Veröffentlicht am 6 April 2015

Knietief Muskeln Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Die tiefen Muskeln, die das Knie betreffen, sind im Allgemeinen kleiner als jene, die in Beugen des Knies direkt beteiligt sind. Die Muskeln, neigen dazu, in Bezug auf Größe, Länge, Masse und Dicke zu variieren.

Diese Muskeln verbinden, um die drei Knochen des Beins: Femur (der große Knochen des Oberschenkels), die Tibia (der große Knochen der Wade) und den Fibula (die kleinen Knochen der Wade).

Die tiefen Muskeln, die das Knie des Bewegungen beeinflussen, gehören:

  • Gracilis : Dieser lange, dünne, erstreckt Muskel vom Schambein zu dem unteren Teil des Oberschenkels am Knie, an der Innenseite des Oberschenkels. Seine primäre Funktion ist es, die Hüfte nach innen zu bringen, aber es hilft auch , die Knie zu beugen.
  • Sartorius : Wie die gracilis, diese lange Muskel hilft bei der Bewegung der Hüfte und beugt das Knie. Es läuft vom Hüftknochen an den Tibia auf der Innenseite des Oberschenkels.
  • Popliteus : Dieses kleine, flache, beginnt Muskel auf der Rückseite des Oberschenkels und wickelt hinter dem Knie, an den lateralen Meniskus zu befestigen. Es dreht sich das Knie sowie die Tibia nach innen, eine kleine , aber wichtige Bewegung beim Gehen.
  • Tensor Fascia lata : Diese lange, dünne, Muskel stabilisiert die Hüft- und Kniegelenke. Es läuft vom Hüftknochen an den Tibia auf der Außenseite des Oberschenkels.
  • Plantaris : Auch lang und dünn, erstreckt sich dieser Muskel entlang der Rückseite des Beines vom Boden des Oberschenkels an der Ferse. Es biegt sich sowohl den Knöchel und das Knie.

Einige der Muskeln, die in der Nähe der Knie beginnen wirken sie nicht. Viele sind in Aktionen des Fußes und des Knöchels beteiligt. Diese schließen ein:

  • Peronaeus longus : beginnt Dieser Muskel an der Spitze der Fibula und erstreckt sich bis zum Knöchel nach unten. Es biegt sich den Knöchel und unterstützt das Fußgewölbe.
  • Gastrocnemius : Dieser große verbindet Wadenmuskel auf den Kopf des Oberschenkelknochens am Knie und erstreckt sich bis an den Fuß die Achillessehne zu bilden. Es spielt eine entscheidende Rolle bei der Beugung des Sprunggelenks.
  • Tibialis anterior : beginnt Dieser Muskel an der Spitze der Tibia, Kreuze über die Vorderseite des Beins, und verbindet sich mit dem Fußrücken.