Veröffentlicht am 23 March 2015

Brust-Duct Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Bei Säugetieren ein Milchkanal vorhanden ist , um Milch zu produzieren. Der Brustkanal ist ein Organ , wie eine exokrine Drüse bekannt, die eine Art der Drüse ist , die eine Substanz absondert. Der Brustkanal ist eine vergrößerte Schweißdrüsen. Die Brustdrüse oder Milchkanal ist zusammengesetzt Alveolen . Alveolen sind wenige Millimeter in Größe und Form Hohlräume in der Brust. Diese Hohlräume füllen sich mit Milch erzeugenden Zellen quader Zellen genannt, das von den Myoepithelzellen umgeben sind. Wenn die Alveolen kombinieren sind sie genannt Läppchen. In der Anatomie des Saugers, der Milchgang fließt aus jedem der Läppchen. Menschen haben zwei komplexe Brustdrüsen (einen in jeder Brust), das aus etwa 10-20 einfachen Brustdrüsen hergestellt ist. „Simple Brustdrüse“ bezieht sich auf die Milch absondernden Gewebe , das in jeder Brust zum Milchgang führt. Eine komplexe Brustdrüse ist aus einfachen Brustdrüsen besteht , das einen Nippel dienen. Die Brustdrüse wird durch stimulierte Oxytocin , ein Hormon , das freigesetzt wird , wenn ein Kleinkind auf der Brust suckles. Dieser sendet eine Nachricht an den Körper , dass die Milch , die bereit in den Brustdrüsen gelagert worden war , ist durch den Nippel gelöst und ausgeschieden werden. Der Brustkanal wird zu verschiedenen Zeiten über den Lebenszyklus eines Menschen, einschließlich den embryonalen Stadien und Pubertät Stufen wachsen.