Veröffentlicht am 10 July 2019

Sind Reiskuchen gesund? Ernährung, Kalorien und Auswirkungen auf die Gesundheit

Reiskuchen waren ein beliebter Snack während des Niederfettsucht der 1980er Jahre - aber man kann sich fragen, ob Sie noch sie essen sollten.

Hergestellt aus Puffreis zusammengepresst in einen Kuchen, Reiskuchen werden oft als kalorienarm Ersatz für Brot und Kekse gegessen.

Während aromatisierte Sorten zur Verfügung stehen, ist die einfachste Art nur aus Reis und manchmal Salz. Wie zu erwarten war, haben sie nicht viel Geschmack auf eigene Faust.

Dieser Artikel untersucht die Ernährung und gesundheitliche Auswirkungen von Reiskuchen.

Sind Reiskuchen GesundeShare on Pinterest

Reiskuchen sind im Wesentlichen Reis und Luft und damit nicht eine beeindruckende Nährstoffprofil verfügen.

Eine Ebene Reiskuchen aus braunem Reis Angebote ( 1 ):

  • Kalorien: 35
  • Kohlenhydrate: 7,3 g
  • Faser: 0,4 g
  • Protein: 0,7 g
  • Fett: 0,3 g
  • Niacin: 4% des Referenztagesdosis (RDI)
  • Magnesium: 3% des RDI
  • Phosphor: 3% des RDI
  • Mangan: 17% der RDI

Sie enthalten auch geringe Mengen an Vitamin E, Riboflavin, Vitamin B6, Pantothensäure, Eisen, Kalium, Zink, Kupfer und Selen ( 1 ).

Deren Natriumgehalt hängt davon ab, ob sie gesalzen sind.

Zusätzlich kann der Prozess Reis von Puffing - wie bei der Herstellung von Reiskuchen verwendet wird - wurde der Reis des Gehalt an Antioxidantien gezeigt verringern (2).

Beachten Sie, dass diese Nährwerte nur für Normalreiskuchen sind. Aromatisierte Sorten enthalten oft mit Zusatz von Zucker und anderen Zutaten.

Zusammenfassung Reiskuchen sind arm an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Sie sind nahezu fettfrei und enthalten wenig Protein oder Faser.

Ein Reiskuchen (9 Gramm) hat 35 Kalorien - hauptsächlich aus Kohlenhydraten ( 1 ).

Die meisten Menschen essen Reiskuchen anstelle von Brot oder Cracker, die beide höher in Kalorien sein können.

Zum Beispiel eine Scheibe (28 g) Vollkornbrot - Pack 69 Kalorien. Daher würde den Austausch von zwei Scheiben Brot mit zwei Reiskuchen sparen Sie 68 Kalorien ( 1 , 3 ).

Allerdings würde man auch auf 3 Gramm verzichten Faser und verschiedenen Nährstoffen.

Darüber hinaus bieten zwei Reiskuchen nur etwa 0,6 Unzen (18 g) von Lebensmitteln, im Vergleich zu 2 Unzen (56 g) für zwei Scheiben Brot. Im Wesentlichen kann die Kalorien Unterschied zu einfach zu essen weniger Nahrung fällig.

In der Tat, Gramm für Gramm, Reiskuchen haben mehr Kalorien - etwa 210 in einem 2-Unze (56 Gramm) dient, im Vergleich zu 138 für Vollkornbrot.

Ebenso hat man Unze (28 g) von Vollweizencracker 124 Kalorien. Wenn Sie sie mit einer äquivalenten Menge an Reiskuchen ersetzen sind - drei Reiskuchen, oder 27 Gramm - Sie würden verbrauchen 105 Kalorien - eine Einsparung von nur 19 Kalorien ( 1 , 4 ).

Es fühlen sich wie Sie mehr sind essen, weil die Luft in den Reiskuchen hilft Ihnen, sich voll zu machen, aber die Kalorieneinsparung in Auslagern Reiskuchen für Brot oder Cracker sind minimal - und Sie können auf Faser fehlt und andere wichtige Nährstoffe.

Zusammenfassung Ein Reiskuchen dient , ist weniger Kalorien als Brot oder Cracker, aber der Unterschied ist minimal. In der Tat, Gramm für Gramm, Reiskuchen kann sogar mehr Kalorien haben. Sie sind auch niedriger an Ballaststoffen und Nährstoffen im Vergleich zu Vollkornbrot oder Cracker.

Reiskuchen können sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Einige enthalten Vollkornprodukte

Reiskuchen sind oft Vollkorn brauner Reis hergestellt werden.

Eine Ernährung mit vielen Vollkornprodukten ist nachgewiesen worden , das Risiko von chronischen Krankheiten zu senken.

Eine große Studie in mehr als 360.000 Menschen fanden heraus , dass diejenigen, die die meisten Vollkornprodukte verzehrt - wie brauner Reis - ein 17% geringeres Risiko des Todes von allen Ursachen hatten, im Vergleich zu denen , die die wenigsten Vollkornprodukte aßen (5).

Darüber hinaus hat Vollkornverbrauch auf ein geringeres Risiko für Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit in Verbindung gebracht worden (6).

Allerdings sind nicht alle Reiskuchen auf dem Markt verwenden Vollkornprodukte, so suchen Sie nach „Vollkorn braunen Reis“ auf dem Etikett, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen kaufen.

Die meisten sind glutenfrei

Reiskuchen sind ausschließlich aus Reis glutenfrei .

Einige Sorten nehmen Gerste, Kamut oder andere glutenhaltige Getreide, so sicher sein, das Etikett sorgfältig zu lesen, wenn Sie Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit haben.

Außerdem sind Reiskuchen weit verbreitet, die von zu Hause aus ihnen eine bequeme glutenfreie Option macht entfernt. Wenn Sie sich irgendwo finden, wo Sie Ihre Lieblingsglutenfreie Produkte verfügbar sind, Reiskuchen sind in allen Mainstream-Läden gefunden.

Heben Sie kann Blutzucker

Reiskuchen kann Ihren Blutzucker erhöhen.

Der glykämische Index (GI) ist ein Maß dafür, wie schnell ein Lebensmittel erhöht den Blutzuckerspiegel. Puffreis Kuchen haben einen GI-Wert von mehr als 70 -, die mit hohen glykämischen Index gilt als (7).

Während einige Berichte behaupten, dass Reiskuchen einen GI-Wert so hoch wie 91 haben können, unterstützen keine wissenschaftlichen Publikationen diese Nummer.

Unabhängig davon, sind sie meist Kohlenhydrate mit sehr wenig Eiweiß und Ballaststoffen die Wirkung dieser Kohlenhydrate auf den Blutzucker zu verlangsamen.

Essen Reiskuchen selbst wahrscheinlich Ihren Blutzucker Spike und Insulin. Um ihre Wirkung auf den Blutzucker blunt, kombinieren sie mit Eiweiß wie Fleisch, Käse, Hummus oder Nussbutter und fügen Faser in Form von Früchten oder Gemüse.

Zusammenfassung Reiskuchen sind aus ganzen Körnern hergestellt und sind in der Regel glutenfrei. Aber sie sind wahrscheinlich , dass Ihr Blutzucker schnell erhöhen , wenn sich allein gegessen.

Share on Pinterest

Reiskuchen sind kalorienarm sowie Ballaststoffen und Eiweiß . Die meisten der Kalorien aus Kohlenhydraten ( 1 ).

sie mit Proteinen und Ballaststoffen die Kombination ihre potenziellen Auswirkungen auf Ihren Blutzucker Gleichgewicht.

Versuchen Sie Pairing Reiskuchen mit:

  • Hummus und geschnittenen Gurken und Tomaten
  • Frischkäse, Räucherlachs und Gurken in Scheiben geschnitten
  • Erdnussbutter und Bananen in Scheiben geschnitten
  • Mandelbutter und Erdbeeren in Scheiben geschnitten
  • Guacamole und Schnittkäse
  • Putengeschnetzeltes und Tomaten
  • Weiße Bohnen Ausbreitung und Radieschen
  • Thunfischsalat und Sellerie
  • Zerdrückte Avocado und ein Ei
  • Tomaten, Basilikum und Mozzarella
Zusammenfassung Die meisten der Kalorien in Reiskuchen kommen aus Kohlenhydraten. Um ihre Wirkung auf den Blutzucker, kombinieren sie mit Proteinen und Ballaststoffen zu balancieren.

Reiskuchen können weniger Kalorien als Brot, sondern auch niedriger in der Faser und anderen wichtigen Nährstoffen.

Plain, Vollkorn braunen Reis - Sorten sein können etwas gesünder , aber die glutenfreie Kost ist immer noch wahrscheinlich , dass Ihr Blutzucker Spike. Um diesen Effekt auszugleichen, ist es am besten Reiskuchen mit Protein und Faser zu koppeln.

Reiskuchen kann eine gemeinsame Diät Essen sein, aber es gibt keinen wirklichen Nutzen, sie zu essen, wenn Sie sie nicht mögen.

Tags: Ernährung,