Veröffentlicht am 10 April 2015

Palmar Metacarpus Ligamentum Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Die Hand des menschlichen Körpers besteht aus Handwurzelknochen und Mittelhandknochen. Die Handwurzelknochen sind gerundet oder dreieckförmigen Knochen an der Oberseite der Hand liegt, unter den Fingern. Die Mittelhandknochen sind die längeren Knochen , die die Finger erstellen. Das Palmar metacarpal Bänderdient als das Bindegewebe, die zwei Arten von Knochen zu binden. Wenn zwei Knochen treffen, müssen die Knochen ein Band flexibel zu bewegen und sein abdeckt. Der Begriff bezieht sich auf die palmaren Fläche der Hand oder der unteren Seite der Hand. Das Band ermöglicht die Hand zu greifen und Gegenstände. Das Band ist auf der Unterseite der Hand angeordnet, in dem Raum zwischen den Mittelhandknochen und Handwurzelknochen. Der palmar metacarpal Ligamentum ist leicht konkav in der Natur, die es taucht tief im Zentrum bedeutet. Auf der Oberseite des Ligamentum sind Beugesehnen, die Flexibilität in der Hand zu erhöhen. Das Gebiet hat auch interosseum Muskeln, die dünne Muskeln sind, die die Beweglichkeit der Finger steuern.