Veröffentlicht am 11 February 2015

Innere Jugularvene Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Die innere Jugularvene ist ein wichtiges Blutgefäß , das Blut von wichtigen Körperorganen und Teilen, wie das Gehirn, Gesicht und Hals entwässert.

Anatomisch, gibt es zwei dieser Adern, die entlang jeder Seite des Halses liegen. Sie verfügen jeweils ruhen neben der Schilddrüse in der Mitte des Halses, knapp oberhalb des Schlüsselbeins und in der Nähe der Luftröhre oder Luftröhre. Diese Adern Funktionen sauerstoffarmes Blut aus dem Gehirn, Gesicht und Hals, und transportieren sie zum Herzen durch die obere Hohlvene zu tragen.

Im Allgemeinen ist die linke Vene etwas kleiner und dünner als das rechte, aber beide enthalten Ventile , die mit Bluttransport unterstützen. Die Vene erscheint erweitert (breite) an zwei Punkten, und diese verschiedenen Teile sind die angerufene überlegen Glühbirne und die minderwertige Lampe .

Die Vene spielt eine wichtige Rolle bei der Halsvene Druck der Beurteilung, vor allem bei Menschen mit Herzerkrankungen. Die Messungen der Halsvene Druck werden verwendet, zentrale Venendruck zu bewerten, die, wie viel Blut anzeigt, in das Herz zurückkehrt und wie gut das Herz das Blut zurück in die Arterien pumpt. Da diese Ader, als die meisten anderen auch größer ist, ist es allgemein als Eintrittspunkt verwendet venöse Leitungen zu setzen, die Röhren sind (Katheter), die verwendet werden, Medikamente oder Nährstoffe in den Körper zu transportieren.

Wegen seiner oberflächlichen Lage (in der Nähe der Außenseite des Körpers), die innere Halsvene ist ziemlich anfällig für Verletzungen, Traumata oder Schäden. Es fehlt auch Schutz vor starken Strukturen, wie Knochen oder Knorpel. Wenn der Blutfluss in den Venen behindert oder beeinträchtigt wird Schock oder Tod letztlich auftreten.