Veröffentlicht am 7 April 2015

Patellarband Funktion, Anatomie und Diagramm | Körper Karten

Die Patellarsehne ist eine Verlängerung der Quadrizepssehne. Es erstreckt sich von der Patella, ansonsten wie die Kniescheibe bekannt. Ein Band ist eine Art von Fasergewebe , das zwei Knochen in der Regel verbindet.

Insbesondere verbindet das Band die Patella an die Spitze des Tuberositas (a wulstartige Vorsprung) des Tibia oder Schienbeins. Oberhalb der Kniescheibe, femoris die Sehne des Quadrizeps-Muskel am Femur befestigt oder thighbone.

Die Patellarsehne nicht nur hilft, die Kniescheibe in der richtigen Position zu halten, sondern hilft auch bei der Biegung des Beines am Knie. Eine Beschädigung dieses Band kann einen vollständigen Bruch (Reißen). Dies führt zu der Patella aller Unterstützung von den Tibia zu verlieren. Als Ergebnis verlängert das Bein nicht richtig. Menschen aus einem geplatzten Patellarsehne leidet stehen wird nicht möglich sein, da das Knie unter dem Gewicht ihres Körpers knickt.

Andere Bänder im Knie sind das Kapselband und das Tibia Kollateralband. Unterhalb dieser Bänder, Knorpel (starke, flexible Gewebe) sowohl der Tibia und dem Femur treffen sich in der größten Gelenk des menschlichen Körpers, die Knie.