Veröffentlicht am 13 April 2015

Superior Extensorenretinakulum Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Der Extensorenretinakulum bezieht sich auf den Satz von Bändern innerhalb des Knöchels, der Tibia und Fibula, verbinden , die die Knochen des Unterschenkels sind. Die Achillessehne und Gewebe im Inneren der Sohle des Fußes werden auch durch die Extensorenretinakulum verbunden. Die überlegene Extensorenretinakulum Ligamentum erstreckt des Beines über den Rücken und ist horizontal an der Fibula und in der Mitte der Tibia befestigt.

Diese Bänder sind eine Gruppe von faserigen Bänder innerhalb der Faszie des Beins, die die Strecksehnen zum Gelenke des Knöchels befestigen. Der untere Extensorenretinakulum ist das untere Band des Extensorenretinakulum, die horizontal auf den Calcaneus (Fersenbein) befestigt und verlaufen über und unter den Streckmuskelsehnen in dem Knöchel. Die überlegene Extensorenretinakulum kreuzt über den vorderen Teil des Knöchels und bindet den peroneus tertius, Extensor hallucis longus, tibialis anterior und die extensor digitorum longus Sehnen an das Gelenk des Knöchels.