Veröffentlicht am 5 March 2015

Hypophyse Funktion, Lage und Definition | Körper Karten

Die Hypophyse ist eine erbsengroße Struktur an der Basis des Gehirns befinden, gerade unterhalb des Hypothalamus, dem sie über Nervenfasern befestigt ist. Es ist Teil des endokrinen Systems und produziert kritische Hormone, die chemischen Substanzen, die verschiedene Körperfunktionen steuern.

Die Hypophyse ist in drei Abschnitte unterteilt: die vorderen, mittleren und hinteren Lappen. Der Vorderlappen ist in erster Linie beteiligt bei der Entwicklung des Körpers, die sexuelle Reifung und Fortpflanzung. Hormone , die von dem Vorderlappen erzeugt Wachstum, regulieren und die Neben und Schilddrüsen sowie die Ovarien und Hoden stimulieren. Es erzeugt auch Prolaktin, die neuen Mütter ermöglicht , Milch zu produzieren.

Der Zwischenlappen der Hypophyse freigibt ein Hormon, das den Melanozyten - Zellen stimuliert , die Pigmentierung Steuerung - wie Hautfarbe - durch die Produktion von Melanin.

Die Hinterlappen erzeugt antidiuretischen Hormons, das Wasser aus den Nieren zurückfordert und konserviert es in den Blutkreislauf eine Austrocknung zu verhindern. Oxytocin wird auch durch die Hinterlappen, Beihilfe in Uteruskontraktionen während der Geburt und die Stimulierung der Produktion und Freisetzung von Milch hergestellt.