Veröffentlicht am 3 March 2015

Cuneate Tuberkel Anatomie, Funktion & Diagramm | Körper Karten

Ein Verfahren der Zellorganisation ist der Kern, die ein Cluster von Neuronen oder Nervenzellen, die eng zueinander angeordnet ist . Es scheint , als graue Substanz, die oft von den weißen Substanz umgeben. Die dorsale Säule Kerne sind im Hirnstamm. Eines der primären dorsalen Säule Kernen des Hirnstamms bildet eine Struktur wie die bekannten cuneate Tuberkel .

Als allgemeiner Begriff in der Anatomie, bezieht sich Tuberkel auf einen kleinen Auswuchs oder runde Knötchen innerhalb oder auf dem Körper oder in einem Organe gefunden. Wenn der Hirnstamm von unten betrachtet wird, scheint es eine Reihe von Unebenheiten auf seiner Oberfläche zu haben. Diese Höcker (Knötchen) enthalten Kerne. Der cuneate Tuberkel enthält den Nucleus Cuneatus , die wie ein Keil geformt ist.

Der cuneate Tuberkel und Nucleus sind Bestandteile der dorsalen Säule medial-lemniscus System. Dieses System überträgt sensorische Informationen in Bezug auf Vibration, feinfühlige und propriozeptiven Informationen aus dem Oberkörper an das Gehirn. Propriozeptive Informationen beschreiben internes Wissen, wie der Körper bewegt und wo die Körperteile in Bezug auf die anderen Körperteilen sind. Die Neuronen im cuneate Tuberkel diese Art von sensorischen Informationen aus den Bereichen oberhalb dem sechsten Brustwirbel Relais, das Gesicht und Ohr ausgenommen.