Veröffentlicht am 14 April 2015

Seitliche Keilbein Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Die Fußwurzelknochen die Knöchel bilden und den hinteren Teil des Fußes. Die vordere Reihe der Fußwurzelknochen enthält den seitlichen cuneiform, zwischen dem zweiten und cuneiform Quaders fällt, zusammen mit dem Kahnbein. Die seitliche cuneiform ist zwischen zwei anderen Keilbeine (von denen alle keilförmig), und ist der Zwischengröße liegt. Die seitliche Keilschrift wird auch die dritte Keilschrift und die externe Keilschrift genannt.

Es gibt zwei seitliche Keilbeine, von denen beide in dem Knöchelbereich des menschlichen Körpers zu finden sind. Dieser Knochen wirkt, den Körper zu unterstützen, während auch eine wichtige Rolle in der Bewegung zu spielen.

Dieser Knochen ist in der Nähe der Außenseite des Fußes gefunden, um so mehr, als die anderen Keilbeine. Es ist an der Basis des dritten Mittelfußknochen befindet, die sich hinter den Knochen der mittleren Zehe liegt.

Traumatischer Frakturen dieser Knochen sind selten, da der Knochen relativ klein ist. Einige Röntgenstrahlen haben Schwierigkeiten Frakturen oder Brüche des seitlichen Keilbein aufgrund der geringen Größe und der Seltenheit dieser Verletzung Spek. Wenn diese Knochen fehl am Platz ist oder häufig verletzt, kann es zu einem posttraumatischer Arthritis führen.