Veröffentlicht am 2 February 2015

Optic Nerve Funktion, Anatomie und Definition | Körper Karten

Der Sehnerv ist in der Rückseite des Auges. Es ist auch der angerufene zweite Hirnnerv oder Hirnnerv II. Es ist der zweite von mehreren Paaren von Hirnnerven. Die Aufgabe des Sehnervs ist visuelle Information von der Netzhaut auf die Vision Zentren des Gehirns über elektrische Impulse zu übertragen.

Der Sehnerv ist von Ganglienzellen oder Nervenzellen. Es besteht aus mehr als einer Million Nervenfasern. Unser blinder Fleck ist durch das Fehlen von spezialisierten lichtempfindliche (lichtempfindliche) Zellen oder Photorezeptoren, in dem ein Teil der Netzhaut verursacht, wo der Sehnerv das Auge verlässt.

Glaucoma ist eine der häufigsten Erkrankungen des Sehnervs beeinträchtigen. Glaukom wird durch hohen intraokularen Druck oder hohen Druck in der Flüssigkeit verursacht wird, die im Innern des Auges ist (Glaskörperflüssigkeit). Dieser hohe Druck komprimiert den Sehnerv und bewirkt , dass Zellen sterben. Es wird als Atrophie des Sehnervs.

Obwohl der Sehnerv Teil des Auges ist, ist es ein Teil des zentralen Nervensystems betrachtet.