Veröffentlicht am 10 July 2019

7 Evidenzbasierte Ways Kater zu verhindern

Kater sind die unangenehmen Folgen von Alkoholvergiftung.

Sie schlagen am stärksten nach Alkohol hat Ihren Körper verlassen und sind durch Kopfschmerzen, Müdigkeit, Durst, Schwindel, Übelkeit und Appetitlosigkeit gekennzeichnet (1).

Kater Heilmittel gibt es zuhauf, aber die Beweise hinter ihnen ist begrenzt oder hypothetischen (2).

Trotzdem zeigen ein paar Strategien Potenzial.

Hier sind 7 evidenzbasierte Möglichkeiten Kater oder zumindest machen sie deutlich weniger schwer zu verhindern.

Ways Kater zu verhindernShare on Pinterest

Ethanol ist der Hauptwirkstoff in alkoholischen Getränken, aber sie enthalten auch unterschiedliche Mengen an Artgenossen.

Wenn Zucker fermentieren Hefen Ethanol produzieren - einfach als Alkohol in diesem Artikel - Kongenere werden auch gebildet (3).

Kongenere sind giftige Chemikalien, die Methanol, Isopentanol und Aceton umfassen (4. 5).

Alkoholische Getränke mit einem hohen Grad von Artgenossen scheinen die Häufigkeit und Intensität von Katern zu erhöhen.

Zwei Studien legen nahe, dass Methanol, ein gemeinsames Kongeners, ist stark mit Kater Symptome (6. 7).

Getränke mit einem hohen Kongenere enthalten Whisky, Cognac und Tequila. Bourbon Whiskey ist außerordentlich hoch in Kongenere.

Auf der anderen Seite, farblose Getränke - wie Wodka, Gin und Rum - haben geringe Mengen an Artgenossen. In der Tat enthält Wodka fast keine Artgenossen überhaupt (3).

In Studien, die die Effekte von Wodka (low in Kongenere) und Whisky (hoch in Kongenere) verglichen wird, sowohl in der Häufigkeit und Intensität von Kater größer waren für Whisky (8. 9. 10).

Zusammenfassung Sie können signifikant die Schwere der Kater durch das Trinken von Low-Kongeners Getränke wie Wodka, Gin oder Rum reduzieren.

Die Behandlung von Kater durch ein anderes Getränk scheint paradox.

Trotzdem ist es ein berühmter Kater Heilmittel, die oft mit dem Ausdruck „Haar des Hundes (das Bit Sie)“ (11).

Obwohl diese Gewohnheit wirksam nicht erwiesen hat, gibt es einige interessante Wissenschaft dahinter.

Einfach ausgedrückt, ist mehr Alkohol trinkt den Metabolismus von Methanol zu beeinflussen glaubt, eine bekannte Kongeners in Spurenmengen in einigen Getränken gefunden.

Nach dem Trinken, Ihr Körper wandelt Methanol zu Formaldehyd, eine hochgiftige Substanz. Formaldehyd kann für viele Kater Symptome teilweise verantwortlich sein (11. 12. 13).

Allerdings Alkohol am Morgen raubend stark nach dem Trinken kann diesen Umwandlungsprozess hemmt, Formaldehyd verhindert die Bildung von (14. fünfzehn).

Stattdessen wird Methanol harmlos aus dem Körper über den Atem und Urin ausgeschieden. Deshalb Ethanol wird häufig verwendet, um Methanolvergiftung zu behandeln (16).

Das heißt, am Morgen ein anderes Getränk stark als Kater Heilmittel abgeraten wird - da es einfach das Unvermeidliche verzögern.

Morgen trinken ist oft mit Alkoholabhängigkeit verbunden ist, und ein paar Überbleibsel Milderung ist nicht wert, Ihre Gesundheit zu riskieren.

Zusammenfassung mehr Alkohol am nächsten Morgen zu trinken ist ein berühmter Kater Heilmittel. Jedoch kann diese riskante Methode mehr schaden als nützen.

Alkohol ist ein Diuretikum, so dass Sie pinkeln oft (17. 18. 19).

Daher kann Alkohol zu Austrocknung beitragen.

Obwohl Dehydratisierung keine Hauptursache für Kater betrachtet wird, kann es zu Symptomen wie Durst, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Mundtrockenheit beitragen.

Glücklicherweise ist Dehydratation leicht zu vermeiden - nur um sicher zu machen genug trinken Wasser.

Eine gute Regel ist es, ein Glas Wasser zu trinken - oder eine anderen nicht-alkoholische Getränk - zwischen Getränken und mindestens ein großen Glas zu haben , Wasser vor dem Schlafengehen.

Zusammenfassung Trinken Sie viel Wasser kann helfen , einige der wichtigsten Symptome von Katern zu reduzieren, einschließlich Durst und Kopfschmerzen.

Alkohol kann mit Ihrem stören Schlaf .

Es kann sowohl die Schlafqualität und die Dauer beeinträchtigt, während der gesamten Schlafrhythmus stören, wenn Sie zu spät aufbleiben (1, 20 ).

Obwohl schlechter Schlaf nicht die meisten Kater Symptome verursachen, kann es oft mit Katern assoziiert der Müdigkeit und Reizbarkeit beitragen.

Erste viel Schlaf nach schweren Trinken können Sie Ihren Körper zu erholen.

Wenn Sie nicht in den Schlaf, und nehmen Sie einfach am nächsten Tag betrinken kann nicht eine gute Idee, so sein.

Zusammenfassung Alkohol kann Ihre Schlafqualität beeinträchtigt. Gönnen Sie sich genügend Zeit , nach einer Nacht der Feier zum Schlafen.

Kater sind manchmal mit niedrigen Blutzuckerspiegeln verbunden ist, ein Zustand, wie Hypoglykämie bekannt (21).

Sie neigen auch schwerer bei Menschen mit niedrigem Blutzucker zu sein (22. 23).

Obwohl Hypoglykämie nicht eine der Hauptursachen von Katern ist, kann es zu Symptomen wie Schwäche und dazu beitragen , Kopfschmerzen (24).

Nach dem Trinken, mit einem nahrhaften Frühstück oder eine Mahlzeit spät in der Nacht helfen , Ihren Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten könnte.

Zusammenfassung ein gutes Frühstück zu essen ist ein bekannter Kater Heilmittel. Es kann helfen , den Blutzuckerspiegel wiederherzustellen, die einige Kater Symptome mildert.

Entzündung hilft Ihrem Körper Reparatur Gewebeschäden und Bekämpfung von Infektionen.

Hinweise darauf , dass viele Katersymptome durch minderwertige verursacht Entzündung (25. 26).

In der Tat haben einige entzündungshemmende Medikamente gezeigt, sehr effektiv gegen Kater sein (27).

Viele pflanzlichen Lebensmittel und Heilkräuter auch die Entzündung verringern können und helfen Kater zu verhindern.

Ergänzungen , die Auswirkungen Kater sind rote Ginseng, Ingwer und Kaktusfeige (28. 29. 30).

Feigenkaktus ist hervorzuheben. Das ist die Frucht des Kaktus Opuntia ficus-indica , die nach Mexiko zu sein nativer geglaubt wird.

In einer Studie in 55 jungen gesunden Menschen unter Kaktusfeige Extrakt 5 Stunden vor dem Trinken reduziert das Risiko eines schweren Kater um 62% (31).

Obwohl sie nicht vollständig einen Kater, insbesondere auf pflanzlicher Basis Ergänzungen deutlich Ihre Symptome lindern könnte verhindern.

Zusammenfassung Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel - einschließlich Kaktusfeige, rotem Ginseng und Ingwer - kann Katersymptome reduzieren.

Die Schwere der Kater steigt mit der Menge an Alkohol Sie verbrauchen (32).

Aus diesem Grunde ist der beste Weg, einen Kater zu verhindern, in Maßen zu trinken - oder ganz verzichten.

Die Menge an Alkohol benötigt einen Kater zu produzieren variiert zwischen den Individuen.

Manche Leute brauchen nur 1-2 Getränke, aber die meisten brauchen viel mehr. Über 23% der Menschen scheint nicht Kater zu bekommen - egal wie viel sie trinken (33).

Zusammenfassung Die Schwere der Kater sind direkt mit Alkoholkonsum zusammen. Die Begrenzung oder Enthaltung von Getränken sind die besten Möglichkeiten , um einen Kater zu verhindern.

Alkoholische Kater beziehen sich auf ungünstige Symptome - Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit - , die angezeigt werden, wenn die Menschen nach übermäßigem Trinken nüchtern.

Mehrere Strategien, um die Schwere der Kater reduzieren helfen. Dazu gehören ausreichend Schlaf, mit einem reichhaltigen Frühstück, viel Wasser zu trinken und Getränke mit einem hohen Artgenossen zu vermeiden.

Aber der beste Weg zu vermeiden Kater ist in Maßen zu trinken oder ganz verzichten.

Tags: Ernährung,