Veröffentlicht am 12 April 2015

Dorsal tarsometatarsalen Ligamentum Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Das dorsale tarsometatarsalen Lig liegt im Fuß entfernt. Es stellt Verbindungen zwischen den Knochen der Füße.

Die Mittelfußknochen sind die langen Knochen der Füße. Es gibt fünf Mittelfußknochen zwischen den Fußwurzelknochen des Hinter Fuß und die Zehen entfernt. Der Fuß hat sieben Fußwurzelknochen. Drei von ihnen sind die medialen, Zwischen- und seitlichen Keilbeine. Eine vierte Fußwurzelknochen ist der Quader. In jedem Fuß wird der Quader auf der Außenseite befindet sich neben den Keilbeinen. Die Keilschrift und Quader Knochen verbinden die Ferse mit den fünf Mittelfußknochen. Die Metatarsalia werden nicht genannt; sie von einer bis fünf numeriert sind, gehen von medial (innen) zum lateralen (außen).

Die dorsale tarsometatarsalen Bänder verbinden die Mittelfußknochen mit dem Keilschrift und Quader Knochen. Es gibt acht dieser Bänder. Sie sind flach, starke Banden. Ein dorsaler tarsometatarsalen Bänder verbindet den ersten Keilschrift mit dem ersten Mittelfuß. Das zweite Mittelfuß hat drei Bandverbindungen, einer aus jeder der drei Keilbeine. Ein Band verbindet den dritten Mittelfuß mit dem dritten Keilschrift. Zwei Bänder verbinden den vierten Mittelfuß mit dem Quader und dem dritten Keilschrift. Der Quader Knochen wird durch einen dorsalen tarsometatarsalen Ligamentum mit dem fünften Mittelfuß verbunden.