Veröffentlicht am 8 April 2015

Arteria poplitea Anatomie, Lokalisierung & Funktion | Körper Karten

Die Arteria poplitea zweigt von der Femoralarterie. Es ist in dem Knie und die Rückseite des Beins. Seine Kurse in der Nähe des Adduktorenkanals und der Adduktoren Hiatus, unverwechselbare offene Flächen im Inneren des Oberschenkels.

An seinem anderen Ende, teilt sie in die vorderen und hinteren Tibialarterien. Während seiner natürlich die Arteria poplitea verzweigt sich in andere signifikante Blutgefäße. Dazu gehört die sural Arterie und die verschiedenen Arten von genus Arterien.

Als Hauptverteiler von oxygeniertem Blut in Regionen um die Knie, die Arterie nicht das gleiche wie die Vena poplitea. Die beiden Blutgefäße führen einen ähnlichen Verlauf in der Nähe. Doch leert die Vene sauerstoffarmes Blut und verschiebt sie das Bein nach oben, in die Oberschenkelvene. Letztlich alle sauerstoffarmes Blut endet an der Lunge und das Herz auf, bevor es in das Arteriensystem zurückgeführt wird.

Die Arteria poplitea ist spürbar (dh detektierbaren von Hand). Die Menschen sind in der Lage, es zu finden und es zu verwenden, einen Impuls in der Rückseite des Knies zu zählen. Wenn die Knie leicht gebeugt sind - bis etwa 45 Grad - wird der Impuls einfacher zu finden sein.