Veröffentlicht am 5 November 2014

Marginal Artery Diagramm, Anatomie und Funktion | Körper Karten

Die marginale Arterie des Dickdarms oder Arterie von Drummond , ist eine Arterie , die entlang des inneren Randes des Dickdarms führt, am Rektum endet. Dieses Blutgefäß verbindet die A. mesenterica inferior in die A. mesenterica superior und wird von den Zweigen der rechten Koliken, links Koliken, Ileocolische und colica Arterien gebildet.

Gemeinsam tragen in den Dickdarm mit sauerstoffreichem Blut Drummonds Arterie und die inneren Beckenarterien. In Situationen, in denen die inneren Hüftarterien sind nicht fähig, Blut in den Darm (wie nach der Reparatur eines abdominalen Aortenaneurysmas), die Randarterie des Kolons groß genug ist, um diese Funktion für sie allein zur Durchführung des Zuführens. Bei manchen Menschen von Drummond die marginalen Arterie aus dem Darmbereich fehlt. Wenn dies geschieht, sind die inneren Beckenarterien können carry Blut in den Dickdarm ohne sie.

In einigen Fällen sind die marginale Arterie der Kolon abzweigt Kolik Arterie in der Mitte. Solche Abweichungen sind sehr selten, und ihre Ursachen sind unbekannt.