Veröffentlicht am 10 July 2019

9 Beeindruckende Gesundheitliche Vorteile von Berberitzen

Berberis vulgaris, wie Berberitze allgemein bekannt ist , ist ein Strauch, herb, rote Beeren wächst.

Während die Anlage an Teile von Europa, Afrika heimisch ist, und Asien, kann es nun in der ganzen Welt zu finden.

Die Beeren wurden in der traditionellen Medizin verwendet seit Jahrhunderten Verdauungs-Probleme, Infektionen zu behandeln, und Hauterkrankungen.

Sie enthalten mehrere nützliche Verbindungen, insbesondere Berberin, die als Antioxidans wirkt und helfen Erkrankungen wie Diabetes verwalten kann, Zahn Bekämpfung von Infektionen und Akne behandeln (1).

Hier sind 9 beeindruckende Vorteile der Berberitze.

BerberitzenShare on Pinterest

Berberitzen sind sehr nahrhaft. Sie sind reich an Kohlenhydraten, Fasern und verschiedene Vitamine und Mineralien.

Insbesondere sind die Beeren eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, ein Antioxidans, das vor Zellschäden schützen kann, die zu Herzkrankheiten und Krebs führen können (2).

A 14-Becher (28 Gramm) getrocknete Berberitzenbeeren Portion enthalten ( 3 ):

  • Kalorien: 89
  • Protein: 1 Gramm
  • Fett: 1 Gramm
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Faser: 3 g
  • Vitamin C: 213% des Tageswertes (DV)
  • Eisen: 15% der DV

Darüber hinaus enthalten Berberitzen Zink , Mangan und Kupfer, von denen alle sind Spurenelemente , die eine bedeutende Rolle bei der Immunität und die Prävention von Krankheiten spielen (4. 5. 6. 7).

Die leuchtend rote Farbe der Beeren stammt von Anthocyanen, die Pflanzenfarbstoffe sind, die Ihr Gehirn und die Gesundheit des Herzens steigern können, neben anderen Vorteilen (4. 8).

Berberitzen sind reich an Berberin, eine einzigartige Pflanze Verbindung, die mit mehreren Nutzen für die Gesundheit in Verbindung gebracht werden kann.

Berberin ist ein Mitglied der Familie-Alkaloid, eine Gruppe von Verbindungen auf ihre therapeutische Wirkung bekannt (9. 10).

Studien haben gezeigt, dass es als starkes Antioxidans wirkt, Zellschäden durch reaktive Moleküle, so genannte freie Radikale verursacht Bekämpfung (11).

Berberin kann auch helfen, den Blutzucker und Cholesterinspiegel, das Fortschreiten von bestimmten Krebszellen, Infektionen zu bekämpfen, und hat eine entzündungshemmende Wirkung zu reduzieren (12. 13).

Was mehr ist, Berberitzen enthalten andere Verbindungen, die Nutzen für die Gesundheit, wie andere Alkaloide und organische Säuren haben. Dennoch hat die meisten Untersuchungen auf Berberin konzentriert (12).

Zusammenfassung Berberitzen enthält eine hohe Konzentration von Berberin, eine therapeutische Verbindung mit antioxidative Aktivität , die mehr gesundheitlichen Vorteile bieten kann.

Berberitzen - und deren Berberin Inhalt insbesondere - eine Rolle spielen Diabetes bei der Verwaltung, die eine chronische Erkrankung, die durch hohe Blutzuckerspiegel gekennzeichnet ist.

Insbesondere wurde Berberin gezeigt zu verbessern , wie Sie Ihre Zellen auf das Hormon reagieren Insulin , die die Menge an Zucker im Blut reguliert. Im Gegenzug kann dies helfen , den Blutzuckerspiegel zu senken (14. fünfzehn).

Eine 3-Monats-Studie in 36 Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes festgestellt, dass unter 1,5 Gramm Berberin pro Tag führte zu einer signifikanten 2% ige Reduktion des HbA1c - ein Maß für Ihre durchschnittliche Blutzuckerkontrolle in den letzten 3 Monate - im Vergleich zu den Ausgangswerten (16).

Tatsächlich fanden die Forscher, dass die positiven Effekte von Berberin auf den Blutzucker und Hämoglobin-A1c zu denen des herkömmlichen Diabetes-Medikament Metformin vergleichbar waren (16).

Eine weitere 8-Wochen-Studie in 30 Patienten mit Typ-2-Diabetes festgestellt, dass diejenigen, die von getrocknetem Berberitze Fruchtextrakt nahmen 2 mg täglich HbA1c-Niveau reduziert hatten und deutlich niedrigen Blutzuckerspiegel, verglichen mit einer Placebo-Gruppe (17).

Allerdings konzentriert sich diese Studien auf ergänzende Berberin und Berberitze Extrakt. Es ist unklar, ob frisch oder getrocknet Berberitzen raubend vergleichbare Effekte auf die Blutzuckerkontrolle haben würde.

Zusammenfassung Studien deuten darauf hin , dass zusätzliche Berberin und Berberitze Extrakt Ihren Blutzuckerspiegel senken können und helfen , Diabetes behandeln können.

Berberitzen wurde zur Behandlung von Durchfall seit Jahrhunderten verwendet.

Dies ist wahrscheinlich auf Grund ihrer hohen Konzentration von Berberin, die durch Hemmung der bestimmte Rezeptoren, die Durchfuhr von Kot durch Ihren Darm hilft verlangsamen, wodurch verhindert Durchfall (18. 19. 20).

In der Tat ist einer der ältesten menschlichen Studien über Berberin festgestellt , dass es bei der Behandlung von Diarrhöe , verursacht durch Infektion von bestimmten Bakterien, einschließlich wirksamer war E. coli (21).

Darüber hinaus eine Studie in 196 Erwachsenen mit Durchfall-vorherrschendes Reizdarmsyndrom pro Tag (IBS-D) gefunden unter 800 mg Berberin - Hydrochlorid signifikant verringerte die Häufigkeit von Durchfall und die dringenden Notwendigkeit , den Darm zu entleeren, im Vergleich zu einem Placebo (22).

Während diese Ergebnisse interessant sind, ist menschliche Forschung ist notwendig, um besser zu verstehen, wie Berberin und Berberitzen helfen Durchfall behandeln können.

Zusammenfassung Berberin kann Durchfall durch Verlangsamung Laufzeit im Darm verhindern. So könnte Berberin reiche Berberitzen Essen hilft Durchfall zu behandeln. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich.

Essen Berberitzen kann dazu beitragen, die metabolische Syndrom zu verhindern, die durch eine Gruppe von Risikofaktoren gekennzeichnet ist, dass das Risiko von Herzerkrankungen und Diabetes erhöhen.

Insbesondere kann Berberitzen Schutz gegen Übergewicht und hohen Blutzucker, Cholesterin, Triglyceride und Blutdruckwerte - all das sind Risikofaktoren für dieses Syndrom (23).

Eine 8-wöchigen Studie bei 46 Patienten mit Typ-2-Diabetes festgestellt, dass das Trinken etwa 7 Unzen (200 ml) des Berberitze Saftes pro Tag deutlich reduziert Blutdruck, Triglyceride, Cholesterin und Blutzuckerspiegel, verglichen mit einem Placebo (24).

Zusätzlich zu den Risikofaktoren für das metabolische Syndrom zu verbessern, kann Berberitzen helfen oxidativen Stress in denen zu verringern, die bereits die Bedingung haben.

Oxidativer Stress resultiert aus zugrunde liegenden Zellschäden durch reaktive Moleküle genannte freie Radikale. Zu viel oxidativen Stress zu haben - und nicht genug Antioxidantien , sie zu bekämpfen - zu Herzkrankheiten und anderen gesundheitlichen Problemen führen kann (25).

Eine 6-Wochen-Studie in 106 Menschen mit metabolischem Syndrom zeigte unter 600 mg pro Tag getrocknet Berberitze signifikant oxidativem Stress verringert, verglichen mit einem Placebo (25).

Basierend auf diesen Ergebnissen, helfen damit verbundenen Ihre Risikofaktoren für das metabolische Syndrom, sowie verringern oxidativen Stress verringern können die Beeren zu essen. Dennoch ist mehr Forschung notwendig.

Zusammenfassung Berberitzen wurden oxidativen Stress mit ihm verbunden gezeigt Ihre Risikofaktoren für das metabolische Syndrom zu verbessern und zu verringern.

Retorten Studien haben gezeigt, dass Berberitze Extrakt Entzündung bekämpfen kann.

Dies ist wahrscheinlich, weil Berberin wirkt als starkes entzündungshemmendes Mittel (12).

Daher kann es helfen, wie Gingivitis entzündliche Zahnerkrankungen zu behandeln, die durch Plaque-Bildung gekennzeichnet ist, Schwellung und Reizung des Zahnfleischs (26).

Eine Studie in 45 Jungen im Alter zwischen 11 und 12 festgestellt , dass die Anwendung Berberitze Zahngel für 21 Tage reduziert Plaque und Gingivitis deutlich mehr als ein Placebo ( 27 ).

Die Studie fand auch , dass die Berberitze Gel war wirksamer als herkömmliche Anti-Plaque - Zahnpasta, aber die Ergebnisse waren nicht signifikant ( 27 ).

Diese Ergebnisse legen nahe, dass Berberitze Behandlungen fördern kann eine gute Zahngesundheit, aber mehr Forschung ist notwendig.

Zusammenfassung Da Berberin ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel, Zahn Gele Berberitze enthalten , können helfen , Gingivitis und die damit verbundene Entzündungen im Mund zu kämpfen. Die Forschung ist noch begrenzt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in denen Berberitzen Anti-Krebs-Wirkung entfalten können, die alle auf Berberin verwandt sind.

Da Berberin als Antioxidans wirkt, kann es helfen, mit der Entwicklung von Krebs assoziiert zugrunde liegende oxidativen Schäden zu kämpfen (28).

Zusätzlich Berberin kann Krebs Zelltod verursachen, Krebszellreplikation verhindern und Enzyme im Lebenszyklus von Krebszellen beteiligt hemmen (28).

Mehrere Retorten Studien haben gezeigt, dass das Tumorwachstum verhindert Berberin und initiiert in der menschlichen Prostata, Leber, Knochen, und Brustkrebszellen den Zelltod (29. 30. 31. 32).

Die Forschung ist auf Reagenzglas-Studien, und mehr Forschung ist notwendig, um besser auf die mögliche Rolle von Berberitzen in der Krebsbehandlung und Prävention zu verstehen.

Zusammenfassung Berberin kann gegen Krebs durch verschiedene Mechanismen zu schützen und wurde Krebsprogression in Reagenzglas Studien gezeigt , zu verlangsamen.

Berberitzen können eine Rolle spielen bei der Behandlung von Akne , eine Hauterkrankung durch entzündete Beulen und Pickel aus.

Insbesondere können Berberin und andere Verbindungen in Berberitzen helfen mit Akne Entzündungen und Infektionen zu bekämpfen assoziiert (33).

Eine Studie bei Jugendlichen mit mittelschwerer bis schwerer Akne gefunden, dass die Einnahme von 600 mg getrockneten Berberitze Extrakt pro Tag während 4 Wochen signifikant die durchschnittliche Anzahl der Läsionen reduzierte im Vergleich zu einem Placebo (33).

Die Studie ergab, dass Auszug aus dieser Beere kann für Jugendliche mit Akne, aber weitergehende Forschung ist notwendig, eine sichere und wirksame Behandlungsoption sein.

Zusammenfassung Begrenzte Forschung legt nahe , dass Berberitze Extrakt ist wirksam bei der Behandlung von Akne und Pickel abnehmend, aber weitere Studien erforderlich sind.

Berberitzen sind dafür bekannt, eine Torte haben, leicht süßen Geschmack und kann roh, in Marmelade gegessen werden, oder als Bestandteil von Reisgerichten und Salaten. Sie können auch machen Tee entsaftet oder verwendet werden.

Supplemental Formen umfassen Berberitze getrockneten Kapseln, Tinkturen, Salben oder aus der ganzen Beeren oder Berberin Extrakt Gele. Jedoch aufgrund der begrenzten Forschung beim Menschen, gibt es keine empfohlene Dosierung für Berberitze oder Berberin Ergänzungen.

Während Berberitzen allgemein als sicher für die meisten Menschen anerkannt sind, gibt es einige Berichte, dass große Mengen oder hohe zusätzliche Dosen können Magenverstimmung und Durchfall verursachen (fünfzehn. 16. 34).

Was mehr ist, gibt es keine Forschung über die Auswirkungen von Berberitzen bei Kindern oder schwangeren oder stillenden Frauen. Daher Berberitze oder Berberin Ergänzungsmittel sollten in diesen Bevölkerungsgruppen vermieden werden (34).

Um die möglichen gesundheitlichen Vorteile von Berberitze zu ernten, versuchen Sie es mit ganzen, frischen Beeren in Ihrer Küche.

Wenn Sie eine Berberitze oder Einnahme interessiert sind Berberin ergänzen , fragen Sie Ihren Arzt oder Pfleger erste und suchen nach einer Ergänzung , die von einem Dritten für Qualität getestet wurde.

Zusammenfassung Whole Berberitzen sind vielseitig und können zu Konfitüren, Salate hinzugefügt werden, und verwendet Tee zu machen. Berberitze Ergänzungen kommen in verschiedenen Formen und mit Vorsicht, vor allem in hohen Dosen und für bestimmte Bevölkerungsgruppen wie Kinder und schwangere Frauen verwendet werden.

Berberitzen sind die Torte, rote Beeren der Berberitze vulgaris Pflanze.

Sie enthalten eine einzigartige Verbindung namens Berberin, das als Antioxidans wirkt. Es hilft, die Blutzuckerkontrolle verbessern kann, um Entzündungen zu Zahninfektionen und Akne im Zusammenhang kämpfen und Durchfall zu behandeln.

Hinzufügen Berberitzen auf Ihre Ernährung kann Ihnen helfen, einige gesundheitliche Vorteile zu ernten, aber sicher sein, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor zusätzliche Berberitze oder Berberin nehmen.