Veröffentlicht am 12 February 2015

Tonsil Bilder, Anatomie und Funktion | Körper Karten

Die Gaumenmandeln sind an der Rückseite des Halses befindet. Ein Tonsillen ist auf der linken Seite des Halses befindet und der andere befindet sich auf der rechten Seite. Die Mandeln spielen eine Rolle in dem Körper gegen Atemwegs- und Magen - Darm - Infektionen zu schützen.

Jede Tonsillen besteht aus einem Netzwerk von Krypten (Pits), die Zellen verwendet, um Infektionen zu bekämpfen speichern. Die Mandeln enthalten B-Zellen, eine Art von weißen Blutkörperchen, die Infektionen kämpft. Sie produzieren auch Antikörper gegen Polio, Streptokokken-Pneumonie, Influenza und zahlreiche andere Infektionen. Antikörper sind Proteine, die der Körper zu identifizieren und angreifen schädliche Eindringlinge helfen.

Die Mandeln enthalten auch verschiedene Arten von T-Zellen, die weißen Blutkörperchen, die Zellen mit Viren infiziert und helfen, den Körper zu bauen Immunität gegen infektiöse Organismen zu zerstören.

Tonsillitis tritt auf, wenn bakterielle oder virale Organismen Entzündung der Tonsillen Gewebe verursachen. Dies führt zu Fieber, Schwierigkeiten beim Schlucken, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Verlust der Stimme, und Rachen Zärtlichkeit. Recurrent Tonsillitis führt manchmal zu der Notwendigkeit einer Tonsillektomie. Während dieses Vorgangs entfernt ein Chirurg die Gaumenmandel Gewebe. Dies kann die Häufigkeit der Neuinfektionen verringern.