Veröffentlicht am 10 March 2015

Scalenus Medius Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Die scalenus medius , auch bekannt als der mittleren scalene Muskel , ist ein Hals Muskel, der aus der hinteren Tuberkel (back Abschnitte) der Querfortsätze (Seiten) der sechs zervikalen (C2 bis C7) Wirbel erstreckt, die nahe der Oberseite angeordnet ist , der Wirbelsäule, im Hals. Es fügt dann in den oberen Teil der ersten Rippe (über eine breite Befestigung), an der Rückseite der Arteria subclavia, unter dem Schlüsselbein.

Die Position des Mittel scalene Muskels, wie der anterioren Muskel scalene, ermöglicht es zu heben, oder zu erhöhen, die erste Rippe nach oben und zur Seite des Hals während der Inhalation von Gas in die Lungen zu biegen. Nerven, die Teil des sind Plexus brachialis - Zervikalnerven C3 bis C8 - setzen diese scalene Muskel in Aktion. Die Nerven durch die Mitte scalene vorbei sind die dorsalen scapular und Thorakalnerven.

Die scalenus medius, die scalenus anticus und die Scalenus posticus Muskeln sind alle Hilfe bei der Inspiration (Einatmen). Anstatt jedoch auf der ersten Rippe wirkt, der Scalenus posticus oder posterioren scalene Muskel (die längsten des scaleni), hebt die zweite Rippe, wenn Luft in die Lungen gezogen zu werden.