Veröffentlicht am 10 July 2019

Die Top 8 Gesundheitliche Vorteile von Blumenkohl

Blumenkohl ist ein sehr gesundes Gemüse, die eine bedeutende Quelle von Nährstoffen sind.

Es enthält auch einzigartige Pflanzenstoffe, die das Risiko für verschiedene Krankheiten reduzieren können, wie Herzkrankheiten und Krebs.

Darüber hinaus ist es Gewichtsverlust freundlich und unglaublich einfach zu Ihrer Ernährung.

Hier sind 8 wissenschaftlich fundierte Nutzen für die Gesundheit von Blumenkohl.

Das Ernährungsprofil von Blumenkohl ist sehr beeindruckend.

Blumenkohl ist sehr kalorienarm noch reich an Vitaminen. In der Tat, Blumenkohl enthält einige fast alle Vitamine und Mineral , die Sie benötigen ( 1 ).

Hier eine Übersicht über die in 1 Tasse gefunden Nährstoffe oder 128 Gramm, von rohem Blumenkohl ( 1 ):

  • Kalorien: 25
  • Faser: 3 g
  • Vitamin C: 77% des RDI
  • Vitamin K: 20% des RDI
  • Vitamin B6: 11% der RDI
  • Folat: 14% der RDI
  • Pantothensäure: 7% der RDI
  • Kalium: 9% des RDI
  • Mangan: 8% der RDI
  • Magnesium: 4% der RDI
  • Phosphor: 4% der RDI
Zusammenfassung: Blumenkohl ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine und Mineralstoffe, die zum Teil fast jeden Vitamin- und Mineralstoff enthalten , die Sie benötigen.

Blumenkohl ist recht hoch in Faser , die für die allgemeine Gesundheit zuträglich ist.

Es gibt 3 Gramm Faser in einer Tasse Blumenkohl, die 10% des täglichen Bedarfs ist ( 1 ).

Fiber ist wichtig, weil es die gesunden Bakterien im Darm-Feeds, die Entzündung zu verringern und die Gesundheit des Verdauungs zu fördern (2. 3).

kann genügend Ballaststoffe Consuming helfen Verdauungs Bedingungen wie Verstopfung, Divertikulitis und entzündliche Darmerkrankung (IBD) zu verhindern (2. 3).

Darüber hinaus zeigen Studien, dass eine Ernährung mit vielen ballaststoffreiche Gemüse wie Blumenkohl mit einem niedrigeren Risiko für verschiedene Krankheiten verbunden ist, wie Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes (4. 5. 6).

Faser kann auch eine Rolle bei der Prävention von Fettleibigkeit spielen, aufgrund seiner Fähigkeit , Fülle zu fördern und insgesamt zu reduzieren Zu (7. 8).

Zusammenfassung: Blumenkohl enthält einen hohen Anteil an Ballaststoffen, die für die Gesundheit des Verdauungs wichtig ist , und kann das Risiko für verschiedene chronische Erkrankungen verringern.

Blumenkohl ist eine große Quelle von Antioxidantien, die Ihre Zellen vor schädlichen freien Radikalen und schützen Entzündung .

Ähnlich wie bei anderen Kreuzblütler, Blumenkohl ist besonders hoch in Glucosinolate und Isothiocyanate, zwei Gruppen von Antioxidantien, die das Wachstum von Krebszellen gezeigt verlangsamen wurde (9. 10. 11. 12. 13).

Im Reagenzglas Studien haben Glucosinolate und Isothiocyanate speziell Schutz gegen Darm-, Lungen-, Brust- und Prostatakrebs gezeigt werden (10).

Blumenkohl enthält Carotinoid und Flavonoid Antioxidantien als auch, was anti-Krebs-Wirkung hat und kann das Risiko von mehreren anderen Krankheiten reduzieren, einschließlich Herzkrankheit (14. fünfzehn. 16. 17. 18).

Was mehr ist, Blumenkohl enthält hohe Mengen an Vitamin C, die als Antioxidans wirkt. Es ist bekannt für seine entzündungshemmende Wirkung, die Immun Gesundheit steigern kann und das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs reduzieren (19. 20).

Zusammenfassung: Blumenkohl stellt eine erhebliche Menge an Antioxidantien, die zur Verringerung der Entzündung und zum Schutz vor mehreren chronischen Krankheiten nützlich sind.

Blumenkohl hat mehrere Eigenschaften , die mit helfen können Gewichtsverlust .

Erstens ist es kalorienarm mit nur 25 Kalorien pro Tasse, so können Sie eine Menge davon essen, ohne zuzunehmen.

Es kann auch als kalorienarm Ersatz für kalorienreiche Lebensmittel, wie Reis und Mehl dienen.

Als gute Quelle für Ballaststoffe, verlangsamt Blumenkohl Verdauung und fördert Völlegefühl. Dies kann automatisch die Anzahl der Kalorien reduzieren Sie den ganzen Tag essen, ein wichtiger Faktor bei der Gewichtskontrolle (6. 8).

Mit hohem Wassergehalt ist ein weiterer Gewichtsverlust freundlich Aspekt der Blumenkohl. In der Tat, 92% ihres Gewichtes besteht aus Wasser. Raubend viel Wasser-dicht, kalorienarme Lebensmittel mit Gewichtsverlust assoziiert ist ( 1 ,21).

Zusammenfassung: Blumenkohl ist kalorienarm , aber reich an Ballaststoffen und Wasser - alle Eigenschaften , die bei der Gewichtsabnahme helfen können.

Blumenkohl ist reich an Cholin , einen wichtigen Nährstoffe , die viele Menschen haben einen Mangel an.

Eine Tasse cauliflower enthält 45 mg Cholin, was etwa 11% der ausreichenden Aufnahme ist (AI) für Frauen und 8% für Männer ( 1 , 22 ).

Cholin hat mehrere wichtige Funktionen im Körper.

Um damit zu beginnen, ist es eine wichtige Rolle spielt, um die Integrität der Zellmembranen bei der Aufrechterhaltung der Synthese DNA und unterstützt den Stoffwechsel (23. 24).

Cholin ist auch in der Entwicklung des Gehirns und der Produktion von Neurotransmittern beteiligt, die für ein gesundes Nervensystem notwendig sind. Was mehr ist, hilft es, Cholesterin aus der sich in der Leber zu verhindern (24).

Diejenigen, die nicht genug Cholin verbrauchen haben ein höheres Risiko von Leber und Herzerkrankungen, zusätzlich zu neurologischen Störungen wie Demenz und Alzheimer (25. 26).

Nicht viele Lebensmittel enthalten Cholin. Blumenkohl, zusammen mit Brokkoli, ist eine der besten pflanzlichen Quellen des Nährstoffs.

Zusammenfassung: Blumenkohl ist eine gute Quelle von Cholin, ein Nährstoff viele Menschen fehlen. Es ist in vielen Prozessen im Körper beteiligt und arbeitet mehrere Krankheiten zu verhindern.

Blumenkohl enthält Sulforaphan, ein intensiv untersucht Antioxidans.

Viele Retorten und Tierstudien Sulforaphan haben sich als besonders hilfreich sein für die Entwicklung von Krebs unterdrückt durch Hemmung von Enzymen, die in der Krebstherapie und Tumorwachstum beteiligt sind (27. 28. 29).

Einige Studien zufolge kann Sulforaphan auch das Potenzial hat Krebswachstum zu stoppen, indem zerstören Zellen, die bereits beschädigt sind (27. 28. 29).

Sulforaphan erscheint die meist Schutz gegen Dickdarm- und Prostatakrebs zu sein, sondern auch für seine Auswirkungen auf vielen anderen Krebsarten, wie Brustkrebs, Leukämie, Pankreas und Melanom untersucht worden (29).

Die Forschung zeigt , dass Sulforaphan auch helfen kann , Bluthochdruck zu reduzieren und halten Arterien gesund - die beiden wichtigsten Faktoren bei der Verhütung von Herzkrankheiten (30).

Schließlich deuten darauf hin, Tierstudien, dass Sulforaphan auch eine Rolle bei der Prävention von Diabetes spielen kann und das Risiko von Diabetes-bedingten Komplikationen wie Nierenerkrankungen zu reduzieren (30).

Während mehr Forschung ist notwendig, um das Ausmaß der Sulforaphan der Auswirkungen auf den Menschen, seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile sind vielversprechend zu bestimmen.

Zusammenfassung: Blumenkohl ist reich ist Sulforaphan, eine Pflanze Verbindung mit vielen positiven Effekten, wie geringeres Risiko von Krebs, Herzkrankheiten und Diabetes.

Blumenkohl ist unglaublich vielseitig und kann verwendet werden Getreide und Hülsenfrüchte in Ihrer Ernährung zu ersetzen.

Dies ist nicht nur ein fantastischer Weg , um Ihre Veggie Aufnahme zu erhöhen, aber es ist auch besonders hilfreich für diejenigen , die folgen Low-Carb - Diäten .

Dies liegt daran, Blumenkohl ist deutlich niedriger in Kohlenhydrate als Getreide und Hülsenfrüchte.

So enthält beispielsweise eine Tasse cauliflower 5 Gramm Kohlenhydrate. Zur gleichen Zeit, eine Tasse Reis enthält 45 Gramm Kohlenhydrate - neunmal die Menge des Blumenkohl ( 31 , 1 ).

Hier sind einige Beispiele von Rezepten, die mit Blumenkohl gemacht werden können anstelle von Getreide und Hülsenfrüchten:

  • Blumenkohl Reis: Ersetzen weißen oder braunen Reis mit Blumenkohl , die gerieben wurde , und dann gekocht, wie in diesem Rezepte .
  • Blumenkohl Pizzateigmantel: Mit Blumenkohl in einem Nahrungsmittelprozessor pulsieren und dann in einen Teig zu machen, wie in diesem Rezept können Sie eine leckere Pizza machen.
  • Blumenkohl Hummus: Kichererbsen mit Blumenkohl in Hummus Rezepte wie ersetzt werden diese ein.
  • Blumenkohl Brei: Statt Kartoffelbrei zu machen, versucht , dieses Rezept für einen Low-Carb - Blumenkohl Maische , die einfach zu machen ist.
  • Blumenkohl - Tortillas: Kombinieren Sie gepulste Blumenkohl mit Eiern Low-Carb Tortillas zu machen , die für Wraps verwendet werden können, Taco - Schalen oder Burritos, wie in diesem Rezept .
  • Blumenkohl Mac und Käse: Gekochter Blumenkohl mit Milch, Käse und Gewürzen kombiniert werden Mac und Käse zu machen, wie in diesem Rezept .
Zusammenfassung: Blumenkohl kann Getreide und Hülsenfrüchte in vielen Rezepten ersetzen, die eine gute Möglichkeit ist , mehr Gemüse zu essen oder einer Low-Carb - Diät folgen.

Es ist nicht nur Blumenkohl vielseitig, aber es ist auch sehr einfach auf Ihre Ernährung hinzuzufügen.

Um damit zu beginnen, können Sie es roh verzehren, was sehr wenig Vorbereitung erfordert. Sie können roh Blumenkohlröschen genießen als Snack in Hummus oder einem anderen gesunden Gemüse - Dip wie tauchte dieses ein.

Blumenkohl kann auch in einer Vielzahl von Möglichkeiten, wie Dämpfen, Braten oder Dünsten gekocht werden. Es eignet sich hervorragend als Beilage oder mit Gerichten wie Suppen, Salate, Pfannengerichte und Aufläufe kombiniert werden.

Ganz zu schweigen davon, es ist ziemlich billig und weit verbreitet in den meisten Lebensmittelgeschäften.

Zusammenfassung: Es gibt viele Möglichkeiten , Blumenkohl auf Ihre Ernährung hinzuzufügen. Es kann gekocht verzehrt werden oder roh und macht eine tolle Ergänzung zu fast jedem Gericht.

Blumenkohl bietet einige leistungsstarke Nutzen für die Gesundheit.

Es ist eine große Quelle von Nährstoffen, einige darunter, dass viele Menschen mehr benötigen.

Plus, Blumenkohl enthält einzigartige Antioxidantien, die Entzündung verringern kann und zum Schutz gegen verschiedene Krankheiten, wie Krebs und Herzerkrankungen.

Was mehr ist, Blumenkohl ist einfach Ihre Ernährung. Es ist lecker, einfach zuzubereiten und kann High-Carb-Lebensmittel in mehreren Rezepten ersetzen.

Tags: Ernährung,