Veröffentlicht am 4 February 2015

Alveolaris inferior Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Der Nervus alveolaris inferior ist ein Bündel von Nervenfasern , die von den Stielen im Kopf Mandibularnerv . Der Nervus alveolaris inferior nahe dem unteren Kieferknochen befindet, als Unterkiefer bekannt. Es geht zum Foramen mandibulae (dem oberen Seitenabschnitt des Unterkiefers) und stellt einen Nerven Erweiterung des mylohyoideus Muskel, der den Boden der Mundhöhle bildet. Der Nerv liefert eine zusätzliche Erweiterung der kleinen Muskel knapp unter dem Unterkiefer als digastric bekannt.

Der Nervus alveolaris inferior wird auch im Unterkiefer in einem Gebiet liegt , das Mandibularkanal genannt. Sein Eingang wird durch das Foramen mandibulae ermöglicht, die eine Öffnung in dem unteren Kieferknochen ist. Die untere Reihe der Zähne erhält sensorisch zweigt vom Nerv. Diese alveolaris inferior Zweige umfassen das Netzwerk von Nervenfasern , bekannt als der alveolaris inferior Plexus , der dann die Zähne mit Sinnesinformationen liefert. Der Nerv bietet auch Sensation Eckzähne und Schneidezähne.

Anästhesie blockiert den Nervus alveolaris inferior wird häufig an Patienten verabreicht unterziehen Zahnbehandlungen. Sie erleben Verlust der Empfindung in den Zähnen, die Unterlippe und Kinn.