen chinesischen Medizin bekannt und haben seit Jahrhunderten verwendet viele gesundheitliche Beschwerden zu behandeln.

Obwohl die Pilze Versprechen in vielen Bereichen zeigen, gibt es wenig Forschung auf ihre Auswirkungen auf den Menschen. Somit wird mehr Forschung, bevor Experten benötigt, um alle Empfehlungen zu machen.

Tier- und Laborstudien deuten darauf hin , Cordyceps das Potenzial haben , die Gesundheit des Herzens zu verbessern und Entzündungen, Krebs, Diabetes und Alterung zu bekämpfen. Allerdings sind viele dieser Studien schlechte Qualität, und die Ergebnisse können nicht auf den Menschen ausgedehnt werden.

Dennoch gab es menschliche Studien über Cordyceps’ Auswirkungen auf die Trainingsleistung. Die Pilze wurden potenziell zu steigern , Energie und Sauerstoffverbrauch während des Trainings gefunden.

Derzeit gibt es keinen Konsens über die Dosierung Menschen sollten ihren möglichen gesundheitlichen Nutzen ziehen nehmen, oder, wie sicher es ist.

Wenn Sie sich entscheiden nehmen Cordyceps Ergänzungen, stellen Sie sicher , dass sie von einem Drittanbieter für Reinheit und Qualität getestet worden sind.

Die Zeit wird zeigen , ob die gesundheitlichen Vorteile von Cordyceps in Tier- und Laborstudien auf den Menschen anwenden beobachtet.