Veröffentlicht am 5 February 2015

Orbicularis Oris Muskelfunktion, Herkunft und Definition | Körper Karten

Das Hotel liegt im Gesicht, die orbicularis oris Muskel steuert Bewegungen des Mundes und der Lippen. Genauer gesagt, umschließt er den Mund, mit Ursprung in der Maxilla (Oberkiefer und Gaumen) und Unterkiefer (Unterkiefer) Knochen. Der Muskel Einsätze direkt in die Lippen.

In gemeinsamer Sprache wird die orbicularis oris oft bezeichnet als ‚kissing Muskel.‘ Es ermöglicht die Mimik, und insbesondere ist es verantwortlich für die Lippen verziehen. Während dieser Aktion eine Voraussetzung für Küssen ist, wird die sich zusammenziehenden Wirkung in einer Reihe anderer Arten verwendet. Zum Beispiel müssen die Lippen zu einem runzeln Vertrag mit Nachdruck ausatmen, die für das Spiel bestimmte Musikinstrumente wie Trompeten und andere Hörner notwendig ist. Der M. orbicularis oris ist auch verantwortlich für den Mund zu schließen.

In der Vergangenheit wurde der Muskel dacht ein Schließmuskel sein, die ein ringartiger Muskel verwendet, um einen Bereich des Körpers zu öffnen oder zu schließen. Vor kurzem wurde gefunden, genau nicht diese Definition zu erfüllen, obwohl es Schließmuskel artige Öffnungs- und Schließvorgänge durchführt.

Der Muskel wird durch den siebten Hirnnerven zugeführt wird, sowie der bukkalen Zweig des Gesichtsnervs.