Veröffentlicht am 9 March 2015

Parietallappen Anatomie und Bilder | Körper Karten

Die Parietallappen sind nahe dem Zentrum des Gehirns, hinter dem Stirnlappen, vor dem Hinterhauptslappen, und oberhalb dem Schläfenlappens.

Parietallappen enthält einen Bereich als den bekannten primären sensorischen Bereich . Dies ist , wo Impulse aus der Haut, wie Wärme, Kälte, Schmerz und Berührung, interpretiert werden. Genau wie der primäre Motorbereich im Frontallappen, desto sensorische Eingabe , die von einem Bereich des Körpers (wie die Finger) ist , desto mehr Oberflächenbereich der Parietallappen kommt , wird in der Verarbeitung dieser Informationen beteiligt.

Der Scheitellappen ist auch ein wesentliches Element der räumlichen Informationen, die uns die Möglichkeit gibt , Größe, Abstand zu beurteilen und Formen. Ein spezifischer dreieckförmige Bereich bekannt als die parietale Assoziationskortex gibt uns die Möglichkeit geschriebene Sprache zu verstehen und mathematische Probleme zu lösen.

Die linke Hemisphäre des Scheitellappens ist oft mehr aktiv in rechtshändigen Menschen. Dieser Lappen ist für die Handhabung der Symbolik von Buchstaben und Zahlen bekannt. Die rechte Hemisphäre neigt aktiver in linkshändige Menschen zu sein und hilft bei der Interpretation von Bildern und räumliche Entfernungen in ihnen, wie jene, die in Karten existieren. Unabhängig von der Händigkeit, sind die Menschen nicht „rechts brained“ oder „links brained“; wir verwenden beide Seiten unserer Parietallappen.