Veröffentlicht am 6 February 2015

C4 Halswirbelsäule Bilder, Diagramm und Diagramm | Körper Karten

Die Halswirbelsäule besteht aus sieben Wirbeln und wird an der Basis des Schädels befindet. Seine Funktion ist es, den Schädel, so dass Kopfbewegungen vor und zurück und von Seite zu Seite, sowie der Schutz des Rückenmarks zu fördern. Der obere Bereich der Halswirbelsäule besteht aus dem ersten Halswirbel (C1) und den zweiten Halswirbel (C2). Der untere Abschnitt besteht aus der t hird Halswirbel (C3) bis siebten Halswirbel (C7). Diese Knochen der Wirbelsäule heften sich an der Brustwirbelsäule und arbeiten zusammen , um den Kopf zu unterstützen. Der vierte Halswirbel (C4) ist im zervikalen (oder Hals) Bereich der Wirbelsäule zentral gelegen. Dies ist nur über dem Brustwirbel. Zusammen werden die C4 und C5 Wirbel auch in der Nähe des Schildknorpels entfernt.

Ähnlich wie bei anderen Halswirbel wird geformt C4 eindeutig, wenn die meisten anderen Knochen im ganzen Körper verglichen. Der Wirbel wird aus einem Körper und ein Querverfahren hergestellt. Der Stiel und Lamina haben Bezeichnungen links und rechts, und zusammen bilden sie die Knochen, die das Rückenmark umgibt. Die linke und rechte Lamina treffen sich in den Dornfortsatz. Der vierte Halswirbel (C4) für eine Reihe von Gründen beschädigt werden, aber Verletzung wird am häufigsten durch High-Impact-Trauma verursacht. Wenn es die Wirbelsäule, vollständige oder totale Lähmung führen kann zum Schutz versagt. Wirbelsäulenschäden können bis zum zweiten Halswirbel gemeinsam sein.